logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - iPhone-Akku leert sich ohne sichtbaren Grund
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 20.08.2016, 19:48
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.806
Schlechtes Netz ist immer ein Problem - denn iOS versucht auf das optimale Netz umzuschalten, damit man immer telefonierfähig ist. Im schlechtesten Fall wird da dauernd umgeschaltet und das frisst massenhaft Strom. Dieses taucht aber im Batterieverbrauch nicht auf - wie auch viele Systemdinge. Ich habe mir zB angewöhnt, nach jedem iOS Update die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, was sich - zumindestens in meiner Einbildung - positiv auf den Akkuverbrauch auswirkt.

Ich würde mal auf den Flugmodus umschalten und schauen, ob dann immer noch Akku verbraucht wird.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten