logo
logo
Wer hat denn schon ein ATV4 bestellt? - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Umfrageergebnis anzeigen: Habt ihr schon ein ATV4 bestellt?
Ja das 32er 14 20,00%
Ja das 64er 24 34,29%
Nö ich warte noch auf erste Tests, Apps, … 14 20,00%
interessiert mich nicht bzw. mein altes ATV reicht mir 18 25,71%
Teilnehmer: 70. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 27.10.2015, 07:33
Kurare Kurare ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 4.683
War bereits bestellt und stellte dann mit Verwunderung fest, dass es keinen TOS-Link-Anschluss mehr gibt. Ein HDMI-TOS-Link-Exktraktor kostet rund €50,-. Wieder storniert.

Ich bin mit Apples Politik alte Zöpfe vorschnell abzuschneiden ja vertraut, allerdings hat man einen Verstärker gut und gerne mal über 10 Jahre, denn das Gerät altert im technischen Sinne eigentlich kaum und hier sind TOS-Link-Anschlüsse immer noch normal. Jede aktuelle Soundbar oder 5.1 Anlage bietet diese Anschlüsse auch heute noch an. ... und jetzt kommt Apple mit seinem kleinen Kästchen und meint, man brauche TOS-Link nicht mehr.

Ich maule jetzt noch ein wenig rum, warte die ersten Vorstellungen und Apps ab und beisse dann wohl in den sauren Apfel
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.10.2015, 08:59
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.086
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Das mit Toslink hat mich auch ein wenig geärgert aber zum Glück gibt es ja noch entsprechnde Adapter.

Schlimm wird das ganze erst wenn alles so ver DRMt wird dass man da auch mit Adaptern nichts mehr machen kann aber bis dahin hat auch hoffentlich meine Soundbar HDMI.

Ich hoffe auch auf Fr das würde super passen (langes WE) rechne aber eher mit Mo.

Vom iPad Pro sieht und hört man auch nichts. Sollte das nicht auch Ende Oktober vorbestellbar sein?
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.10.2015, 10:29
ZonK72 ZonK72 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 21
Hab mir die 64er Version bestellt, fand die 50 EUR Aufpreis für Apple Verhältnisse relativ günstig und man kann eigentlich nie genug Speicher haben. Das ATV4 löst meinen alten ATV2 ab, das nun an den Zweitfernseher wandert.

Bin mal gespannt, ob die ganzen tollen Features hier auch in Deutschland richtig funktionieren (Siri bei der Filmsuche) und was hier an DE abgestimmte TV Angeboten kommt.

Bei den Games habe ich jetzt keine großen Erwartungen, da ich hier nur von schnellen Umsetzungen der ganzen Pay2Win Games vom iPhone/iPad ausgehe.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.10.2015, 12:10
woreich woreich ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 865
Nachdem ich auf einen teuren iMac verzichte, mein altes Schätzchen aus 2010 aus dem Keller reaktivierte, musste ich mir das einfach leisten. Ich wollte schon immer mal meinem TV Befehle erteilen: "Siri - Werbung ausblenden!"

Wer weiss - vielleicht gibt es auch bald Apps wie Word, Excel, Outlook für das ATV?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.10.2015, 12:35
Special_B Special_B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.663
Special_B eine Nachricht über AIM schicken
Ich bin immer noch schwer am überlegen. Ich habe noch ein Apple TV der ersten Generation, mit 160 GB Festplatte. Grund ist einfach der, dass ich mir mit 3 Mbit kein HD Streaming erlauben kann.
Allerdings ist das Apple TV seitdem durchaus fortgeschritten, es gibt Möglichkeiten die ich einfach nicht nutzen kann. Aber solange ich keine geliehenen HD Filme laden und speichern kann, gibt es für mich noch kein neues Apple TV. Ausserdem sind mir 229€ für die 64er Version nur um hauptsächlich Filme kostenpflichtig auszuleihen etwas viel Geld. Ja, das Apple TV kann noch so viel mehr. Aber nutze ich das? Wahrscheinlich eher selten.


mfg

Special_B
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 27.10.2015, 16:22
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.086
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
du könntest dir z. B. all deine gekauften DVDs, … auf ne große Platte kopieren und dann über iTunes oder mit Plex drauf zugreifen.

