logo
logo
Kreisch! Endlich eine Verwendung von Force-Klick - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Off Topic > Das großartige Jubelforum
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 11.04.2019, 02:56
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.064
Kreisch! Endlich eine Verwendung von Force-Klick

Mit dem MacBook Air 2018 habe ich endlich eins dieser virtuellen Trackpads, die den Klick nur simulieren und die zudem einen "tieferen" Klick ermöglichen, quasi einen "Klick nach dem Klick".

Technisch interessant, aber wozu soll das nützlich sein?

Nun schreibe ich hin und wieder ein paar Texte, bei denen ich nach alternativen Wörtern suche, damit man nicht immer die gleichen Wörter verwendet. Wenn ich ein Wort anklicke und dann noch etwas "tiefer" klicke, erscheint über dem Wort eine Blase mit dem systemweiten Lexikon. Dort kann man z.B. englische Begriffe nachschlagen.

Aber man kann auch einen Thesaurus installieren. (Ein Thesaurus listet für jedes Wort ähnliche Formulierungen auf.)

Das bedeutet, dass ich einfach einen stärkeren Klick auf ein Wort vornehmen muss, und volia! schon sehe ich alternative Formulierungen. Wenn nichts passendes dabei ist, kann ich die Lexikon-App öffnen und dort weiter herumstochern.

Klingt nach wenig, ist aber segensreich, weil man manche Dinge eben gerne ruck-zuck zur Hand haben möchte, oder man benutzt es nicht.

Funktioniert systemweit in allen Apps, die dafür nicht zu blöd sind.

Überhaupt ist das Trackpad fantastisch.
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2019, 15:38
saxophonmusikant saxophonmusikant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 808
Naja, es gehen doch schon länger viel "tiefere" Tapps?
Die Vor- und Rück"spul"-"Tasten des QuickTime-Players sind in Verbindung mit den neuen Trackpads der Hammer! Sind es 5 Geschwindigkeitsstufen oder noch mehr, die man per Druckstärke erreicht?
(Bei dieser Gelegenheit möchte ich gleich noch auf
https://iina.io/
hinweisen. Ein Player, der das besagte genauso kann, m.E. sogar den VLC um Längen schlägt und nichts kostet. Großartig!)
__________________
"Donald schau, die Wunder werden nicht alle!" (Gustav Gans)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2019, 16:26
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.064
Klar, das ist keine neue Erkenntnis. Ich hatte nur nie ein solches Trackpad. Und als ich es hatte, habe ich es nicht weiter beachtet, weil die Welt es vergessen hatte und niemand darüber sprach.

Es ist vergleichbar mit dem Spruch: „Ich habe die Meditation entdeckt“.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.