logo
logo
Jahreswechsel Shitstorms um Apple - Seite 18 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #171  
Alt 10.01.2019, 14:48
lol lol ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 109
Der Prozessor kann ohne Probleme mit dem MBP mithalten, die GPU stellt es in den schatten. Die SSD lässt sich erweitern durch ne schnellere wer darauf Wert legt. Die günstigen Preise für SSDs sollte man dabei auch nicht vernachlässigen.

Es liegt am Ende am User, WAS er denn genau braucht. Ist bei einem Auto nicht anders: 0-100 ist nicht alles! In Geekbench sind die Geräte auf Augenhöhe. Über die veralteten Prozessoren, die Apple lange zeit angeboten hat und selbst heute noch teilweise verbaut, sind auch schwach.

Es geht auch um Dinge wie das empfinden der Tastatur.

Habe das Beispiel mit der Pixeldichte beim iPhone XR bereits aufgeführt.

Preis/Leistungstechnisch lassen sich Macs IMO nicht rechtfertigen. Stell ein 1100€ Macbook Air gegen das 600€ Xiaomi.
  #172  
Alt 10.01.2019, 16:01
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.736
Also wenn Du ein 600-Dollar-Xiaomi mit einem MacBook Pro (!) vergleichst, dann kann ich nur mit den Schultern zucken. Das ist mir dann doch etwas zu mühsam. Zwischen diesen Geräten liegen WELTEN.

Zitat:
Zitat von lol Beitrag anzeigen
Stell ein 1100€ Macbook Air gegen das 600€ Xiaomi.
Gerne. Das wäre dann das alte MacBook Air ohne Retina. Das Xiaomi hat eine höhere Auflösung, hier liegt es vorne. Auch die 256 GB sind gut.

Das MacBook Air kann dafür externe 4k-Displays betreiben, hat mit Thunderbolt eine wesentlich schnellere Schnittstelle (20 Gbit/s anstelle von 5 Gbit/s), ein besseres Trackpad, eine längere Akkulaufzeit und hat sowas wie ein Betriebssystem. Dafür kostet es 1099 Euro.

Das Xiaomi kostet bei Cyperport 999 Euro, derzeit ist es runtergesetzt auf 879,- weil es wie Blei im Regal liegt. Grund: Es kommt ohne Betriebssystem!

Mit Windows 10 kostet es 999,- Euro, runtergesetzt von 1099 Euro -- exakt dem Preis des MacBook Air.

Ah, es macht einfach Spaß, chinesische Laptops zu kaufen!
Angehängte Grafiken
   
  #173  
Alt 10.01.2019, 16:11
Victor Hugenay Victor Hugenay ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2018
Beiträge: 78
Aber... (vorsichtig frag)... is das Xiaomi in dem Fall nicht deutlich attraktiver als das MBA (hier ja die alte Variante mit ollem Display an dem man vrmtl. auch kein externes HighRes-Display anschließen würde)?
  #174  
Alt 10.01.2019, 16:20
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.736
Stimmt. Kaufen wir uns also für 999 Euro das Modell mit Windows. Immerhin 99 Euro gespart! Und Du bekommst chinesischen Support gratis mit dazu.

Ein Schnäppchen!
  #175  
Alt 10.01.2019, 16:22
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.736
Und für 450 Euro gibt's bei Xiaomi dies hier:

  #176  
Alt 10.01.2019, 16:47
Victor Hugenay Victor Hugenay ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2018
Beiträge: 78
Will ja nich ausschließen, das ich was übersehe:
Quad- statt DuoCore
SSD doppelt so groß (vielleicht langsamer?)
bessere Grafikkarte?
FastCharge
Fingerabdruckleser
USB-C und -A (für den Alltag ohne Adapter)
100€ günstiger
2 Jahre Garantie statt einem ? (hab geschaut, ne offizielle Herstellergarantie gibts in DE für die gar nicht...)

OS haben beide Vor- und Nachteile. Apples macOS spielt seine meist nur aus, wenn man weiter ins Apple Ökosystem investiert, mit den üblichen Kosten.

Support könnte wirklich ein Problem sein, dazu kenn ich die Marke zu wenig.
Aber an sich steckt doch viel Standardhardware in den Windows-Notebooks und die Treiber kommen von den Teileherstellern.
  #177  
Alt 10.01.2019, 16:57
Victor Hugenay Victor Hugenay ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2018
Beiträge: 78
Hab mal das Fazit eines Tests des chinesischen Notebooks überflogen:
https://www.notebookcheck.com/Test-X....285980.0.html

Laut dessem Stand existiert wohl kein offizieller Support in Deutschland, scheint ansonsten fürs Geld nicht so übel zu sein. Die Supportschwäche (keine Garantie?) erscheint mir aber zu groß um das Risiko eines möglichen Totalschadens einzugehen.
  #178  
Alt 10.01.2019, 16:58
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.736
Jetzt kommen wir der Sache langsam näher. Hier habe ich ein Aldi-Laptop für 649 Euro. Tadellos!

- 256 GB
- RAM ist dabei
- 15"-Display! Sogar in HD!

649 Euro! Noch mal 300 Euro billiger als Xiaomi!

Also da schaut Apple echt blöd aus!
Angehängte Grafiken
 
  #179  
Alt 10.01.2019, 17:03
Victor Hugenay Victor Hugenay ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2018
Beiträge: 78
Das Ende Von Apple!!!
  #180  
Alt 10.01.2019, 17:05
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.736
Noch billiger: Ein Fertiggericht von Sonnen-Bassermann!

Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.