logo
logo
iPad Pro 9,7: welches Tastaurcover - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zum iPad > Allgemeine Diskussion über das iPad
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 21.06.2016, 20:40
nurbs nurbs ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2014
Beiträge: 18
Eine blöde, aber ernst gemeinte Frage. Am Satzanfang schreibt iOS den ersten Buchstaben ja automatisch groß. Was muss ich bei einer externen Tastatur drücken, damit ich einen Kleinbuchstaben erhalte? Ich will die Funktion der automatischen Großschreibung nicht komplett deaktivieren, sondern nur in bestimmten Fällen einen Kleinbuchstaben haben?!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.06.2016, 20:42
Kear Kear ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2010
Beiträge: 364
Einmal kurz die Shift-Taste drücken und loslassen. Danach schreiben. Und dann schreibt eine externe Tastatur klein los.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.07.2016, 21:16
smartfiles smartfiles ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 332
Das Zagg Slim Book ist heute bei mir mit QWERTZ Tastaturbelegung eingetroffen.
Das Cover überzeugt durch eine absolut saubere Verarbeitung mit einem Alubody für die Tasten und einem Kunststoffboden, der eher etwas billig daherkommt. Das iPad selber wird in ein Kunststoffbackcover eingerastet, das die Verbindung zum Tastaturbody ermöglicht. Im Backcover sind alle Ausschnitte für Schalter und Anschlüsse vorhanden und der Sound aus den vier Lautsprechern wird mit einer Randkerbe zum Betrachter umgeleitet.
Durch den freien Gehäusebereich vor der Tastatur erinnert die ganze Kombination eher an ein MacBook und ich erwische mich immer wieder, wie ich das Trackpad für eine Wischgeste suche, das nicht vorhanden ist.
Die ganze Kombination bringt mit dem iPadPro nun 995g auf die Wage. Mein voll ausgestattetes iPadPro 9.7 Cellular alleine nur 444g.

Eine ware Wohltat ist der grosse Öffnungswinkel von 135° in dem die Neigung des iPad frei angeordnet werden kann. Durch die Magneten im Backcover kann das iPad schnell und einfach in das Gelenk gesteckt und auch wieder entnommen werden. Für mich ein wesentliches Feature, da über den Tag einiges an handschriftlichen Notizen erstellt werden müssen.

Die Umlaute haben vollwertige Inseltasten. Dafür ist die Return etwas kleiner geraten und findet nur auf einer Tastenzeile Platz. Die ganze Anordnung der Tasten erinnert eher an eine an QWERTZ angepasste Tastaturblegung des US - Layout. Return ist mit Enter bezeichnet und Backspace mit Delete. Alle Tasten haben einen klaren Druckpunkt und sind in verschieden wählbaren Farben dreistufig hintergrundbeleuchtet.

Ich kann somit allen Vielschreibern das Zagg Slim Book wärmstens empfehlen, die auf ein QWERTZ - Tastaturlayout angewiesen sind und eine möglichst flexible Lösung wollen. Fehlt nur noch der Schrägsteller für die handschriftlichen Notizen.
__________________
iMac 27" i7 - MBPR 13" - MBPR 16“- iPhone XR - iPad Pro 9.7"

Geändert von smartfiles (01.07.2016 um 21:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.07.2016, 11:11
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.027
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
ja für das 12.9er hatte ich das ja auch es ist allerdings wirklich schwer und das Cover ist bei mir an der oberen linken Lautsprecheröffnung nach ca. 3 Monaten eingerissen.

Werde mir glaube ich als nächstes (z. Zt. nutze ich das Apple Cover und finds recht gut) mal die Logitech K780 anschauen auch wenn das keine richtige Coverlösung ist könnte das vielleicht auch interessant sein.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.08.2016, 09:54
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Wohl neu:
http://www.logitech.com/de-de/produc...-pencil-holder

Macht dank Eigenschaften wie beleuchteter Tastatur und Pencil-Halter einen interessanten Eindruck.
Zudem gibt es für diverse Sprachen angepasste Layouts und 2 Jahre Garantie.
"Can't innovate my...", ach nee, das waren die anderen.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.08.2016, 23:08
mleis mleis ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2014
Beiträge: 59
Man glaubt es kaum, aber die Apple Smart Keyboards sind wohl mittlerweile tatsächlich mit deutschem Layout erhältlich.

Dass wir das noch erleben dürfen... ;)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.08.2016, 23:24
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Glücklicherweise zu spät, denn das neue von Logitech ist ja eindeutig die bessere Alternative.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.08.2016, 10:47
Aloxus Aloxus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 532
Das neue Logitech macht echt einen guten Eindruck. Hintergrundbeleuchtung, Funktionstasten und Pencil-Halterung, und dazu echt eine feine Optik. Gefällt mir besonders in Dunkelblau.
Ob Apple wohl das nächste Smart Keyboard entsprechend aufwertet? Oder wird das erstmal ein paar Jahre lang so weiterverkauft? Mehr Farben wären auch wünschenswert.

Der Vorteil beim Apple Keyboard ist immer noch, dass man es schnell abnehmen kann, da es kein vollständiges Case ist. Kommt wohl darauf an, wieviel Prozent der Zeit man die Tastatur nutzt.
__________________
: iMac 27" Mid 2010 / MBP 15" Retina Mid 2012 / iPhone 7 Black / iPad Air Silver / iPod Nano 7th Gen / Apple Watch
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.08.2016, 11:16
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Die Variante von Apple wirkt auch etwas leichter, schützt aber wiederum nicht das gesamte iPad. Allgemein empfinde ich das P/L-Verhältnis der Apple Variante als dreist.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.08.2016, 18:30
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.027
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
das mit den lokalisierten Keyboards ist wirklich der größte Witz seit ich Apple Kunde bin. Ich nutze auch ein smartes US weil man es schneller als die anderen Lösungen los wird aber ich werde jetzt nicht auf die wirklich überteuerte DE Version wechseln.

Vor allem da hier grad ne neue Logitech K780 aufgeschlagen ist (+ Feature Nummernblock) habe also genug Tastaturen zur Auswahl und bin da nicht mehr auf Apple angewiesen.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.