logo
logo
MBP 2017 ohne Touch Bar: Wie laut ist das Lüftergeräusch? - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Apple-Hardware
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 23.07.2017, 23:57
ProGam(ml)er ProGam(ml)er ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2010
Beiträge: 1.105
MBP 2017 ohne Touch Bar: Wie laut ist das Lüftergeräusch?

Hallo zusammen,

ich überlege derzeit mir ein neues Macbook zu kaufen.
Eigentlich möchte ich mir das 2017er 13" ohne Touch Bar (2,3GHz, 16GB RAM, 512GB SSD) kaufen, jedoch habe ich jetzt im Test von notebookcheck gelesen, dass der Lüfter bei dem Gerät ein recht unangenehmes, hochfrequentes Geräusch erzeugen soll.

Eigentlich kann ich mir das kaum vorstellen bei einem Apple Notebook (bisher war bei allen mit denen ich zu tun hatte das Geräusch recht angenehm) und daher wollte ich mal fragen ob jemand von euch das Gerät schon hat und etwas zu dem Lüfter Geräusch sagen kann (vielleicht auch im Vergleich zum 2015er 13" oder zum 2011er 15" ... die habe/hatte ich beide)?

Danke vorab!
__________________
iPhone 6+ 64gb spacegray | iPad Air2 WiFi 16gb spacegray | MacBook Pro 15" early 2011
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.08.2017, 18:33
fafhnir fafhnir ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 143
Ich kann nur meine Erfahrungen beitragen - und die sind durchweg positiv.

Ich hatte das neue MacBook Pro 15" zu einem Test bei mir und hab auch einmal einen Stresstest gemacht. Subjektiv schaltet sich der Lüfter sehr spät ein und ist dann auch nicht unangenehm laut.

Ganz ähnlich wie mein 2012er MacBook Pro Retina. Die hatten ja schon diese asymmetrischen Lüfterdesigns, damit solche Geräusche nicht auftreten.

Ich wünschte nur, dass mein MacBook Pro mal endlich langsamer würde oder irgendein anderer Defekt auftritt, die neuen MacBook Pros sind schon chic.

Aber für 15% Leistungsplus lohnt es sich einfach nicht. Und so hält mein MacBook wahrscheinlich bis ich alt und grau bin...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2017, 20:26
ProGam(ml)er ProGam(ml)er ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2010
Beiträge: 1.105
Danke für deine Informationen fafhnir.

Laut Notebookcheck tritt das "unangenehme" Geräuschverhalten auch nicht bei den Touchbar Notebooks auf sondern nur bei dem Modell ohne Touchbar.

Inzwischen habe ich mir das MBP ohne Touchbar gekauft (2,3GHz, 16GB RAM, 512GB SSD) und der erste Eindruck ist durchaus gut. Der Lüfter geht recht spät an bzw ist oft aus, jedoch ist das Geräusch des Lüfters von der Tonlage her unangenehmer (wobei das Geräusch noch deutlich angenehmer ist als bei vielen Geräten anderer Hersteller) als das meines alten MBP 2011.

Ich habe mir auch nur aus zwei Gründen ein neues Macbook gekauft. Der primäre Grund war, dass mein MBP 2011 unfassbar langsam wurde trotz neuer SSD und Clean Install, der zweite Grund (welcher jedoch nachrangig ist) ist, dass mir 15" inzwischen zu groß und unhandlich sind.
__________________
iPhone 6+ 64gb spacegray | iPad Air2 WiFi 16gb spacegray | MacBook Pro 15" early 2011
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.08.2017, 08:06
MaxL MaxL ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2017
Beiträge: 2
Na dann viel Spaß mit deinem neuen MBP. Es wurde für mich auch Zeit für ein Update und da habe ich mir vor kurzem auch das 2017er bestellt und bin damit sehr zufrieden. Ich arbeite viel mit Photoshop, Illustrator und InDesign und bis jetzt ist mir noch nichts Negatives bzgl. des Lüfters aufgefallen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.