logo
logo
iLife Installation - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Sonstige Fachfragen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 25.10.2010, 13:13
BUMM-Oli BUMM-Oli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2010
Beiträge: 279
iLife Installation

Hallo an Alle,

ich habe gelesen das es gerade bei iPhoto passieren kann das es einem die Library auseinander haut und bin jetzt etwas skeptisch was die Installation kaputt machen kann.
Ist das einem schon passiert?
Aber installieren muss man es ja eh da man sonst ja auch keine updates bekommt später....

Danke

Oli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.10.2010, 15:13
mighty_Maxwell mighty_Maxwell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 410
Passieren kann so etwas immer und ist auch schon passiert.

Aber wenn du dir sorgen um deine Bilder machst geh in deinen "User-Ordner" und dann in "Bilder". Dort kannst du dir die iPhoto Bibliothek kopieren. Wenn die Library dann Schaden nimmt, einfach zurück kopieren.
Falls die Time Machine läuft, hast du ja sowieso keine Probleme. Denn es wird ja jede Stunde ein "Backup" mit allen Veränderungen angelegt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2010, 15:37
Dekator Dekator ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 476
Hatte die gleichen Befürchtungen. Hätte mir auch gewünscht, dass die Problematik (das Apple-Forum ist voll davon) mal in der Sendung zur Sprache gekommen wäre, aber gut.
Habe iLife '11 jetzt auch installiert und iPhoto läuft gut. Allerdings ist der Verbrauch an Arbeitsspeicher enorm, 720MB Echtspeicher bei einer recht kleinen Bibliothek.
Wie mein Vorredner schon bemerkt hat, mit einem Back-Up solltest Du auf der sicheren Seite sein.
__________________
Clark's law:
“Sufficiently advanced cluelessness is indistinguishable from malice.”
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.10.2010, 13:41
pppfff pppfff ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 23
Hab im Apple Forum gelesen, dass es auch geht beide Versionen gleichzeitig installiert zu haben. Man soll vor der iPhoto(iLife 11) Installation im Application Ordner ein Unterverzeichnis anlegen und das alte iPhoto hinein verschieben.
Dann die IPhoto Bibliothek im Bilder duplizieren.
Nach der Installation kann man die Kopie oder das Original konvertieren lassen.
iPhoto mit ALT Taste starten und auswaehlen. Falls es zu einem Fehler kommt und der im Moment nicht zu beheben ist, kann eine neue Bibliothek angelegt werden.
Dort kann man testen und bekommt eine Update Info falls es ein Update gibt.
Parallel kann man mit dem alten iPhoto weiterarbeiten.
Heute Abend probier ich das mal selber aus. Mal sehen ob es geht.
Update: Probiere es doch nicht aus. Warte einfach auf ein Update.
__________________
iMac 20 (April 2009), iPhone 2G + 4Gen

Geändert von pppfff (27.10.2010 um 22:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.