logo
logo
Mein iPad und ich... Der Anfang einer leidenschaftlichen Beziehung - Seite 3 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Off Topic > Das großartige Jubelforum
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 05.05.2010, 20:24
peddy peddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Kirchgellersen
Beiträge: 50
Hallo,

Ich schließ mich mal an. Ich habe seit zwei Wochen ein iPad 16gb. Das iPad hat schon kompletten Einzug in meine kleine Firma gehalten. Das Mac Book pro wurde seit 10 Tagen Nicht mehr richtig angeguckt, der 27er iMac wird nur noch zu Rechnung schreiben genutzt, Kunden werden anstatt am großen Monitor jetzt am iPad beraten, unglaublich !
Ich hätte nie gedacht das mich das kleine flache Teil so in seinen Bann reißt.

Ich kann nicht sagen das man das iPad unbedingt braucht, aber es begeistert dann wenn man es in den Händen hält, und dann will man es nicht mehr hergeben.

Ich hätte meinen Kunden wahrscheinlich mehr Ipads als Modellautos im Laden verkaufen können. Uns das schöne daran war das es doch irgendwie jeder schon kannte. "Ach das ist doch ein iPad"

Kurz um, mir macht es Spaß !

Gruß

Patrick
__________________
iMac 27"i5 12GB" - iPhone 4S 16GB - MacBook Air 11"-
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 05.05.2010, 20:38
mdmtv mdmtv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 5.874
mdmtv eine Nachricht über AIM schicken
Darf man fragen, was Du vorher mit dem Macbook Pro und iMac 27" getan hast, dass das jetzt mit dem iPad geht?
Ich kann nicht behaupten, dass das iPad nach der anfänglichen Spielphase irgendwie die Produktivität eines anderen Mac "abgelöst" hätte, im Gegenteil, ich weiss nun umso besser, warum ich mein Macbook Air und meinen Mac Pro zwingend jeden Tag brauche.

Gruß,
Sönke
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.05.2010, 21:08
andijegg andijegg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Rosenheim
Beiträge: 600
andijegg eine Nachricht über Skype™ schicken
Ich hatte heute auch mein iPad das 1. mal in meiner Firma dabei und ja es ersetzt einen Mac auf keinen Fall und mein Macbook auch nicht, aber das soll es ja auch nicht...

Was ich aber sagen muss ist dass das iPad zur Kundenberatung super ist oder in Besprechungen, da bleibt mein MacbookPro in Zukunft da wo es ist! Kleinere Aufgaben erfüllt das iPad mit Bravur... eMails Abrufen, Planungen bei Besprechungen oder Kundenterminen präsentieren, Dokumente vom Server aufrufen um was nachzusehen... etc. eben überall wo man kurz was nachguggen muss, hier muss ich mich nicht jedes mal vor meinen iMac setzen oder das Macbook in der Firma rumschleppen. Das macht jetzt das iPad, das habe ich in meiner kleinen Aktenmappe dabei, welche ich immer in der Hand habe und somit habe ich immer alle infos dabei.

Ich finde eher, dass das iPad beruflich und vor allem Privat die Lücke zwischen Workstation und Mobilität schließt und ich denke dafür ist es auch gedacht....
Wie oft habe ich mich schon damit gequält mal kurz was am iPhone nachzusehen, weil mein Mac gerade nicht in der Nähe war. Hier ist das iPhone einfach zu klein...
Das iphone ist der ideale mobile begleiter zum Telefonieren Termine etc. alles was man eben immer so braucht, mal schnell ne Auskunft über ein Restaurant usw. ihr wisst was ich meine.
Des iPad jedoch erledigt eben so die Sachen die man zwischen Iphone(absolute mobilität) und Mac (Arbeitstier) braucht. Surfen, Mal einen Filmchen auf der Terasse, ne Keynote mit einem Kollegen durch gehen, eine Numbers Tabelle besprechen, Bilder mit Kunden durch gehen und ganz wichtig, der beste Zeitvertreib aufm Topf

