logo
logo
iPad Pro alle Passwörter gelöscht? - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zum iPad > Fragen, Hilfe und Support zum iPad
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 06.04.2020, 22:31
Selbermacher Selbermacher ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: im Herzen von Schwaben
Beiträge: 10
iPad Pro alle Passwörter gelöscht?

Hallo zusammen,

folgendes Problem. Ich habe auf meinem Desktop Mac (MacPro 2009) im Safari Browser alle Cookies und alle Passwörter gelöscht um mal wieder aufzuräumen.
Jetzt ist es so, dass auf meinem iPad pro auch plötzlich alle Passwörter weg sind ( ca. 360 an der Zahl ), kann es sein dass das über die iCloud synchronisiert wurde, irgendwie seltsam.
Zweites Problem, ich habe auf meinem iPhone (8plus), den Hotspot deaktiviert, nur mal ab und zu nutze ich das, wenn ich unterwegs mal mein iPad dabei habe, das hat keine Sim also nutze ich es mit dem Hotspot. Nun ist es so, dass ich mein Internet also WLan übernacht komplett ausschalte (Stromlos) So jetzt ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass wenn ich morgens zum ersten mal das iPad aktiviere, es immer mit dem Hotspot von meinem iPhone verbunden ist, also der Hotspot aktiviert sich von selbst. Dann deaktiviere ich den Hotspot und am nächsten morgen genau das Selbe, der Hotspot ist an und mein iPad ist verbunden.
Drittes Problem, ich habe auf dem iPhone automatische updates deaktiviert aber trotzdem installiert das iPhone neue updates automatisch, in der Regel über Nacht. Also ich leide eigentlich nicht unter Verfolgungswahn aber irgendwie ist das alles seltsam. Ich muss dazu sagen ich bin kein iOS nerd, ich bin nur ganz normaler user der sich in den Tiefen der Programmierungen nicht auskennt, hat da jemand ne Idee was da los sein könnte.

P.s. ich habe seit Anfang März relativ viele alternative Corona Infos von Youtube auf Facebook geteilt, seit einer Woche kann ich die Teilen Funktion in Youtube nicht mehr aufrufen und wenn ich mich auf Youtube einlogge kann ich das Fenster zum ausloggen nicht mehr aufrufen. Irgendwie seltsame Zeitliche parallelen ??
Grüße Selbermachen
__________________
im Herzen vom Schwabenland :-)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.2020, 11:07
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.884
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

ne nicht wirklich seltsam.

Schau mal in die Einstellungen > Dein Name > iCloud Schlüsselbund.

Ist der Schlüsselbund an ist das nicht weiter verwunderlich dass die Passwörter auf dem iPad verschwinden wenn du sie auf dem Mac löscht. It´s not a bug it´s a feature. Darauf hat dich der Mac mit fast 100% Sicherheit aber auch hingewiesen "… sind Sie sicher … auf allen verbundenen Geräten …"

Hotspot ist immer mal wieder ein Fall für diverse Verbindungs Bugs. Was passiert denn wenn du das iPhone Abends nicht ausschaltest sondern nur in den Flugmodus schcikst? Was passiert wenn du am iPad wenn er sich mit dem Hotspot verbindet wieder dein "zu Hause" WLAN auswählst? Normalerweise sollte sich iOS dieses bevvrzugte WLAN merken und den Hotspot nur aktivieren wenn selbiges nicht vorhanden ist.

Generell bei seltsamem Verhalten immer eine gute Idee:
- App die sich komisch verhält über den App Switcher beenden und neu starten
- hilft das nicht App über App Switcher beenden und Gerät neu starten.
- Hilft das nicht App löschen und neu installieren.

Ist auf allen Geräten (iPhone und iPad) die neueste Version des Betriebsystems? April 2020 wäre das 13.4
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.04.2020, 11:19
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.430
Zum Hotspot:

Die iOS-Geräte verbinden sich mit WLAN-Hotspots anhand einer Prioritätenliste. Zuerst wird das erste WLAN-Netz in der Liste probiert, dann das zweite, und so weiter.

Diese Liste befindet sich aber nicht auf dem iOS-Gerät, sondern auf dem Mac. gehe auf dem Mac zu Systemeinstellungen -> Netzwerk -> [Dein WLAN] -> Weitere Optionen. Dort siehst Du die Liste. Ziehe jenes WLAN-Netzwerk, das Du gerne verwenden möchtest, ganz nach oben. Die iOS-Geräte werden diese Einstellungen automatisch erhalten und sich danach richten.

Auf dem iPad kannst Du verhindern, dass es sich automatisch mit Hotspots verbindet. Gehe auf dem iPad in Einstellungen -> WLAN -> Autom. mit Hotspot verbinden. Hier kannst Du es deaktivieren.

Ich würde Dir empfehlen, das iPad nachts nicht komplett runterzufahren, sondern die Nicht-Stören-Funktion zu verwenden. Das iPad führt nachts diverse Wartungsarbeiten durch, sofern es a) am Ladegerät angeschlossen und b) mit einem WLAN verbunden ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.04.2020, 13:37
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.519
„alternative Corona Infos“....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.04.2020, 18:29
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.884
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
vielleicht ist das hier der erste dokumentierte Fall von der Übertragung von Mensch auf youtube auf iOS - und wir waren bei diesem geschichtsträchtigem Ereignis quasi live dabei.

Entscheidende Frage: wie schütze ich denn jetzt den Mac? Mit Maske auf dem Bildschirm ist das alles recht kompliziert.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.