logo
logo
Special Event: "It's showtime!" - Seite 6 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #51  
Alt 26.03.2019, 13:43
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.601
Ob die Goldman Sachs je nach Deutschland kommt, wage ich zu bezweifeln. Und ob ein deutscher Partner da gleichberechtigt mitmacht, glaube ich auch nicht, da Master ja via Provider und Boon usw. bereits existiert und Apple kaum in jedem Land den Zirkus mit einer extra Karte machen wird. Wir werden es erleben.

Was ich viel ärgerlicher finde, ist, dass so viele Geschäfte und Wirtshäuser mich als Einzelkunden wegen Beträgen unter 10 oder 20 EUR nicht mit Karte und damit ApplePay zahlen lassen, weil sie die 5 oder 10 Cent Gebühren nicht übernehmen wollen - die EC Karte kostet sie ja nichts. Damit relativiert sich der Nutzen von ApplePay in D, wo ich gerade bei Kleinbeträgen den besonderen Nutzen gesehen hätte.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 26.03.2019, 14:08
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.064
Andererseits ist schwer zu glauben, dass Tim Cook ausgerechnet bei Apple Pay eine Strategie verfolgen soll, die international nicht funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 26.03.2019, 15:47
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.601
Habe gerade gelesen, dass der CEO von Goldman Sachs von sich gegeben hat, dass sie nach Europa und explizit Deutschland gehen wollen. Interessant.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 27.03.2019, 10:54
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.856
Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Die TV-App fasst auch kostenlose Anbieter zusammen. Beispielsweise nutze ich die TV-App gerne für Inhalte des ZDF. Man muss nicht für alles ein Abo buchen.

Warum sollte es schlecht sein, wenn eine App alles zusammenfasst?
ZDF = kostenlos
also ich muss dafür zahlen

Ich finde allein diese „als nächstes Sehen“ Seite auf dem AppleTV EXTREM nervig, die nach jedem Verlassen einer App auftaucht.

Die TV App habe ich 1-2x getestet und für überflüssig empfunden, da ich eh nur 1 Dienst abonniere und dann diesen alle paar Monate wechsle.

dazu nun noch abbonierbare Channels innerhalb von Diensten wie Amazon Prime und AppleTV+

also ich finde es extrem schade, da wir fast wieder bei den vielen TV Kanälen der letzten Jahrzehnte angekommen sind

Anscheinend hast Du Jörn ein anderes Sehverhalten als so einige andere Menschen
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 27.03.2019, 12:13
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.601
Ich würde mal die neue Version abwarten. Bisher ist in der Tat einiges verbesserungswürdig. Warum kostet ZDF (zusätzlich zu GEZ)?? Die Apple-TV App ist kostenlos und in der TV App einbindbar - ich nutze sie oft und gerne. Allerdings kann man sie auch als Stand Alone hernehmen.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 27.03.2019, 20:40
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.456
Ich denke, er zielt auf die "GEZ".
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 27.03.2019, 20:42
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.064
Aber wenn Du die GEZ mit der Apple Card bezahlst, sparst Du 2%!

Genial, wie bei Apple alles miteinander integriert ist!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 30.03.2019, 12:26
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.246
Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Eben hat die TV-App zwei gute Sachen für mich gefunden, die ich niemals alleine gefunden hätte. Ein Film aus der arte-Mediathek und eine alte 80er-Jahre-Serie* aus der ZDFneo-Mediathekt. ...
Tipp: MediathekView App auf dem Rechner. Der fasst alle Mediatheken zusammen.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 31.03.2019, 09:14
Fruchtiger Fruchtiger ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 48
Ich stufe AppleCard als Geniestreich ein. Apple läutet damit die Abschaffung der physischen Kreditkarte ein. Diese wird nur noch benötigt für Verkaufsstellen, die kein ApplePay unterstützen. Verstehe ich es richtig? Auch bei Bezahlvorgängen mit der physischen Karte werden zur Authentifizierung biometrische Daten per FaceID bzw. TouchID benötigt?
Dort wo keine Kartenzahlung funktioniert, hat sie auch schon vor der AppleCard nicht funkioniert.
Bislang habe ich in D noch keinen Anbieter für ApplePay gefunden, wo nich auch zwingend ein Girokonto vom selben Anbieter notwendig ist. Das ist für viele ein zusätzlicher Komplikationsfaktor, weil man in D über sein Girokonto irgendwie immer über die Hausbank verbunden ist und alle möglichen Transaktionen bereits über das bestehende Girokonto laufen (Gehaltseingang, Rechnungen etc.).
Die Zinsen bei der AppleCard entsprechen den üblichen.
Für Apple bedeutet das ein weiterer Strang, der den Kunden an die Plattform bindet, für den Kunden ist es mehr Sicherheit und gleichzeitig die Vereinfachung von Bezahlvorgängen. Für Apple außerdem eine Gelddruckmaschine, die sogar noch unabhängig von digitalen bzw physischen Inhalten weltweit funkioniert. Apple wird bei jeder Transaktion verdienen. Ich frage mich wie lange es dauert bis auch der Staat jede Geldtransaktion mit Steuern belegt. Viel einfacher, als Güter oder Dienstleistungen zu besteuern.
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 31.03.2019, 09:49
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.064
Zitat:
Zitat von Fruchtiger Beitrag anzeigen
Auch bei Bezahlvorgängen mit der physischen Karte werden zur Authentifizierung biometrische Daten per FaceID bzw. TouchID benötigt?
Meines Wissens gibt es bei Zahlung mit der physischen Karte keine biometrische Prüfung per FaceID/TouchID
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.