Vorteil:
. kein DVD / BR Player mehr erforderlich
. alles mit der netten Remote oder passender iOS App steuerbar
- Metadaten (Wiedergabelistem, Cover, gesehen/ungesehen, Filmbeschreibungen am TV, …

Nachteil:
- Es muss immer ein Mac mit iTunes oder Plex Server laufen
- falls nicht vorhanden noch ein NAS erforderlich dann kann alles vom NAS kommen ohne aktiven Rechner im System

Den ganzen Standard iTunes, Podcast, … Kram kannst du mit einem ATV natürlich auch. Dann wäre da noch HomeKit (OK habe auch noch keine kompatible Hardware) und nicht zu vergessen die Mögl8chkeit auf dem Ding zu spielen.

Das alles müsste auch mit einer langsamen Internetanbildung tun.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.10.2015, 16:37
mighty_Maxwell mighty_Maxwell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2009
Ort: Wuppertal
Beiträge: 411
Kleiner Einschub bzw. etwas Off-Topic:

Die Bildschirmschoner des neuen tvOS vom ATV4 gibt es jetzt auch für den Mac:

https://github.com/JohnCoates/Aerial

via: @iphoneBlog auf Twitter
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.10.2015, 21:26
illu illu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2010
Beiträge: 239
Danke für den Tip, hatte ich schon wieder komplett vergessen....

Schade das man nicht zurückspulen kann bei den Bildschirmschonern


Also ich habe mir auch den 64er bestellt, der Mehrpreis ist noch moderat und genau wie bei iPhone und iPad, immer volles Rohr, habe ich nie bereut und eher immer zu wenig.....
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.10.2015, 22:06
Aloxus Aloxus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 532
Ich denke es hängt von mehreren Faktoren ab, ob 32 GB ausreichen:

- Bandbreite der Leitung: App Slicing sollte in der Lage sein, immer das was demnächst benötigt wird, nachzuladen. Nur schnell muss es gehen, damit es so funktioniert wie Apple sich das vorstellt. Wie gut das klappt muss man sehen. Ich habe mit meinem Kauf mal darauf gewettet, dass Apple das gut hinbekommt und 50 Mbit/s alles schnell nachladen kann.
- Verwendung von Apple Music und iCloud Photos: Ich habe nicht vor diese Dienste am TV zu nutzen. iTunes Music liegt erstmal auf Eis und Fotos habe ich mir noch nie auf dem Fernseher angesehen. Wer es nutzt, sollte einige GB als belegt ansehen.
- Games: Ich bin gespannt was es für Spiele geben wird. Ich werde sicherlich einige ausprobieren. Aber ich bin kein Gamer mehr und werde höchstens 1-2 gleichzeitig spielen. Wer ATV4 als vollwertige Spielkonsole nutzen will, sollte wahrscheinlich 64GB wählen.

Schätze ich mein Nutzungsverhaltene richtig ein, sollte ich noch einiges an Platz haben für einige praktische Apps, was immer die auch können werden.
Liege ich leicht daneben, muss hin und wieder was nachgeladen werden. Meine Leitung reicht dafür hoffentlich.
Liege ich weit daneben, werde ich die Box weiterverkaufen müssen und auf 64GB gehen. Dann ist das Experiment fehlgeschlagen.
__________________
: iMac 27" Mid 2010 / MBP 15" Retina Mid 2012 / iPhone 7 Black / iPad Air Silver / iPod Nano 7th Gen / Apple Watch
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.10.2015, 22:41
Kurare Kurare ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 4.683
Zitat:
Zitat von QWallyTy Beitrag anzeigen
Schlimm wird das ganze erst wenn alles so ver DRMt wird dass man da auch mit Adaptern nichts mehr machen kann
Das hatte ich noch gar nicht bedacht... Theoretisch wäre es ja somit denkbar, dass ich auch trotz des Adapters bei manchen Filmen also keinen Ton hören kann?!

Was die Spiele auf dem Apple TV betreffen, so habe ich auf einer Webseite gelesen, dass für diese angeblich Voraussetzung ist, dass man diese auch mit dieser neuen Apple Remote spielen können muss. D.h. es darf kein Spiel geben, welches man z.B. ausschließlich mit einem Controller spielen kann. (Quelle)

Jeder, der schon an der PlayStation oder XboX mit dem Controller in den Händen gespielt hat... stellt euch jetzt mal bitte vor, ihr solltet mit der neuen Apple Remote eine Spielfigur in einer dreidimensionalen Welt bewegen... Wie soll das funktionieren?

Ich denke, damit stellt sich Apple selbst ein Bein und behindert gerade die großen Publisher daran, dass auch diese bereit sind ihre Spiele, die sie für Playstation oder XboX entwickelt haben, auch auf das Apple TV zu portieren.
Einzug erhält dann wieder eine Sintflut "Gagga-Games" mit In-App-Purchases. Schade... Aber erst mal abwarten und sehen... die Hoffnung stirbt zuletzt
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.