logo
logo
TV am Mac, iPad und ATV Alternativen zu eyeTV - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 15.12.2018, 21:15
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.752
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
TV am Mac, iPad und ATV Alternativen zu eyeTV

Moin,

seit Geniatech die eyeTV Sparte von elgato übernommen hat ist da ausser ein paar tollen Ankündigungen ja leider nicht wirklich was gekommen

- keine 64 Bit Version für den Mac
- Mac Version mag nicht wirklich gerne Netzwerklaufwerke
- iOS Probleme werden auch nicht mehr gefixt (kann hier z. B. nicht mehr die Tonspur ändern wenn was mehrsprachig oder mit AD gesendet wird).
- Es gibt zwar eine ATV App aber da könnte man sicher noch einiges verbessern und weitere Features einbauen.

Wie schaut es denn mit eyeTV Alternativen aus?

Dienste wie zatoo und Co. konnten mich bisher nicht überzeigen da hier oft Features wie mehrere Audiospuren, ... fehlen.

Ich schau ja nicht mehr wirklich viel TV aber ein gut funktionierendes Stück Software an dem auch noch gearbeitet wird wäre schon eine feine Sache.

P. S. angeblich wird ja an einer 64 Bit Version von eyeTV gearbeitet - allerdings für eyeTV 3 / eyeTV 4 werden wir vielleicht nie am Mac sehen obwohl der Mac ja eigentlich die Heimat von eyeTV war
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.12.2018, 21:58
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.051
Nicht ganz, was Du vermutlich suchst, aber ich benutze sehr gerne einen kostenlosen Online-Videorekorder. Damit kann man alle TV-Sendungen sehen, sobald sie ausgestrahlt wurden.

https://www.youtv.de

Funktioniert auf dem Apple TV, auf iOS-Geräten und im Browser.

Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Accounts. Der kostenlose Account erlaubt bis zu fünf Aufnahmen pro Tag; diese werden 24 Stunden lang gespeichert. Wenn man etwas bezahlt, kann man eine höhere Anzahl von Sendungen aufnehmen, und diese auch länger speichern.

Werbung kann man überspringen, teils durch manuelles Vorspulen, teils durch einen Button (diesen gibt es bei populären Sendungen).

Die Bildqualität entspricht dem, was unverschlüsselt empfangbar wäre: Öffentlich-Rechtliches in HD, Privatfunk in SD.

Man könnte also in der YouTV-App die besten Sendungen des Tages programmieren, und abends beim Zubettgehen hat man dann eine kleine Auswahl auf dem Apple TV oder dem iPad. Oder man schaut morgens die Spätsendung.

Ok, es ist nicht live und daher kein voller Ersatz für eyeTV.

Aber man kostenlos starten, braucht keine Hardware, es läuft ohne Gefummel auf dem Apple TV und ermöglicht immerhin, dass man seine paar Lieblingssendungen nicht verpasst. Man kann auch Serien programmieren. Es verbraucht zudem keinen Speicherplatz.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.12.2018, 22:31
gerbro gerbro ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 233
Dem kann ich nur zustimmen. YouTV hat hier ersetzt, wofür wir früher EyeTV genutzt haben. Wir haben einen Bezahlaccount für irgendetwas an die 10€ pro Monat und haben einige Assistenten einprogrammiert, die automatisch manche Serien aufnehmen.
Man kann zwischen einem Kurzspeicher (7 Tage) und einem Langzeitspeicher (begrenzt auf x Sendungen - aber reichlich) unterscheiden.

Fürs Live-Fernsehen (mit der Möglichkeit bei vielen Sendungen zu Spulen oder zum Anfang zurückzuspringen) nutzen wir Zattoo. Den bisherigen Kabelanschluss werden wir wohl kündigen.

Ich denke, für solche Dienste ist die Zeit der lokalen Software- und Hardware-Lösungen vorbei.
Apple TV, iPad, iPhone, Mac - zu Hause oder unterwegs - völlig egal, es ist einfach alles da.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.12.2018, 09:36
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.752
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

interessant - ich hatte noch einen YouTV Account aus 2016 habe mich aber nicht weiter damit befasst da zum damaligen Zeitpunkt nicht mehrere Tonspuren aufgenommen werden konnten.

Das scheint jetzt zu gehen wenn ich das recht verstanden habe. Werde über die Feiertage mal ein wenig damit experimenttieren.

Bleibt halt nur noch die Frage ob man neben netflix und Co. noch mehr Geld für Unterhaltung ausgeben will (DBV-S kostet wenn man die Hardware einmal hat ja quasi nichts mehr).