Fazit:
Ich muss sagen nach meinem ersten Eindruck und dem ersten Überlegungen wie das iPad meinen Arbeitsalltag und meine Freizeit bereichern kann muss ich sagen Appel hat es mal wieder grandios verstanden mir aufzuzeigen was mir gefehlt hat für mich eine absolut Lohnenswerte Investition....
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 05.05.2010, 21:10
peddy peddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Kirchgellersen
Beiträge: 50
Hallo,

Bitte nicht falsch verstehen, sicher kann das iPad keinen der beiden Rechner ersetzen, tut es auch nicht, aber wenn ich Kunden sonst meinen großen Monitor zugedreht habe, Laufe ich heute mit dem iPad hin und präsentiere Videos und Bilder.

Das iPad kann sicher nicht meine Final Cut Projekte oder meine plott und print arbeiten übernehmen.

Was ich damit sagen wollte ist das es einfach Spaß macht...

Gruß

Patrick
__________________
iMac 27"i5 12GB" - iPhone 4S 16GB - MacBook Air 11"-
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.05.2010, 17:23
LukeM LukeM ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 1.100
Das ist nämlich das Geile: Inhalte einfach und unkompliziert präsentieren.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 11.05.2010, 17:50
ThorsProvoni ThorsProvoni ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 12
Ich nutze das iPad (16 GB WiFi, aus USA mitgebracht) auch beruflich. Bei Meetings kann man sich prima in Pages Notizen machen, ohne dass ein Rechner zwischen den Beteiligten steht. Ich habe auch schon ganze Kundenveranstaltungen mit Keynote auf dem iPad bestritten, wobei man hier immer noch Nachbearbeitungszeit einplanen muss, da die Keynote-Versionen nicht 100%ig kompatibel sind.
Und wenn einem der Gesprächsstoff ausgeht, gibt man einfach das iPad rum
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.05.2010, 22:10
whyhawaii whyhawaii ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2010
Ort: Solingen
Beiträge: 153
Ich geb´ jetzt auch noch meinen Senf dazu, klar ist es kein Ersatz, aber wenn man wie ich beruflich viel im Auto unterwegs ist, ist es ein SEGEN!!!

Früher: Macbook aufklappen, anschalten, hochfahren, umts stick reinstecken, etc.... und dann auch noch immer wieder runterfahren zum Strom sparen!!!

Heute: kurz die Tasche auf einmal drücken einmal wischen - online!!!

Ich kann nach einer Woche schon nicht mehr ohne Leben...
__________________
iMac 27 Zoll / Macbook Air 11" / iPhone 4 16GB / ATV 2 / iPad 2 3G 64GB / AirPort Express / iPod Nano / MMe / Time Capsule 2TB
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.05.2010, 22:32
safrakido safrakido ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Nicht Bayern, sondern Franken
Beiträge: 223
Ich hab's noch nicht mal und kann schon nicht mehr ohne leben
Mir schwirren jetzt schon tausend Ideen im Kopf rum, wie ich es in meinem Job einsetzen kann. Präsentationen, Bilder, Videos und Konzepte mit Kunden besprechen. Das wird geniaaaaaaal.
__________________
amnamna
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14.05.2010, 20:45
mkayogre mkayogre ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2010
Ort: Calau
Beiträge: 380
mkayogre eine Nachricht über Skype™ schicken
Jetzt noch einmal zum Podcast: ich abonniere den Podcast auch und bin sehr begeistert. Ich gucke ihn mir aber an um zu wissen wie weit ist die Technik. Trotzdem ein sehr guter Podcast. Schwärmt ruhig weiter!
__________________
Die einzige Grenze die wir überwinden müssen, ist die, die wir uns selbst schaffen!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.05.2010, 10:56
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.606
Ich freu` mich schon darauf, den Stromverbrauch meines iPhones durch das iPad drastisch zu senken!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.