logo
logo
Foren- und Downloadgeschwindigkeit der Filme - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Off Topic > Müll > Aussortierte Beiträge
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 19.05.2015, 18:59
nexus nexus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 5.444
Foren- und Downloadgeschwindigkeit der Filme

Jörn,

seit vielen Monaten ist das Mac-TV-Forum bei mir quälend langsam, insb. der "Forum heute" Button lässt Safari richtig aussehen als wären wir noch im 56k-Zeitalter mit Modem ;). Allerdings hat bisher niemand darüber geschrieben, deshalb bin ich mit dem Problem wohl alleine. Warum frage ich mich, MacBook Pro von 2014, 100MBit-Leitung, alle anderen Seiten flutschen.

Allerdings sind jetzt auch die Downloadraten der Filme extrem langsam, ich lade gerade die beiden Beiträge der Apple-Watch der letzten Live-Sendung, der eine Download dümpelt mit 118 kbit rum, der andere ist gerade bei 91. Gibt es evtl. Serverprobleme? Wie gesagt, meine Leitung gibt eigentlich deutlich mehr her...

Lieben Gruß ins Forum!
__________________
"Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
Harald Juhnke
  #2  
Alt 19.05.2015, 19:07
Eidgenosse Eidgenosse ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2014
Beiträge: 166
Ich hatte eigentlich nie Probleme, allerdings lade ich aktuell die ReLive mit 800KB/s was im Normalfall mit 5MB/s flutscht. Naja, wird wohl irgendwo ein Flaschenhals bei irgendeinem Internet-Knoten sein.
  #3  
Alt 19.05.2015, 19:08
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.161
Webseite und Forum kommen von Server A aus Frankfurt. Filme kommen von Servern B, C, D aus Nürnberg.

Wenn beides (Forum und Filme) langsam sind, ist es unwahrscheinlich, dass es an einem Server-Problem liegt, es völlig unterschiedliche Server und Rechenzentren betroffen sind.

Es ist allerdings bekannt, dass es zwischen den Hetzner-Rechenzentren (hier liegen die Filme) und der Telekom zeitweise zu Engpässen kommt. Das liegt an diversen Entscheidungen der Telekom, Peering-Knotenpunkte mit sehr knapper Bandbreite zu betreiben.

Unser Webserver/Forum müsste jedoch über ein privates Peering mit der Telekom verbunden sein. Wir verwenden den gleichen Provider wie der heise-Ticker, der für seine gute Geschwindigkeit und Verfügbarkeit bekannt ist.

Manchmal hilft es, am Mac einen anderen DNS-Server einzustellen. Ich verwende zum Beispiel den DNS-Dienst von Google. Unter Einstellungen -> Netzwerk -> Weitere Optionen -> DNS habe ich die IP "8.8.8.8" eingetragen und an die erste Stelle in der Liste gerückt. Dies beschleunigt das Surfen teilweise deutlich, speziell wenn man ansonsten die DNS-Server der Telekom benutzt hat.

Geändert von Jörn (19.05.2015 um 19:25 Uhr).
  #4  
Alt 19.05.2015, 19:13
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.161
Ich habe derzeit bei den Filmen eine Download-Rate von 250 kByte/s, das sind 2 Mbit/s. Das ist ziemlich lahm. Eigentlich sollte es viel schneller gehen. Wenn es so langsam ist, macht es keinen Spaß.

Ich weiß nicht, wo der Flaschenhals liegt. Die Server haben jedenfalls ausreichend Kapazität und Bandbreite, aber es gibt wohl irgendwo im Netz einen Flaschenhals.

Geändert von Jörn (19.05.2015 um 19:23 Uhr).
  #5  
Alt 19.05.2015, 19:16
Special_B Special_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.557
Special_B eine Nachricht über AIM schicken
Also ich lade gerade die Re-Live mit einem MB/s, sagt mir Safari. Telekom, VDSL 25. Aber ich bin auch nur ca. 60 KM von Nürnberg weg.
Aber ich glaube nicht dass es von meinem Standort abhängt dass ich gerade so schnell lade.


mfg

Special_B
  #6  
Alt 19.05.2015, 19:22
Eidgenosse Eidgenosse ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2014
Beiträge: 166
Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Ich habe derzeit bei den Filmen eine Download-Rate von 250 kByte/s, das sind 2 Mbit/s.
Du meinst sicher 0,2 Mbit/s

Edit:
Ne stimmt 2 Mbit/s.
Das waren noch Zeiten.
  #7  
Alt 19.05.2015, 19:22
nexus nexus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 5.444
Danke für die ausführlichen Antworten! Gut zu wissen, dass auch die anderen teils gerade das Problem haben - den DNS Tipp werde ich mal probieren.
__________________
"Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
Harald Juhnke
  #8  
Alt 19.05.2015, 20:11
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 674
Aktuell 2 Downloads parallel mit je 900 kB/s (Kabel Deutschland 100 MBit/s)
Normalerweise kann die Bandbreite mit Euch ausreizen.

Insgesamt scheint mir heute das Internet langsamer zu sein.
  #9  
Alt 19.05.2015, 20:14
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.246
Nicht nur der Download ist trotz der guten 16 MBit/s Leitung langsam, auch das Streaming funktioniert bei mir nur mit dem kleinen Stream komplett fehlerfrei. Ich nutze statt des langsamen Downloads das Streaming.
  #10  
Alt 19.05.2015, 20:46
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.161
Das Streaming aus dem Archiv ist ein Download. Er wird lediglich sofort angezeigt. Technisch ist es ein Download (immerhin ist es ja nicht live).
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.