logo
logo
Cook verspricht Großes - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 03.05.2016, 22:37
Kurare Kurare ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 4.683
Ohje, was wäre ich ohne meine Apple-Produkte?! Hilfe! Überall an meinem Arbeitsplatz würden unzählige Post-Its herumflattern. Ich würde wild mit riesigen postergroßen Kalendern hantieren müssen, um all die unzähligen Termine der Mitarbeiter und Kollegen handhaben und koordinieren zu können. Was würde mich das alles wieder Zeit kosten und meine vorhandenen bis auf die Minute hin optimierten Workflows über den Haufen werfen - Katastrophe!

Alleine schon dieses banale Programm "Erinnerungen", welches mir immer exakt an dem gewünschten Ort die richtige Erinnerung um die Ohren wirft - unbezahlbar.
Das Einscannen von Barcodes um auf die Schnelle Verbrauchsmaterial nachzubestellen per iPhone-App - Zeit!
Das Kassieren von Gebühren mit EC-Kartenlesegerät, welches an das iPad gekoppelt ist - Papier ade!
Mit Karten schnell zum Hausbesuch navigiert - Zeit, Zeit, Zeit... und die tickt und ich habe keine zu verschenken, so wie viele andere auch.

Ja, ich brauche Apple in meinem derzeitigen Leben und das muss mir kein CEO erklären. Wer was anderes benutzt, soll das gerne tun. Die Phase des Experimentierens ist für mich seit 2001 vorbei
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.05.2016, 22:50
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
hanswurts_2, Du liegst wieder mal falsch. Steve Jobs hat auf jeder einzelnen Bilanzpressekonferenz und in allen damit zusammenhängenden Interviews betont, dass man "thrilled" oder "confident" bezüglich der Pipeline sei. Nichts anderes macht Tim Cook.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.05.2016, 23:18
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Tim Cook hat ja keine Produkte enthüllt und keine Funktionen angekündigt. Das ist nicht schwer zu verstehen.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.05.2016, 23:59
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Gegenüber den Finanzmärkten (und um die ging es in dem Interview) zählt nur die Zukunft. Er kann kein Interview im Börsen-TV geben, ohne das zu berücksichtigen. Es ging nicht um die Frage, ob die Apple Watch nützlich ist. Stattdessen ging es um die Frage, wie es mit Apple weitergeht. Deswegen hat er genau diese Frage beantwortet, natürlich ohne ein konkretes Produkt anzukündigen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.05.2016, 09:20
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 866
Mit diesen Interviews und Zahlen hat es wohl geklappt, dass viele Leute ihre Apple-Aktien abstoßen. Der Kurs fällt und schon kann der Initiator des Trubels wieder günstiger einsteigen. Obendrein klingt es nach Katastrophe und das ist gut für die darbende Presse - bringt Leser und Quoten.
Währenddessen schnappen sich andere - und wohl auch Apple selbst - die Papiere.
Spekulation, ob das geplant sein kann oder nicht. Wenn es lange horizontal zugeht in den Aktienkursen, kann sowas etwas Leben in die Bude bringen.

Mission accomplished
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.05.2016, 11:23
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.984
Der Kurs ist noch jedes Mal nach den Quartalszahlen zT massiv gefallen, auch wenn immer neue Rekorde zu vermelden waren, weil die Erwartungen immer noch höher waren.

Danke Jörn für deine Ausführungen - kann nur zustimmen. Leider wird es keinen der Dauernörgler überzeugen, weil nicht sein kann was nicht sein darf. Mir wird es langsam zu blöd, den ganzen Stuss in den diversen Foren auch bloß noch zu lesen geschweige denn was fundiertes dazu zu äussern. Es erinnert alles stark an Fussball: eine Nation von sachkundigen Spezialisten wissen nach dem Spiel ganz genau, was der Trainer falsch gemacht hat. Ich denke, dass die Herren in Cupertino schon ein wenig mehr Durchblick über ihre eigene Unternehmensstrategie haben als alle möglichen Besserwisser. Ohne die Letzteren gäbe es auch keine AfD oder FPÖ.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 12 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.