logo
logo
Hamsterkäufe in Frankfurt - Seite 48 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Off Topic > Abseits der Computerwelt (Off-Topic)
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #471  
Alt 11.05.2020, 09:35
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.805
Kann ich hier in Grünwald bei meinem Edeka nicht bestätigen. Ich sehe nur, dass je nach Bestückung durch die Lieferketten nicht immer alles gleichzeitig da ist. Das war auch früher schon so. Vielleicht ist es jetzt ein wenig stärker. Insgesamt habe ich aber den Eindruck, dass die Frequenz und das Personal zB an der Kasse leicht zurückgefahren ist.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #472  
Alt 11.05.2020, 09:53
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 733
Bei unserem regionalen großen Supermarkt sind im Schnitt eher mehr Kassen besetzt als früher. Die Einkaufswagen sind meist voller, als noch vor ein paar Wochen. Bis auf Mehl, Hefe und Anfangs Toilettenpapier gab es hier keine erkennbaren Engpässe. Es geht mittlerweile wieder etwas enger zu. Neben den sinnvollen Wegwerfmasken finden sich aber wirklich kreative Schöpfungen. Hoffentlich entwickeln sich daraus keine Schwammerlkulturen und Virenschleudern. Die Leute suchen sich vermehrt Einkaufszeiten mit weniger Betrieb. Beim Lieblingsbäcker ist jetzt früh weniger los, dafür trifft man sich um 11 Uhr .
Mit Zitat antworten
  #473  
Alt 11.05.2020, 13:56
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.805
Aus meiner FB-Seite:
Angehängte Grafiken
 
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #474  
Alt 11.05.2020, 18:14
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.488
Habe eben das "heute journal" von gestern (Sonntag) nachgeholt. Dort wurden wahre Menschenmassen bei beliebten Ausflugszielen gezeigt. Unterschiede zu "normalen Zeiten" waren für mich nicht zu sehen.

Ich frage mich, wie aussagekräftig solche kurzen Eindrücke für das Gesamtbild sind. Aber auf den ersten Blick sieht für mich nicht so aus, als wäre die Nation grimmig entschlossen, die Infektionszahl weiter zu drücken.

Andererseits kann ich auch gut verstehen, dass die Leute mal wieder raus wollen. Man denkt sich, naja, dann halten wir eben immer etwas Abstand zu den anderen. Das müsste erlaubt sein. Aber wenn dann alle Familien zum Baggersee pilgern, dann wird's eben doch ziemlich schwierig, es einzuhalten.

Wenn die Leute wenigstens Masken getragen hätten. Aber davon war weit und breit nichts zu sehen.

Ich bin im Prinzip für Lockerungen. Aber Lockerungen bedeuten gleichzeitig, dass wir uns exakt an ein paar Regeln halten müssen. Das ist der Preis.

Irgendwie funktioniert das noch nicht richtig. Die Leute sind vermutlich guten Willens, aber es müssen ein paar einfache Regeln her, wie man sich an solchen Schönwetter-Tagen verhält.
Mit Zitat antworten
  #475  
Alt 11.05.2020, 18:56
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.805
Mein Satz vom vorigen Post beschränkt sich leider nicht auf die USA. Bin gespannt wo wir in einer Woche stehen.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #476  
Alt 12.05.2020, 04:30
rene204 rene204 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 358
Am Beginn der 2. Welle... so sehe ich das, Michael.
Mit Zitat antworten
  #477  
Alt 12.05.2020, 09:27
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.805
Leider deutet vieles darauf hin.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #478  
Alt 12.05.2020, 16:30
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.948
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

was mich gestern oder vorgestern doch arg verwirrt hat:

Bilder in den Nachrichten von Demos. Das ist in Ordnung. Demonstration für schnellere Lockerungen (nicht mein Standpunkt aber i. O. in einer richtigen Demokratie).

Gar nicht in Ordnung dass von ein paar Deppen WDR Reporter attakiert wurden. Ich hätte nun erwartet dass ein paar kräftige Leute zulangen zu den Deppen sagen sowas wie euch wollen wir nicht auf unserer Demo und gut ist.

Für mich sah das ganze aber mächtig danach aus als ob ein Großteil der Demonstranten es sogar noch gut fanden dass die Reporter angegangen und verjagt wurden.

Das ist doch wieder die gleiche braune Scheisse wie bei PEGIDA und Co. und hat doch mit der aktuellen Situation mal überhaupt nichts zu tun und auf solch einer Demo wenn sie denn ernst genommen werden will auch nichts zu suchen.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #479  
Alt 12.05.2020, 20:04
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.488
Volle Zustimmung.

Man kann seine Position nicht durch Gewalt oder Pöbelei durchsetzen, ansonsten kann man sich die Demo von vornherein sparen und gleich zum Steinewerfen übergehen.

Ausgerechnet Journalisten anzugreifen, die ja nur von der Demo berichten, ist absolut unterirdisch und barbarisch.

Hier in Frankfurt laufen Demos fast immer friedlich und gut gelaunt. Darauf lege ich Wert. Wenn ich jemanden sehe, der mir etwas zu sehr brüllt und fuchtelt und in Rage gerät, oder der dazu noch eine Bierflasche in der Hand hält, stelle ich mich direkt hinter die Person. Ich tippe sie an der Schulter, halte meine iPhone-Kamera hoch und sage: "Ich hab' Dich im Blick. Wir verstehen uns. Alles klar, kein Problem. Immer schön friedlich bleiben." Und dann bleibe ich immer dicht dabei, oder bis sich die Gruppe beruhigt hat.

Klingt vielleicht etwas großväterlich. Aber sobald eine Demo hässlich wird, spricht niemand mehr über Argumente — für die ich ja eigentlich demonstrieren wollte. Die ganze Sache bekommt einen schlechten Ruf. Das ist genau das Gegenteil von dem, was ich wollte.
Mit Zitat antworten
  #480  
Alt 13.05.2020, 11:16
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.805
Ganz schön mutig, Jörn. Da könnte es schon mal passieren, dass dir jemand das iPhone aus den Hand schlägt (oder die Bierflasche auf den Kopf).
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.