logo
logo
Frage an die Lautsprecher-Experten (Subwoofer) - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Peripherie
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 19.04.2011, 12:28
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Frage an die Lautsprecher-Experten (Subwoofer)

Hallo zusammen

Ich bin am überlegen mir ein 2.1. System zu kaufen.

- JBL Creature III
- JBL Spot
- HarmanKArdon Soundsticks

Frage: Musst der Subwoofer freistehen (besonders bei den HarmanKardons)? Oder kann der auch in einem Regal (TV-Bank am Boden, hinten offen) platziert werden?

Grüsse
O.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2011, 18:50
hundehausen hundehausen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 553
Die Soundsticks haben einen Downfire Subwoofer, das heißt, dass die Membran zum Boden gerichtet hast. Ich würde den Subwoofer auf jeden Fall auf den Boden stellen, nicht in ein Regal.
__________________
iMac 5k Late 2014 - MacBook Pro 13" Early 2015 - iPhone 7 - iPad mini 2
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2011, 20:39
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Also ne Regal nicht :)

Konkret ist es so dass ich diese TV Bank besitze und mir die Frage stelle ob ich den Subwoofer da unten rein stellen kann.

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2011, 22:02
StevCorday StevCorday ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 166
Die Frage wäre eigentlich zunächst, was Du damit machen willst.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2011, 22:14
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Ich hab daneben noch eine Regal, auf dem das iPad mit Dock steht. Daran wollt ich dann das 2.1. anschliessen, den subwoofer unter den TV (wenn es geht)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.04.2011, 23:04
rampoo rampoo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 134
http://www.teufel.de/pc-lautsprecher/motiv-2.html

Das kann ich die empfehlen, macht ordentlich Druck...schöner Klang!
Sub ist relativ klein:
Tiefe 32,00 cm
Breite 32,00 cm
Höhe 37,00 cm
Gewicht 11,60 kg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.04.2011, 23:33
StevCorday StevCorday ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 166
Käme da nicht auch eine Docking-Lösung in Frage? Da würde teilweise der Ton auch digital abgegriffen werden, nicht nur analog.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.04.2011, 23:38
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
@rampoo: Die Teufel-Teile sind was man so hört das Beste was es gibt aber doch oberhalb meines Budgets (ca 100 bis 150 Euro).

@StevCorday: Mit einer Docking-Lösung hätte ich zumindest auch den Vorteil von wenig Kabel-Salat. Hm an das hab ich noch gar nich gedacht. Aber normale 2.1 Lautsprecher sind mir dennoch irgendwie "wohler" weil ich eben die Klangquellen (Satelliten) weiter im Raum verteilen kann, einen extra Bass habe und das ganze auch mal als Test an den TV oder Xbox anschliessen kann.
Zudem weiss ich gar nicht ob die iPads da reinpassen, ich seh's meist mit iPhones.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.04.2011, 23:46
StevCorday StevCorday ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 166
Klanglich wirst du in diesem Preisbereich aber keine Wunder erleben. Von daher wären mir weniger Kabel lieber.

Nahezu alle Dockingstationen haben aber zusätzlich noch einen Klinkenanschluss, sodass du die anderen Geräte trotzdem daran anschließen kannst.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.04.2011, 10:56
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Was heisst schon Klangwunder? :)
Ich habe ein 20qm-Zimmer, das wird durch solche 2.1. Boxen sicherlich sehr schön beschallt werden. Mehr halte ich für oversized.
Und bislang höre ich mp3s an meinem 2006er Plastik iMac, im Vergleich dazu ist das wie Trabbi und Porsche :)

Zudem habe ich für das iPad nur das "Philips Fidelio" Soundsystem gefunden. Und sagt mir vom Design schon gar nich zu (wie alle Sounddocks auch). Also das is gestorben, es werden definitiv 2.1. Lautsprecher werden
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.