logo
logo
Apple stellt Magic Keyboard, Magic Trackpad 2 und Magic Mouse 2 vor - Seite 5 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Peripherie
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #41  
Alt 18.10.2015, 15:58
OpDraht
 
Beiträge: n/a


Spielkram
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 18.10.2015, 16:18
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.608
Also weniger wertig finde ich nun überhaupt nicht. Im Gegenteil, das schon gute Schreibgefühl ist noch sehr viel besser geworden. Die Verarbeitung ist Apple-like hervorragend und die grösseren Tasten finde ich nicht nur besser zum Schreiben, sondern sie sehen auch besser aus. Geschmacksache…
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 18.10.2015, 16:30
Sotto Sotto ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 541
Die Tastatur liest man funktioniert doch mit dem iPad, und das Trackpad mit iMac 27 Zoll 2011
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 18.10.2015, 18:30
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.778
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
oder wirklich fertig im Bezug auf Hintergrundbeleuchtung, Nummernblock, …

Übrigens hat die MM2 in einer kanppen Woche mit BT 2 und ohne laden (kam mit 95%) 7% verbrauht. Sollte es bei diesen Werten bleiben sollten vier Wochen auch mit BT 2 machbar sein. Mal schauen wie sich das Trackpad da so macht.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 18.10.2015, 23:17
gerbro gerbro ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 235
Ich werde wohl nie verstehen, wieso Apple nicht auch eine kabellose Tastatur mit Nummernblock rausbringt. Warum lässt man dem Nutzer nicht die Wahl, Design und Produktivität zu kombinieren? Es gibt einfach kein sinnvolles Argument für Apples Weg...
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 19.10.2015, 09:08
Aloxus Aloxus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 532
Ich denke Apple hat schon seine Gründe.
Ein Argument könnte sein, dass die drahtlosen Tastaturen auch möglichst handlich und mobil sein sollen.

Des Weiteren könnte die Zielgruppe für einen Nummernblock generell so klein sein, dass es sich wirtschaftlich nicht rechnet.
Tastatur und Maus/Trackpad braucht jeder. Den Nummernblock nutzt wahrscheinlich nur ein Bruchteil. Tendenz abnehmend, weil der klassische Desktop immer seltener wird und man weder am Laptop (zu 90%) noch am Smartphone/Tablet so etwas wie einen Nummernblock hat. Viele jüngere Leute wissen damit wahrscheinlich gar nichts mehr anzufangen.

Außerdem gibt es von Belkin einen drahtlosen Nummernblock, der perfekt zur alten Tastatur von Apple passt. Direkt von Apple beworben. Ich wette, den gibt es bald passend zum neuen Design. Den Nummernblock selbst zu bauen hätte für Apple wahrscheinlich keinerlei Vorteile.
__________________
: iMac 27" Mid 2010 / MBP 15" Retina Mid 2012 / iPhone 7 Black / iPad Air Silver / iPod Nano 7th Gen / Apple Watch
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 19.10.2015, 19:20
OpDraht
 
Beiträge: n/a
http://9to5mac.com/2015/10/19/review...rd-trackpad-2/


Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 20.10.2015, 12:13
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 666
Auch nach ein paar Tagen stellt sich bei mir "Will-haben" ein.

Zum einen kein für mich praktisch relevanter Unterschied zur vorhandenen Tastatur/Maus. Das Trackpad nutze ich am Desktop nicht. Wozu auch.

Tatsächlich finde ich den Ladeanschluss der Maus unten nicht als wirklich problematisch - lediglich als billig gedacht, nicht elegant. Und da bin ich schon beim Stichwort: Billig gedachtes Zubehör zu diesem Preis? Sorry Apple.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 21.10.2015, 13:03
Tensai Tensai ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Esslingen
Beiträge: 2.508
Vermutlich ist der Anschluss auf der Unterseite, weil man zum einen die Maus sehr selten laden muss, zweitens die Maus ohnehin nicht per Lightning betrieben werden kann und man drittens das Design hätte verschandeln müssen (bzw. ein ganz anderes hätte verwenden müssen).

Es ist eigentlich ein Statement: man muss die Maus so selten laden, dass der Anschluss auch unten sein kann, ohne die Funktion zu beeinträchtigen.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 21.10.2015, 14:01
MacMG MacMG ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 860
@QWallyTy
Sag mal, ist Dein MT2 schon angekommen? Bin schon ganz gespannt auf Deinen Bericht, ob alle Funktionen auch mit Deinem 2011er iMac über BT 2 funktionieren.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.