logo
logo
Apples unverschämte (falsche) Preispolitik und Entscheidungen - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zur Apple Watch > Allgemeine Diskussion zur Apple Watch
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 22.04.2017, 18:39
DocHollywood DocHollywood ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2009
Beiträge: 1.779
Eine ganze Uhr mit Milanaise Armband für 99 Euro: https://www.jacques-lemans.com/shop/...on-1-1944?c=68.

Als teures Modeaccessoire wird sie es sehr schwer haben.
__________________
iMac (Ende 2013, 3,2 GHz, Fusion Drive, 16 GB RAM, OS X 10.14.6) • iPad Air 2 Cellular (64 GB, iOS 12.4.1) • Time Capsule (2014, 2 TB) • iPhone 6S (64 GB, iOS 12.4.1)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.04.2017, 23:25
hopsing27 hopsing27 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 94
Das schwarze Milanaise in Verbindung mit der Edelstahl in schwarz ist klasse. Natürlich zu teuer, aber auch super fein verarbeitet, angenehm ohne schwitzen zu tragen, schnell locker oder fest um das Handgelenk einstellbar und mit einem feinen Magnetverschluss. Ein analoges "Apple like" Produkt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.04.2017, 09:34
Tope Tope ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 539
Mir gefällt an der Apple Watch, dass man die Möglichkeit hat, das Zifferblatt mehr oder weniger nach eigenen Wünschen zu gestalten. Ich finde die Optik der Uhr sehr interessant und sie wirkt für mich einfach frischer als das klassische Uhrendesign mit rundem Ziffernblatt.

Jedoch schrecke ich auch vor dem Preis zurück. Mir gefallen die Lederarmbänder sehr, ganz besonders die neue Farbe Taupe. Das Material fühlt sich auch sehr angenehm an. Nun will man aber nicht das schöne Armband mit der günstigsten Version aus Aluminium kombinieren. Alleine für die Version aus Edelstahl zahlt man aber schon 250€ mehr als für die Aluminium Variante. Gehts noch? 250€ Aufpreis nur damit das Gehäuse aus Edelstahl ist?! Dann kommt noch das Armband für 159€ hinzu und schon ist man in Summe bei 858€. Ein stolzer Preis für eine Uhr mit einer geplanten Obsoleszenz von vermutlich ca. 4 Jahren.

Einen Mehrwert der sich durch die Apps ergibt kann ich für mich im Moment noch nicht erkennen. Von daher werde ich wohl nich weiter auf meine erste Apple Watch warten. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.04.2017, 10:40
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Tope Beitrag anzeigen
Gehts noch? 250€ Aufpreis nur damit das Gehäuse aus Edelstahl ist?!
Nicht nur das Gehäuse ist abweichend aus Edelstahl, sondern abweichend ist/sind:

- das Display ist mit einem Saphirglas abgedeckt
- der Boden auf der Rückseite ist aus Keramik
- die Bodenlinsen der Sensoren aus Saphirglas

Insofern ist ein Aufpreis berechtigt. Trotzdem bleibt es eine Uhr im grundsätzlich gleichen Design mit funktional gleichem Innenleben (ich meine bei der ersten Generation waren einige Halterungen beim Sportmodell aus gebogenem Blech, beim Edelstahlmodell dann aus gesintertem "Voll"-material).

Dass die teuren Lederbänder nur mit Anschlägen aus Edelstahl und damit optisch inkompatibel zu den anderen Modellen ausgeliefert werden gehört zum Spiel. Muss man ja nicht mitspielen, taugt halt nicht zur langfristigen Investition.

Für vergleichbare 890€ (-5% sind bei höflicher Frage meist drin) gibts bspw. schon eine Sinn 556i mit Lederband, da hättest du länger was von und den Puls kann man auch durch Finger anlegen messen. Für alles andere dann das vorhandene iPhone.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.04.2017, 12:33
nightsurfer nightsurfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 773
Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Ich finde die Preise der Armbänder ebenfalls zu hoch. Die Preise für die Watch selber sind ja inzwischen ziemlich niedrig, jedenfalls die Alu-Gehäuse.
Dieses Modell hat auch minderwertiges Glas. Auf meinem waren nach zwei Tagen die ersten Kratzer zu sehen. Bei 449,. € darf man auch schon Saphirglas erwarten, zumal auf einem schwarzem Display, bei dem jedes Kratzcherchen auffällt.


Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Die Armbänder sind vielleicht noch ein Überbleibsel von der Idee, sich als Premium-/Mode-Marke zu etablieren und Begehrlichkeiten zu wecken. Dazu gehört nunmal eine gewisse Exklusivität und ein gewisser Snobbismus, der sich absichtlich in unverschämten Preisen widerspiegelt.

Andererseits habe ich inzwischen gelernt, dass im Uhren-Markt solche Preise noch moderat sind, zumindest bei Marken-Produkten. Es ist gut möglich, dass Apple sich daran orientiert und der Meinung ist, dass man sogar noch günstig sei.
Wie auch immer. Meine Frau hat das Milanaise behalten und für den Verkauf der watch1 ein Plagiat für 20,- bestellt. Optisch ist von dritten kein Unterschied sichtbar, für den Träger aber deutlich spürbar, daß muß ich zugeben.
__________________
iMac 27" Early 2019 / iPhone 11 Pro Max / watch s4 / iPad Pro 2018 / MacBook Air Mid 2012 / and some Oldies...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.04.2017, 12:38
nightsurfer nightsurfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 773
Übrigens stellt sich die Frage für Leute mit kräftigen Handgelenken gar nicht erst. Es gibt lediglich das Gummiarmband - Apple nennt es Sport *LOL* - in XL. Natürlich nicht als Lieferumfang, sondern zusätzlich für 59,-€.

Grundsätzlich ist ausnahmslos JEDES Zubehör von Apple überteuert.
__________________
iMac 27" Early 2019 / iPhone 11 Pro Max / watch s4 / iPad Pro 2018 / MacBook Air Mid 2012 / and some Oldies...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.04.2017, 16:41
OpDraht
 
Beiträge: n/a
Ich glaube alle Armbänder außer dem aus Gummi sind selbst für kräftige HGU (HandGelenkUmfang) lang genug. Die aus Gummi gibts wohl in zwei Längen da das überstehende nach Innen geführt wird. Das dann dort vorhandene Material sollte so kurz wie möglich sein (Komfortsache).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.