logo
logo
Installation übers Netz - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > OS X
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 22.07.2012, 10:41
AppleiPodFan AppleiPodFan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 1.800
Ja ich meinte wenn ich jetzt die Platte tausche dann geht das doch nicht oder?
__________________
Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.07.2012, 11:29
rene204 rene204 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 345
ich verstehe deine Frage nicht..? ich habe es doch im vorigen Post erläutert..
falls du einen neuen, aktuellen Mac hast, kannst Du das sog. Internet-Recovery nutzen, welches ohne auf die Festplatte zugreifen zu müssen, das OS-Install aus dem Internet ausführt.
Das geht bei diesen Geräten eben deswegen mit einer frischen, neuen, leeren HDD.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.07.2012, 11:33
AppleiPodFan AppleiPodFan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 1.800
Wie funktioniert das denn bei einer neuen leeren HD? Das ist doch immer eine Partition die dann doch gar nicht drauf ist, wenn ich zum Beispiel eine leere bei Amazon kaufe?
__________________
Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.07.2012, 12:01
Meta Meta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 1.455
Ne, mit einer leeren Festplatte funktioniert das nicht. Da ist gar keine Wiederherstellungspartition drauf, da sie eben leer ist. Da kann auch nichts geladen werden etc.

Solche Platten muss man mittels Recovery-DVD oder USB-Stick mit Betriebssystem wiederherstellen. Das bedeutet wohl im Umkehrschluss, dass man, wenn man jetzt einen Mac kauft und eine neue Platte einbaut, erst mal Lion oder Snow Leopard oder was auch immer per DVD wiederherstellen muss und erst danach ML laden kann. Man muss das OS also doppelt installieren.
Am witzigsten ist es, wenn man keine fertige DVD oder USB-Stick hat und nur einen Mac mit Lion. Dann muss man, um den USB-Stick zu erstellen, Lion laden (und dafür bezahlen), nur um an das Image zu kommen. Ziemlich bescheuert, aber so hat Apple das nunmal geregelt.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.07.2012, 12:13
AppleiPodFan AppleiPodFan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 1.800
Ja. Ich hab mir ne Lion DVD erstellt.

So also vielen Dank euch jetzt bin ich gut informiert.
__________________
Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.07.2012, 12:16
Juergen-M Juergen-M ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 530
Juergen-M eine Nachricht über ICQ schicken Juergen-M eine Nachricht über Skype™ schicken
Moin,

also ich kenne die ganz neuen Macs noch nicht, könnte sein das Apple das Recover-Tool integriert hat.

Ansonsten benötigt man einen kleinen USB-Stick es werden nur 2MB benötigt.


Apple beschreibt hier, wie es funktioniert: http://support.apple.com/kb/DL1433
__________________
MacBook 2,1GHz / MacMini 2,26GHz / MacBookPro 2,4GHz Core i5 15"Antiglare / TimeCapsule 2TB / Alle Mac´s mit 4GB-RAM und 500GB Festplatte
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.07.2012, 12:24
AppleiPodFan AppleiPodFan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 1.800
Und hier auf Deutsch
http://support.apple.com/kb/HT4848?viewlocale=de_DE#
__________________
Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.07.2012, 12:24
Meta Meta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2010
Beiträge: 1.455
Es geht nicht um das Erstellen einer Recovery-Partition, sondern um die Installation eines Betriebssystems auf einer komplett leeren Platte (Ohne Betriebssystem, ohne Recovery-Partition, ohne alles).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.07.2012, 12:31
Juergen-M Juergen-M ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 530
Juergen-M eine Nachricht über ICQ schicken Juergen-M eine Nachricht über Skype™ schicken
@Meta
ja - genau dafür ist dieses Recover Tool.

Die Sprache kann man auf der Seite rechts unten auswählen. (Trotzdem Danke an AppleiPodFan!)

Apple beschreibt hier, wie es funktioniert: http://support.apple.com/kb/HT4848?viewlocale=de_DE#

Man startet vom Stick und kann dann über LAN oder auch W-LAN eine Internetverbindung nutzen
es wird alles automatisch geladen und installiert. Man muss nur seine Apple ID angeben. Fertig!

Dauert ca. 30-45 Minuten je nach Bandbreite. Es werden ca. 4GB aus dem Netz geladen.

Es wird automatisch das aktuellste OSX installiert - also bei Lion 10.7.4 (Ausser man hat Lion nicht gekauft) Lion war bei meinem Mac auch noch nicht mitgeliefert.

Gruß

Jürgen
__________________
MacBook 2,1GHz / MacMini 2,26GHz / MacBookPro 2,4GHz Core i5 15"Antiglare / TimeCapsule 2TB / Alle Mac´s mit 4GB-RAM und 500GB Festplatte
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.07.2012, 13:20
AppleiPodFan AppleiPodFan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 1.800
Aber man muss es wohl runerladen?! Da ist ja ein Link. Oder ist das schon drauf? Bin gerade nicht am Mac.
__________________
Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.