logo
logo
Juhu! Hab ab heute 8GB in meinem MacBook Pro - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Off Topic > Das großartige Jubelforum
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 11.12.2011, 03:31
michaellehn michaellehn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 86
Juhu! Hab ab heute 8GB in meinem MacBook Pro

Ich habe in mein (Late 2008) 15" MB Pro, 2,4 Ghz den Speicher von 2GB auf 8 GB erweitert.

Ist wie ein neuer Rechner!!! Dabei kam mir mein Baby vorher nicht wirklich langsam vor ... aber jetzt fliegt die Kiste!!!

Edit: Schau gerade auf die Uhr ... also den Speicher habe ich gestern eingebaut. Aber seither kann ich einfach nicht mehr weg vom Rechner ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2011, 13:05
kongo kongo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 311
Hast du zusätzlich eine SSD eingebaut?

Geändert von kongo (11.12.2011 um 14:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2011, 13:16
nexus nexus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 5.448
Aha. Ich muss zugeben bei mir keinen Unterschied gespürt zu haben.
__________________
"Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
Harald Juhnke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2011, 16:30
stweiher stweiher ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Taufkirchen (Vils)
Beiträge: 41
Habe ich vor ca. 2 Wochen bei meinem iMac (Early 2009) 2,93GHz Lion auch gemacht. Allerdings von 4 auf 8 GB. Aber ich muss sagen der Unterschied ist echt krass... alles läuft flüssiger und startet schneller. Das ganze hat mich nur 45€ gekostet
__________________
iMac 27" - MacBook Pro Retina 15" - iMac 24" - iPhone 7 Plus 132 GB - iPod touch 8GB - iPad2 32GB
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.12.2011, 19:12
fabs1994 fabs1994 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2008
Ort: Renningen
Beiträge: 480
fabs1994 eine Nachricht über AIM schicken fabs1994 eine Nachricht über Skype™ schicken
Habe auch 8GB in meinem neuen MBP drin.. Vor allem bei Paralles 7 zahlt es sich komplett aus.
__________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.12.2011, 11:03
Janhagel Janhagel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Stockach
Beiträge: 227
Ich habe bisher in meinem MacBook Pro nur 4 GB Ram, war aber versucht
es auch auf 8 GB zu erweitern, weil die Preise gerade so niedrig sind.
Nun meine Frage: Ich habe in der Regel mehr als 1 GB Ram als freien
Speicher in der Aktivitätsanzeige. Ist da ein Upgrade nicht eher nur gefühlsmäßig
eine tolle Sache? Hätte ich bei 8 GB und gleichen Anwendungen dann letztlich
etwa 5 GB freien ungenutzten Speicher? Oder würde OS X mehr Daten in
den Ram auslagern, wenn mehr Luft nach oben da ist, und würde ich somit auch
schnellere Zugriffszeiten erhalten?
Vielleicht weiß ein technisch informierter User hier ja Bescheid...

Im Übrigen habe ich seit einigen Wochen eine Samsung SSD 470 drin,
was in jedem Fall ein Grund zur Freude ist!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.12.2011, 01:08
michaellehn michaellehn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 86
Zitat:
Zitat von kongo Beitrag anzeigen
Hast du zusätzlich eine SSD eingebaut?
Nein, aber das kommt als nächstes!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.12.2011, 01:10
michaellehn michaellehn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 86
Zitat:
Zitat von nexus Beitrag anzeigen
Aha. Ich muss zugeben bei mir keinen Unterschied gespürt zu haben.
Bei Mac OS X Lion habe ich einen deutlichen Unterschied zu den 2 GB vorher bemerkt. Da war es eigentlich nicht benutzbar. Ich würde sagen 3 GB RAM sind bei Lion Minimum.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.12.2011, 01:14
michaellehn michaellehn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 86
Zitat:
Zitat von Janhagel Beitrag anzeigen
Ich habe bisher in meinem MacBook Pro nur 4 GB Ram, war aber versucht
es auch auf 8 GB zu erweitern, weil die Preise gerade so niedrig sind.
Nun meine Frage: Ich habe in der Regel mehr als 1 GB Ram als freien
Speicher in der Aktivitätsanzeige. Ist da ein Upgrade nicht eher nur gefühlsmäßig
eine tolle Sache? Hätte ich bei 8 GB und gleichen Anwendungen dann letztlich
etwa 5 GB freien ungenutzten Speicher? Oder würde OS X mehr Daten in
den Ram auslagern, wenn mehr Luft nach oben da ist, und würde ich somit auch
schnellere Zugriffszeiten erhalten?
Vielleicht weiß ein technisch informierter User hier ja Bescheid...

Im Übrigen habe ich seit einigen Wochen eine Samsung SSD 470 drin,
was in jedem Fall ein Grund zur Freude ist!
Bei "normalem" arbeiten komme ich nie über 4 GB (arbeite aber hauptsächlich im Terminal, Parallels benutze ich nicht). Aber bei 50 Euro ist es Wurscht. Das ist ja eh geschenkt ...

Und dass ich auf meinem MacBook Pro was größeres rechnen lasse kommt ja erst jetzt in Betracht ...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.12.2011, 08:55
nexus nexus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 5.448
Gut ich habe von 4 auf 8 aufgestockt, und merke es bei Parallels. Aber jetzt nicht nach dem Motto er flitzt wie Schmidts Katze beim Hochfahren oder so, da würde eine SSD gebraucht werden.

Meiner war aber über Monate richtig lahm und verbuggt, ich habe ihn jetzt komplett neu aufgesetzt und per Drag & Drop einzelne Ordner zurückgeschoben. Jetzt rennt er wirklich wieder. :) (War aber auch mühsam...)
__________________
"Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
Harald Juhnke
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.