logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Haben Sie noch eine .mac-Adresse, Sie Schmock?
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 02.09.2020, 08:27
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 9.054
Haben Sie noch eine .mac-Adresse, Sie Schmock?

Die einen halten es für die coolste Email-Adresse der Welt, die anderen haben noch nie davon gehört.

Ich persönlich benutze meine DotMac-Adresse gerne, vermisse aber den Stolz, der einst damit verbunden war. Denn kaum einer weiß, was es damit auf sich hat. Apple kümmert es auch nicht mehr.

Tatsächlich kann man heutzutage in einen Apple-Store gehen und auf Mitarbeiter treffen, denen man die Adresse buchstabieren muss. Eine Schande!

Ich mag auch die iCloud. Aber "iCloud" ist ein rein funktionaler Name, nämlich der Name eines Dienstes. Aber er ist keine Marke, wie der Mac.

Die iCloud ist ein Haufen Zahnräder! Aber der Mac ist eine Person! — Das kann man auch daran sehen, dass das Finder-Symbol ein lächelndes Gesicht zeigt. Bei der iCloud ist es eine Wolke, nichts Greifbares, sondern nur feuchte Luft. Feuchte Luft riecht selten gut.

Mac-Dot-Com muss bleiben! Auf ewig!

Oder wie seht Ihr das? Benutzt Ihr es noch?
Mit Zitat antworten