Obwohl für eine aktuelle eyeTV Lizenz (das ja offenbar schleppend bis gar nicht mehr aktualisiert wird) bekommt man schon ein Jahr YouTV.

Werde jetzt erst mal ein wenig mit der kostenlosen Version spielen.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit der Offline / Download Funktion? Wenn ich das richtig gelesen habe kann man Aufnahmen in der Bezahlversion offline auf iOS nutzen oder auf Mac / PC downloaden (das wäre für die ein oder andere Aufnahme die man dauerhaft behalten möchte gar keine schlechte Option).
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.12.2018, 09:53
gerbro gerbro ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 233
Bisher nicht so oft genutzt, aber man kann die YouTV-Sendungen sehr bequem herunterladen. Habe ich mal für ein paar Sendungen gemacht. Ich konnte glaube ich auch verschiedene Qualitäten auswählen, das war gut.

Einziges Manko ist, dass man die Privatsender nicht in HD aufnehmen kann (oder habe ich etwas verpasst?). Betrifft mich aber sehr selten.
Ich bin froh, dass ich dafür kein Gewurschtelt mehr mit Hardware, Updates und lokalem Speicher habe und die Inhalte auf allen Geräten zur Verfügung habe.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.12.2018, 09:57
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.752
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
das klingt gut - Private interessieren mich eh nicht mehr schaue nur noch ÖRs (mit Ausnahme von Kalkofe auf Tele5 aber das ist eh nicht HD).
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.12.2018, 09:13
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.752
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

nachdem ich jetzt ein wenig mit youtv experimentiert habe ist es leider doch nichts für mich

Die Vorteile wie alles in der Wolke, recht gute Aufnahmeoptionen, … sind gut aber es gibt ein paar gravierende Nachteile:

- Hörfilme
Super das youTV das anbietet. Nicht so super das youTV anscheinend nicht erkannt hat dass es auch Menschen wie mich mit Sehrest gibt die gerne Bild + AD Spur haben würden oder Blinde die zusammen mit Sehenden schauen. Denn wenn man bei der Wiedergabe AD wählt gibt es nur noch die Tonspur ohne Bild.

- Aufnahmen sind nicht richtig geschnitten
Genau wie bei meinen Aufnahmen hier mit eyeTV fängt die Aufnahme kurz vor der Sendung an. Will ich jetzt z. B. eine Serie sinnvoll archivieren muss ich doch wieder Hand anlegen und Anfang und Ende entsprechend schneiden. Ich weiss dass das zum Teil systembedingt ist da kein Sender Lust hatte mit DVB VPS auszustrahlen obwohl der Standard das hergeben würde (VPS zu Analogzeiten war zwar nicht perfekt hat aber in 99% der Fälle genau das gemacht was es sollte). Dachte das Anbieter wie youTV auch ohne VPS mittlerweile erkennen wann eine Sendung anfängt und aufhört.

- ATV App
Die weigert sich hier beharrlich meine Login Daten zu akzeptieren (dass man diese auch automatisch übernehmen kann hat bei youTV wohl noch niemand gehört). Die Login Daten die am iPhone, iPad und Mac Safari fehlerfrei tun werfen am ATV nur den Fehler falsche Login Daten.

Fazit:
Also doch weiter "per Hand" aufnehmen und hoffen das eyeTV nicht schon mit 10.15 den Geist komplett aufgibt. Alternativ schaue ich mir grade die DVB Option von Plex auf dem NAS an - so schön wie eyeTV oder youTV schaut das aber leider nicht aus.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.06.2019, 11:31
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.752
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

leider hat sich da am Angebot bei youTV und Co. nicht wirklich was geändert und Geniatech ist wie es scheint am Mac komplett abgetaucht (da kommt glaube ich auch nichts mehr in 64bit).

Werde mich also wohl mit anderen Lösungen wie der Plex Variante (tut mit dem Netstrem nicht wirklich / werde ich mal mit einem Sat>IP Server von Xoro testen) oder einer Win VM mit eyeTV 4 befassen müssen.

Wie schauts denn mit dem verlustfreien schneiden von TV Aufnahmen aus (Anfang / Ende, wenn es doch mal was privates ist Werbung raus). Habt ihr da Alternativen zur simplen und guten eyeTV Schnittlösung?
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.06.2019, 06:11
saxophonmusikant saxophonmusikant ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 808
Man darf durchaus noch Hoffnung haben bzgl. Geniatech:
https://www.geniatech.eu/de/blog-8-e...ierra-10-13-4/

ABER ja, die Skepsis ist groß:
https://eyetvforum.com/index.php?/to...ye-tv-for-mac/
__________________
"Donald schau, die Wunder werden nicht alle!" (Gustav Gans)
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.