logo
logo
Apple TV 4k schaltet sich ständig ein - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Peripherie
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 24.10.2018, 19:59
Slonterius Slonterius ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 16
Apple TV 4k schaltet sich ständig ein

Hallo,

ich bin hier langsam am verzweifeln. Seit ca. 1 Woche schaltet sich mein Apple TV 4k in unregelmäßigen Zeitabständen mehrmals am Tag einfach ein. Nach dem ich den Ruhezustand aktiviert habe, mal nach 2 Minuten, mal nach 20 Minuten oder mal nach 30 Minuten, komplett zufällig. Zusätzlich schaltet sich der Fernseher und der AV-Receiver ein. Ich habe mich schon durch diverse Foren gelesen und folgende Tips versucht.

- Airplay deaktiviert,
- Hintergrundaktualisierungen für Apps ausgeschaltet
- Apps automatisch aktualisieren deaktiviert
- alle Apps schließen, bevor ich in den Ruhemodus schalte.
- "TV-Geräte und Empfänger steuern" abgeschaltet.

Nichts davon hat geholfen. Letzteres hat nur insofern geholfen, daß sich beim Einschalten des Apple TV nicht der Fernseher und der Receiver mit einschalten. Das Apple TV schaltet sich aber trotzdem ein.
Bis vor einer Woche lief das noch einwandfrei, ohne Probleme. Ich habe hier vom Setup her nichts verändert.

Die Daten:

Apple TV 4k (Modell A1842)
tvOS 12.0.1 (16J380) (aktuelleste Version)
Fernseher Sony KDL37EX500 (ja, ich weiß, der kann kein 4k)
AV-Receiver Sony STR-DN860

Hat jemand zufällig das selbe Problem oder kennt eine Lösung?
Denn jedes mal den Netzstecker zu ziehen, kann ja auch nicht im Sinne des Erfinders sein.

Gruß
Slonterius
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.10.2018, 09:00
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.482
Wenn gar nichts mehr hilft würde ich versuchen, das Gerät auf die Werkeinstellungen zurück zu setzen. Einen Restart wirst du ja sicher schon versucht haben.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone XS MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 4 LTE
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2018, 18:06
mighty_Maxwell mighty_Maxwell ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 354
Reagiert das Apple TV vielleicht auf ein LAN-Signal (Stichwort: wake on LAN)?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2018, 19:05
rene204 rene204 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 328
Hatte ich auch eine Zeitlang mittels einer Developer Beta. Nach Installation der letzten Beta war das Problem behoben.
Warte ab, das wird sich beheben.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2018, 20:16
Slonterius Slonterius ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 16
Das zurücksetzen auf die Werkseinstellung wäre natürlich einen Versuch wert. Ich warte aber mal noch ein paar Tage und hoffe, daß rene204 recht hat, und sich das Problem von selbst behebt.
Das Apple TV ist per W-Lan verbunden. Geht da sowas auch mit Wake on LAN? Kenne mich da nicht besonders aus. Wie kann ich das feststellen? Vermutlich über den Router? Aber wüsste jetzt nicht, wieso der plötzlich das Apple TV anschalten sollte, habe ja nichts geändert.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.10.2018, 17:09
Fanagusin Fanagusin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2018
Beiträge: 68
wlan wake up? nach meinem Kenntnisstand funktioniert das andersrum. Der W-Lan Nutzer(gerät) sendet anfragen an den Rooter der dann eine Bestätigung sendet.

aber ev. hilft dir das:

Wechsel das gerät ins 5g bzw ins 2,8 g hz netz des rooters und überprüfe welche Kanäle stark belassted sind und Wechsel den Kanal notfalls.


ich hatte ein ähnliches Problem, bei mir haben sich nachts alle Akku gerate schnell entladen welche mit dem w-lan verbunden sind. bei mir hat es geholfen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.10.2018, 18:35
Slonterius Slonterius ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 16
So, möchte eben bekanntgeben, daß bei mir alles wieder normal läuft. Woran es jetzt lag, kann ich nicht sagen. Ich habe einfach abgewartet und seit Samstag funktioniert wieder alles. Vielleicht hat geholfen, daß das Apple TV längere Zeit nicht am Stromnetz hing. Was auch immer es war, seltsam ist es allemal.
Danke an alle, die etwas beigetragen haben.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.11.2018, 15:00
iPhoneMac iPhoneMac ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 31
Vielleicht durch Update auf tvOS 12.1 gelöst worden?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.11.2018, 19:35
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.880
Kann eigentlich nur an Halloween gelegen haben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.11.2018, 22:50
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.409
Eigentlich macht es kaum Sinn, die Apple TV Box überhaupt in den Ruhemodus zu versetzen. Selbst im Dauerbetrieb hast du im Jahr gerade mal 7 Kilowattstunde Mehrverbrauch.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.