logo
logo
Woah. Phil Schiller ist raus als Marketing-Chef. - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 04.08.2020, 20:25
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.819
Woah. Phil Schiller ist raus als Marketing-Chef.

Steve Jobs raus.
Johny Ive raus.
Phil Schiller raus.

Die alte Garde ist nicht mehr da. Das finde ich unendlich schade.

Bei jeder Keynote der letzten Jahre habe ich gehofft, dass Phil Schiller auftritt, einfach weil er die Magie der 2000er-Jahre mit verkörperte, als Apple den erstaunlichsten Aufstieg der Computergeschichte vollzogen hat.

Außerdem waren seine Auftritt sympathisch. Man merkte ihm die Liebe an für das, was er tat.

Seine Rolle beim Aufstieg von Apple kann man gar nicht hoch genug bewerten. Er hat wesentliche Entscheidungen verantwortet (und teilweise gegen Steve Jobs durchgesetzt), etwa iTunes für Windows. Wer weiß, ob das iPhone ohne diesen Schachzug so erfolgreich gewesen wäre.

Phil Schiller hat es verstanden, dem Marketing sowas wie "Klasse" zu geben. Er hat die Produkte nicht einfach verhökert, wie es seit den 80ern überall sonst in schrillen Buchstaben geschah. Das Marketing von Apple hatte Stil und Cleverness. Es formte das öffentliche Ansehen des Macs mehr, als der Mac selbst es konnte. Es hatte Niveau, ohne dabei elitär zu sein, sondern stets mit einem Augenzwinkern.

Was für'n Typ. Und was für eine Karriere.

Hoffentlich taucht er hier und da nochmal auf.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2020, 20:36
Special_B Special_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.636
Special_B eine Nachricht über AIM schicken
Mal sehen, was seine Tätigkeiten als "Apple Fellow" so sind.


mfg

Special_B
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.08.2020, 21:30
desELend desELend ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Backnang
Beiträge: 667
Vergiss den Hardware Chef Bob Mansfieldnicht, ich fand den immer uhr sympatisch. Hat immer so ne gemütlichkeit in den Videos ausgestrahlt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2020, 17:02
Daniel Daniel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 872
Oder Bertrand Serlet wie er sich mit seinem französischen Accent über Windows lustig gemacht hat. Ach ja, da waren noch Zeiten. Heute ist mir das alles viel zu sehr nach Script und zu perfekt. Das nimmt dem Ganzen das authentische.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.08.2020, 09:36
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.025
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

Schiller war auf der Bühne immer sehr gut (und da bleibt er uns ja vorherst wohl auch erhalten).

Abseits der Bühne (Backstage bei Presseevents, …) ist er wohl recht unsympatisch rüber gekommen und als Chef wohl auch (OK unter Steve hätte ich auch nicht arbeiten wollen).

Eigentlich finde ich es gar nicht mal schlecht daß Apple sich nach und nach con dem "Personenkult" verabschiedet.

Das macht Apple auf eine Art zu einer etwas normaler wirkenden börsennotierten Firma (wer hält sich da heute noch über 20 - 30 Jahre im gehobenen Management) und macht es zum anderen nicht zu einer Tragödie wenn einer der Top Manager mal was neues ausprobieren will oder einfach in Rente geht weil er lang genug Geld verdient hat.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.08.2020, 09:48
mkummer mkummer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.935
Ein zeitiger Generationenwechsel ist in solchen Stressjobs nie schlecht - wenn man für die passenden Nachfolge-Personen gesorgt hat. An diesem Problem sind schon viele gescheitert - zB in der Politik. Die erfolgreichen wie Kohl und Merkel sorgten schon dafür, dass ihnen keine gefährliche Konkurrenz nachwächst. Wenn Schiller mit 60 kürzer tritt und andere Dinge als den Campus sehen will, ist das ebenso verständlich wie sinnvoll. Was machst du denn mit dem ganzen Geld, wenn du es nicht für ein entsprechendes Leben nutzen kannst. Und mit dem Haufen Geld kannst du ALLES machen, wenn du die Zeit dafür hast oder dir nimmst.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.08.2020, 14:08
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.819
Ich glaube nicht, dass Phil Schiller nochmal auf einer Keynote auftreten wird.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.08.2020, 16:56
mkummer mkummer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.935
Da sind wir uns einig. Wenn du gegangen bist, bist du weg. Es interessiert dann auch keinen mehr. Einzige Frage ist dann: „Was, lebt der noch?“ Das Geheimnis eines guten Abganges ist: lass die Jungen ran. (Ich weiß als alter Verbandsheini von was ich rede…)
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.08.2020, 18:57
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.616
Überlegung: Ist Schiller vielleicht eher ein Marketing Typ für Hardware und kann sich mit der Vermarktung von Diensten nicht so recht anfreunden?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.08.2020, 12:33
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.025
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

bin mir da noch nicht ganz so sicher ob er nur noch hinter der Bühne bei Keynotes mitwirkt (genug Alternativen sind ja nicht das Problem aber mag er auch von der Bühne verschwinden?)
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.