logo
logo
System belegt 134 GB Speicher - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > OS X
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 16.02.2019, 18:58
hopsing27 hopsing27 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 79
System belegt 134 GB Speicher

Auf meinem MacBook belegt plötzlich das System 134 GB Speicher.

Wie kann ich den wieder freigeben?
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2019, 19:32
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.051
Das sind vielleicht Cache-Dateien? Probiere mal einen Neustart, um zu sehen, ob sich was ändert.

Ich sitze gerade an einem iMac mit "High Sierra", und dort werden 1,2 TeraByte (!) für das System notiert. Es scheint also nicht ungewöhnlich zu sein. Während ich das Posting schrieb, sank es auf 1.0 TeraByte. Noch ein paar Minuten später sank es auf 350 GB.

Ich würde mir da erstmal keine Sorgen machen.

Bei der Gelegenheit habe ich übrigens mal auf "Verwalten" geklickt (siehe Dein eigener Screenshot) und danach auf "Chaos reduzieren". Da war jede Menger alter Kram mit vielen GB an unnützen Daten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.02.2019, 20:18
hopsing27 hopsing27 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 79
Neustart und sicherer Systemstart haben keine Verbesserung gebracht. Danke, ich beobachte das mal.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.02.2019, 21:44
Malcolm_y Malcolm_y ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2017
Beiträge: 11
Kann das nicht auch am Backup liegen mit TimeMachine? Wenn das bei meinem MacBook ansteht, dann ist der freie Speicher auch immer relativ knapp.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.02.2019, 12:11
QWallyTy QWallyTy ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.754
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

schnapp dir mal eine App wie DaisyDisc und schau mal wo es wirklich großen Kram findet.

Hier hatte ich mal vor 1-2 Jahren das Problem dass der Cache eines Mail Accounts täglich um ein GB gewachsen ist und die Platte zumüllte.

Das habe ich dann mit DaisyDisc entdeckt und konnte das Probem so eingrenzen.

DaisyDisc ist auch praktisch wenn sich der Plattenplatz (was bei System SSDs ja mal passieren kann) dem Ende zuneigt um mal aufzuräumen / große Dateien wegzuwerfen.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.02.2019, 13:17
hopsing27 hopsing27 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2011
Beiträge: 79
Und weg. Quasi über Nacht. Zauberei, aber mir soll's recht sein.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.