logo
logo
Yahoo.de & iCloud-Post nicht mehr über Mail abrufbar - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Sonstige Fachfragen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 27.01.2012, 14:11
Pseudemys Pseudemys ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 111
Yahoo.de & iCloud-Post nicht mehr über Mail abrufbar

Hallo,

der Titel sagt's.

Aus heiterem Himmel, ohne Einstellungsveränderungen geht's nicht mehr seit Tagen.


Dank & Gruß vo der Schildkröte
__________________
MacBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012), 2,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz DDR3, 500 GB SSD, Intel HD Graphics 4000 1024 MB, aktuelles Mac OS X
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2012, 14:53
daikoma daikoma ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.649
Starte doch einfach mal Mail neu. Falls das Problem dann immer noch auftritt, klicke auf das "Gestört"-Symbol neben dem Postfach in der Postfachliste, um es wieder freizugeben. Vermutlich hatten die Server dort einen Schluckauf oder waren kurz offline.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.01.2012, 15:00
mighty_Maxwell mighty_Maxwell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 407
Hab das gleich Problem, gerade das iCloud Konto lässt sich mindestens einmal am Tag nicht abrufen.
Bei den Yahoo-Konten ist meine Vermutung, dass die Intervalle zwischen den einzelnen Abrufen zu kurz sind - dem bin ich aber noch nicht weiter nachgegangen. Da iCloud ja über Push funktionieren sollte (ich weiß es gerade nicht), glaube ich nicht das es sich dabei um den gleichen Fehler handelt - könnte aber ein Folgefehler sein.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.01.2012, 15:57
Pseudemys Pseudemys ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 111
Nach dem Wechsel zur Google DNS 8.8.4.4 funktioniert das Yahoo-Konto wieder, aber nicht das von iCloud.

Der Wechsel hat zumindest ein Problem von dreien gelöst (das dritte ist, das flickr.com in keinem Browser aufgerufen werden kann, auch mit der Google-DNS-Nummer nicht - dazu separate Anfrage hier).
__________________
MacBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012), 2,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz DDR3, 500 GB SSD, Intel HD Graphics 4000 1024 MB, aktuelles Mac OS X

Geändert von Pseudemys (27.01.2012 um 16:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.01.2012, 10:25
Pseudemys Pseudemys ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 111
Yahoo.de- und Gmail-Post funktionieren wieder - nur iCloud nicht

Yahoo.de- und Gmail-Post (zeitweise auch nicht) funktionieren wieder.

iCloud wurde in Mail neu eingerichtet, aber schon bei der Einrichtung heißt es, daß keine Verbindung zum IMAP-Server hergestellt werden kann.
__________________
MacBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012), 2,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz DDR3, 500 GB SSD, Intel HD Graphics 4000 1024 MB, aktuelles Mac OS X
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.01.2012, 15:39
Pseudemys Pseudemys ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 111
Ich hatte den gesamten Cache-Ordner in meiner Home-Library gelöscht und anschließend funktionierten flickr.com, yahoo.de und youtub.com wieder - vorher ja nicht, und zwar in allen Browsern.

Auch konnte ich jetzt GMail- und Yahoo-Post über IMAP in Mail abrufen, was vorher mal ging, mal nicht, iCloud funktioniert grundsätzlich nicht mehr.
Löschen und Neueinrichtung halfen auch nicht, schon beim Neueinrichten kann der iCloud-IMAP-Server nicht angesprochen werden.

ABER: Nach einigen Stunden waren die obigen drei Seite wieder nicht aufrufbar, die beiden Mail-Accounts zickten wieder rum, die obige Maßnahme half wieder - aber wie lange?
__________________
MacBook Pro (13 Zoll, Mitte 2012), 2,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz DDR3, 500 GB SSD, Intel HD Graphics 4000 1024 MB, aktuelles Mac OS X
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.01.2012, 18:36
iEi iEi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 321
Hallo,

geht mir genauso.
Allerdings nur auf den iOS Geräten.
Auf dem Mac wird fleißig gepushed, auf dem iPhone (mit iOS 5.0.1) geht garnix mehr.
Hab auch schon alle "Tricks" aus diversen Foren versucht - nix mehr.

Schwache Nummer - diese Probleme hatte ich mit MobileMe nie.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.02.2012, 18:02
AppleiPodFan AppleiPodFan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 1.800
Erstmal willkommen im Forum!
__________________
Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.02.2012, 19:12
iEi iEi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 321
Dank dir.
Bin schon ne Weile bei Mac-TV dabei aber hab mich jetzt erstmal im Forum angemeldet.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.02.2012, 19:14
Mac-Burner Mac-Burner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 414
Bei mir geht Mail (iOS 5.0.1) nur noch manuell. Dauert aber ewig. An Push ist seit Tagen nicht zu denken...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.