logo
logo
Einschätzung eines wirklichen Uhren-Liebhabers - Seite 3 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zur Apple Watch > Allgemeine Diskussion zur Apple Watch
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 21.07.2015, 20:47
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Interessant:
https://youtu.be/PZ0z4FDHJyc

Klassisches Uhrenmagazin, vermutlich ist denen das gar nicht bewusst dass das keine Uhr ist...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.07.2015, 21:00
handy2703 handy2703 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2010
Ort: Saarland
Beiträge: 460
seit wann kann ein Photo kein Kunstwerk sein?

https://de.wikipedia.org/wiki/Künstlerische_Fotografie
__________________
MacBook Pro 13“ 2018, iMac 21,5 (2011), iPhone 8, iPad 2017, Apple TV 4K, iPod Shuffle (4G)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.07.2015, 21:39
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.488
Du zitierst Wikipedia? Wikipedia ist eben keine Enzyklopädie.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.07.2015, 23:51
handy2703 handy2703 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2010
Ort: Saarland
Beiträge: 460
so ist es wohl
__________________
MacBook Pro 13“ 2018, iMac 21,5 (2011), iPhone 8, iPad 2017, Apple TV 4K, iPod Shuffle (4G)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.07.2015, 13:43
iTom iTom ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2009
Beiträge: 95
Bin selber Uhrenliebhaber. Besitze u.A. eine Baume&Mercier, eine Rolex Submariner und eine Braun Uhr. Nun auch die Apple Watch, Edelstahl mit Lederarmband.

Fazit:

Die Verarbeitungsqualität ist absolut auf gleichem Level wie Uhren die mehrere tausend Euro kosten. Auch bei den Bändern. Meine Freundin hat das Lederarmband inspiziert (sie ist Designerin bei Rolls Royce in England und hat den ganzen Tag mit hochwertigem Leder zu tun). Zu meinem Erstaunen ist das Band ihrer Meinung nach sehr hochwertig gefertigt. Für mich fühlte es sich um ehrlich zu sein etwas billig an. Sie erklärte mir jedoch den Prozess: das Armand ist nur mit wenigen Millimetern Leder bespannt - "würde auch Hermes so machen und dafür 400€ verlangen". Die Naht an den Kanten wäre jedoch makellos und so gut wie unsichtbar. Dadurch zeichne sich Qualität aus.

Somit geniesse ich die Apple Watch sehr als funktionales Gadget und als Schmuckstück. Trotz alldem kann ich sie für diesen Preis nicht jedem empfehlen - ausser Tech- und/oder Uhren-Liebhabern. Am Ende des Tages ist und bleibt sie ein "Add-on" und ich würde es gut verkraften, müsste ich sie morgen weg geben.

Meine grösste Kritik liegt bei der mangelnden Wasserfestigkeit. Deswegen musste ich Sie letzten Urlaub ständig ablegen, z.B. am Pool & Strand. Und am Abend behauptet die Uhr dann ich hätte den ganzen Tag nichts gemacht. Ist etwas frustrierend wenn man die Sport & Aktivitätsfunktion so gut wie möglich benutzen möchte.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.07.2015, 13:59
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.488
iTom, Du kannst mit der Health-App auf dem iPhone von Hand beliebige Werte nachtragen. Tippe unten auf "Daten", dann auf "Kalender", dann auf den Tag, dann auf "Fitness", und der Rest erklärt sich von selbst.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.07.2015, 14:59
iTom iTom ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2009
Beiträge: 95
@Jörn: Ah, danke! Ist akzeptiert - aber es bleibt ein workaround. Wasserfestigkeit ist bei mir immernoch ganz oben auf der Liste.

(Ich träume z.B. auch davon dass ich die AW zum Sporttauchen verwenden kann. Handelsübliche Tauchcomputer sind nichts anderes als etwas Software am Handgelenk. Der ForceTouch Sensor könnte als Druckmesser verwendet werden um die Wassertiefe zu ermitteln. Dann noch ein Gummi-Case und eine App und Voilà - Apple owns the SCUBA diving market.)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.07.2015, 15:27
mpeterle mpeterle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 118
Zitat:
Zitat von iTom Beitrag anzeigen
Dann noch ein Gummi-Case und eine App und Voilà - Apple owns the SCUBA diving market.)
Davon träume ich als Taucher auch noch. Hatte mal ein Tauch-Case für mein iphone 4 inklusive Sensoren, war echt genial :)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.07.2015, 15:43
nutello nutello ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2010
Beiträge: 130
Zitat:
Zitat von iTom Beitrag anzeigen
Meine grösste Kritik liegt bei der mangelnden Wasserfestigkeit.
In diesem Zusammenhang finde ich folgende zwei Beiträge interessant:
The Apple Watch Waterproofing Extravaganza: Swim, High Diving, Test Chamber


(sorry, bekomme die Formatierung nicht hin)
und
World's First Swim App interessant.
Ich würde mich allerdings auch nicht trauen, die AW zum Schwimmen anzubehalten. Fürs Laufen benutze ich auch meistens weiterhin die Garmin fenix. Ob ich die zusätzlichen Aktivitäten in die Health App eintrage, weiß ich noch nicht. Ich kann es allerdings nachvollziehen, dass es unbefriedigend ist, wenn man gesagt bekommt, dass man nicht aktiv genug war. Dies geschieht mir oft, wenn ich für den Sport die Garmin-Uhr nutze oder wenn ich bei hohen Temperaturen die AW ablege.
Übrigens sehe ich auch die Gefahr, dass man zu einem "anreizkonformen Verhalten" verleitet wird. Wenn ich z.B. ich heute mein Schritttt- oder Kalorienziel erreicht habe, werden Aktivitäten, bei denen man noch etwas mehr tun könnte, dann auf den nächsten Tag verschoben.

Bei dieser Gelegenheit noch eine Frage: In der Health App auf dem iPhone kann man ja auch Geräte als Quellen einstellen. Da ich mit meiner ersten AW, die ich dann schließlich zurückgeschickt habe, Probleme hatte und diese beim Versuch, die Probleme zu lösen, mehrmals zurückgesetzt wurde, habe ich in "Quellen" jetzt vier Apple Watches aufgeführt. Bei den ersten drei steht jeweils "Diese AW ist nicht mehr mit diesem iPhone gekoppelt.". Gibt es eine Möglichkeit, diese "drei" nicht mehr gekoppelten Watches aus der Health App zu entfernen?
Danke

Gruß
nutello
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.