logo
logo
Corona-Endlosthread - Seite 90 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Off Topic > Abseits der Computerwelt (Off-Topic)
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #891  
Alt 15.10.2020, 19:23
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Apps nach oben zu wischen ist Unsinn unter iOS. Die App wird von iOS ohnehin komplett eingefroren. Anders als bei Android.

Für Corona ändert es nichts. Die App "läuft" nicht im Hintergrund. Im Hintergrund läuft eine Funktion des Betriebssystems.
Mit Zitat antworten
  #892  
Alt 15.10.2020, 19:41
McTenner McTenner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2020
Ort: Teutoburger Land
Beiträge: 167
Danke für die Info Jörn.

Ich hatte hier übrigens gerade den Eindruck, dass eine im Hintergrund liegende App den Akku leer zog. Vielleicht liege ich aber auch falsch.
Mit Zitat antworten
  #893  
Alt 15.10.2020, 22:30
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Eine Hintergrundaktion ist etwas anderes. Apps können beim Betriebssystem anmelden, dass sie unter bestimmten Umständen nach Updates schauen können. Das Betriebssystem weckt dann die App auf, wenn die Umstände eingetroffen sind. Solche Umstände können z.B. sein, wenn man die Mobilfunkzelle wechselt oder in gewissen zeitlichen Intervallen. Das ist gedacht dafür, dass eine Programmzeitschrift im Hintergrund stets die Daten des aktuellen Tages parat hat, ohne dass dies erst beim Start der App geschieht.

Ob die App gestartet oder im Speicher ist, hat darauf keinen Einfluss. Die Programmzeitschrift würde also auch dann ihre Daten laden, wenn sie nach einem Reboot des System noch nicht geöffnet wurde. (Ansonsten müsste der Anwender nach einem Reboot alle Apps einmal starten, für die er eine Hintergrund-Aktualisierung wünscht.)

Manche Apps (FaceBook) stehen im Ruf, diese Funktion erstens zu missbrauchen und dabei zweitens grobe Fehler zu machen. Deswegen ist es bei unerklärlichem Akku-Verbrauch immer eine beliebte Maßnahme, zuerst die Hintergrund-Aktualisierung von Facebook zu verbieten. Nochmals: Ob die App "abgeschossen" wurde oder nicht hat darauf keinen Einfluss. Eine App, die im Hintergrund geöffnet ist, bekommt vom System exakt 0 Prozessorzeit.

Geändert von Jörn (16.10.2020 um 10:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #894  
Alt 16.10.2020, 10:51
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.086
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

oje über 7.000 Neuinfektionen 16.10.2020 - das macht mir doch schon Angst auch wenn ein Teil durch mehr Test erklärbar ist.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #895  
Alt 16.10.2020, 11:25
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.925
Es könnte auch sein, dass die jetzigen Zahlen sogar schlimmer sind als die Zahlen vom Frühjahr, obwohl man ja oft hört, dass aufgrund der zahlreichen Tests die aktuellen Zahlen weniger schlimm wären.

Dabei geht es um die Dunkelziffer. Also jene, die zwar infiziert sind und das Virus weitergeben, aber selbst keine schlimmen Symptome haben. Wie hoch könnte diese Dunkelziffer im Frühjahr gewesen sein im Vergleich zum Herbst?

Es könnte doch sein, dass die Dunkelziffer wächst, je mehr sich das Virus großflächig ausbreitet. Im Frühjahr gab es einzelne Hotspots. Jetzt ist das Virus in der Fläche. Die Fläche, in der das Virus überhaupt vorhanden ist, ist größer geworden. Also könnte es doch sein, dass dadurch auch die Zahl der möglichen Kontakte größer geworden ist. Weil sich aber ältere Bevölkerungsgruppen vorsichtiger verhalten, jüngere aber offenbar wieder lockerer geworden sind, könnte dort die Infektionszahl gestiegen sein. Da bei Jüngeren die Krankheit oft milder verläuft, bleibt ein höherer Prozentsatz im Töpfchen der Dunkelziffer.

Das würde bedeuten, dass die jetzigen Zahlen mit einer höheren Dunkelziffer einher gehen.

Natürlich ist das nur meine persönliche Spekulation.
Mit Zitat antworten
  #896  
Alt 16.10.2020, 11:25
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 865
Wir sind zwar im Landkreis nicht so hoch betroffen, allerdings berichten Ärzte von einigen Spätfolgen wie z.B. Thrombosen, Schlaganfälle, Autoimmunerkrankungen wie MS etc.
Covid-19 ist keine Grippe und Vorsicht schadet nicht.
Mit Zitat antworten
  #897  
Alt 16.10.2020, 11:41
mkummer mkummer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.983
Die ganze Verharmlosung durch „es sind ja viel mehr Tests als im März“ lässt sich sofort konkretisieren, wenn man die Prozentrate der Ansteckungen im Verhältnis zu den durchgeführten Tests betrachtet - und die hat sich mittlerweile (Zahlen von gestern) mehr als verdoppelt (auf 2,4% soweit ich mich erinnere).

Die beiden Landkreise in denen ich wohne und arbeite sind bei I-Wert 40,5 (LKR München) und 54 (LKR Rosenheim). Bald wird München auch über 50 liegen. Für meine Konzert- und Probentätigkeit in Wasserburg bedeutet das nach einer längeren Vorstandssitzung gestern einen weiteren Lockdown für meine Arbeit. In Grünwald ist das noch etwas aufgeschoben, ich erwarte da aber auch nichts Gutes. Ein Blick nach Frankreich zeigt gestern abend über 30.000 neue Infektionen.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 12 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE
Mit Zitat antworten
  #898  
Alt 16.10.2020, 13:06
McTenner McTenner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2020
Ort: Teutoburger Land
Beiträge: 167
Verdammt, vermutlich verseucht:
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #899  
Alt 16.10.2020, 13:10
McTenner McTenner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2020
Ort: Teutoburger Land
Beiträge: 167
Doch nicht verseucht (wäre doch bei den Zahlen nicht so unwahrscheinlich, oder?):
https://github.com/corona-warn-app/c...os/issues/1339

Liegt an der aktuellen beta.

Edit: wildes, unkontrolliertes Anschreien des iPhones und/oder Neuninstallation der App haben geholfen. Es ist offenbar keine Verseuchung mehr festzustellen.
Mit Zitat antworten
  #900  
Alt 16.10.2020, 14:13
mkummer mkummer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.983
Interessant - gleiches ist auf meiner neuesten Beta auch gekommen. Neuinstallation hilft? Gleich mal probieren. Danke für den Tipp!
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 12 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.