logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Jahreswechsel Shitstorms um Apple
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #94  
Alt 05.01.2019, 13:24
Pablo Nop Pablo Nop ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2010
Beiträge: 1.023
Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, warum 84 Mrd Dollar kein Grund zum Feiern sind.
Es ist in den Augen der Analysten und Anleger schlimm, weil sich viele nicht vorstellen können, wie Apple jetzt noch weiter exponentiell wachsen kann. Und ohne exponentielles Wachstum ist bekanntlich jede Firma DOOMED.

Cook hat angedeutet, dass das durch die Services passieren soll: a) indem man der installierten iPhone-Basis jetzt massenhaft Zusatznippes verkauft (Watch, Music, Abos, ..., b) die installierte Basis durch langlebige iPhones ausbaut (Begründung für teure Hardware) und c) die iPhone-Neuverkäufe z.B. durch ein Abo-Modell stabilisiert. Diese Phantasie ist aber offensichtlich noch nicht überzeugend genug.

Einzig ein Analyst hat das letztes Jahr schon verstanden und für AAPL 350$ vorhergesagt: Gene Munster. Das ist der Typ der Jobs und Cook jahrelang in jeder Quartalskonferenz nach dem Apple-Fernseher gefragt hat.