logo
logo
Was muss ich tun, um meinen LCD-Fernseher als zweiten Bildschirm zu verwenden? - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Peripherie
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 02.03.2010, 00:59
ctrettin ctrettin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Krefeld
Beiträge: 2.788
@TobiBook

"Glotzofant" mein Wort des Tages.
__________________
There is more in life than Apple hardware, there is software, too.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.03.2010, 01:45
Ernest Ernest ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2009
Beiträge: 44
Hallo TobiBook ich hab mal so zwei Fotos reingestellt von meinem Uhrgestein, da hat so was wie ein Video Anschluss, gülltet das das auch auf die Kabellänge sollte nicht länger sein als 5 Meter sonst leitet die Qualität wie bei DVI/HDMI.
Angehängte Grafiken
  
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.03.2010, 02:25
TobiBook TobiBook ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 3.532
Die mit "S-VHS" beschriftete Buchse in der Nähe vom Antennenanschluss ist für S-Video (kriegen anscheinend sogar die Hersteller durcheinander ). An den Cinch-Buchsen nebendran (weiß und rot) kannst Du den Ton anschließen (Stereo-Miniklinke-Doppelcinch-Kabel) Alternativ kannst Du die entsprechenden Buchsen an der Seite nehmen, sieht dann aber nicht so schön aus.

Wenn Du also einen Mac mit Mini-DVI-Ausgang hast (wie gesagt: Ausnahme letzte Generation der weißen Nicht-Unibody-MacBooks Oktober 2008-Oktober 2009), kannst Du den oben genannten Adapter nehmen, um Deinen Fernseher an den Mac anzuschließen. S-Video-Kabel bis zu 10m gibts im Handel, teilweise leider etwas teuer.

Erwarte aber keine berauschende Bildqualität, das "normale" Fernsehsignal hat nur eine Auflösung von 720x576, dementsprechend wirkt das Bild auf dem Fernseher verwaschen. Aus dem Grund ist auch die Kabellänge ziemlich nebensächlich. Für normale Videos ist die Qualität aber ausreichend.

(Ernest == heinzginz ?)

@ctrettin: Freut mich.
__________________
Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.

Geändert von TobiBook (02.03.2010 um 02:40 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.03.2010, 12:13
Ernest Ernest ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2009
Beiträge: 44
Danke TobiBook für deine mühe
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.03.2010, 18:54
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Also ich habe folgende Anschlüsse:

TV:



iMac:


Geändert von allesinmac (02.03.2010 um 19:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.03.2010, 19:14
Daniel Daniel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 856
Nimm einfach einen Adapter auf HDMI + HDMI Kabel. Damit geht HD und es geht an wirklich jedem Fernseher, der auch HD kann. Mache ich auch so und hatte bislang keine Probleme. Mit YUV Steckern von meinem MacBook Pro zum TV hatte ich so meine Probleme, obwohl die ja auch HD unterstützen. Allerdings analog und da war glaube ich auch irgendwo das Problem.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.03.2010, 20:13
TobiBook TobiBook ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 3.532
@allesinmac:
Du hast mehrere Möglichkeiten.(alle Links nur beispielhaft)

Wie gesagt: Manche Fernseher lassen sich nicht davon abbringen, bei per HDMI eingespeisten Signalen den vermeindlichen "Overscan" wegzuschneiden (etwa mein Glotzofant hat das Problem). In diesem Fall sollte aber auf jeden Fall die Lösung per VGA funktionieren.
__________________
Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.03.2010, 20:34
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Super! Du hast mir echt geholfen! Vielen Dank! Das mit den "Overscan" macht nix, habe jetzt gelesen woran es liegt...

Noch eine Frage,

Ist zb dieses HDMI-Kabel das richtige http://www.amazon.de/HDMI-Kabel-Ansc..._bxgy_pc_img_b für diesen HDMI-Adapter? Der Stecker sieht mir so breit aus oder täuscht das? Es gibt doch nur ein HDMI-Kabel, oder? Oder gibt es da auch unterschiede zb bei den Stecker...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.03.2010, 20:39
TobiBook TobiBook ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 3.532
Das Kabel sieht gut aus. Nimmst Du den Delock-Adapter (Mini-DVI-auf-HDMI)?
__________________
Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.03.2010, 20:48
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Ja hatte ich vor... das Kabel wird auch so hoch gelobt...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.