logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - iOS 10: DNG vs. JPG
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 17.09.2016, 21:18
rs254 rs254 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 25
Ich hab’ mir die neue RAW-Funktion mit meinem iPhone 7 auch einmal näher angeschaut.


Mein erster Eindruck:

1: Die jpg-Engine des iPhones arbeitet sehr gut. Um das Ergebnis zu erreichen oder sogar zu übertreffen ist schon etwas Feinarbeit notwendig. Für den Großteil der Fälle, für die ich üblicherweise ein iPhone verwende, wird mir das jpg reichen.
2: Der vollmundigen Ankündigung auf der letzten Keynote, die iPhone-Kamera würde sich dem Niveau ausgewachsener Kameras annähern kann ich nicht zustimmen. Zwischen meiner Canon EOS 5D Mark II (=Vollformat-Spiegelreflexkamera) sowie meiner Fuji XE-2 (=APS-C-Systemkamera) und der Kamera des iPhone 7 liegen Welten; auch dann wenn ich das iPhone bewusst nur unter besten Bedingungen einsetze.

Hier habe ich ein Foto verlinkt, das ich einmal mit der iPhone-Fotoapplikation und einmal mit Kamera-App von Lightroom Mobile am iPhone aufgenommen und anschließend in Photoshop am Mac entwickelt habe. Das Foto ist in drei Bereiche unterteilt, um einen direkten Vergleich machen zu können.
Mit Zitat antworten