logo
logo
Festplattenspeicher wird nicht freigegeben - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > OS X
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 16.01.2021, 16:48
Slonterius Slonterius ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 40
Festplattenspeicher wird nicht freigegeben

Hallo allerseits,

ich habe folgendes Problem.

In meiner Fotos Mediathek waren Videos mit einer Gesamtgröße von ca. 250 GB. Diese Videos habe ich als Original auf eine externe Festplatte exportiert und anschließend aus der Fotos Mediathek gelöscht. (auch aus dem 30 Tage Papierkorb).
Die Mediathek an sich ist um die 250 GB geschrumpft, wenn ich mir diese mit Informationen ansehe. Allerdings hat sich mein freier Festplattenspeicher nicht um 250 GB erhöht. Bin hier langsam am verzweifeln.
iCloud Fotos nutze ich nicht.
Hat jemand einen helfenden Tip?

Beim ansehen der Festplattenbelegung ist mit aufgefallen, daß unter "Sonstige" mit 309 GB fast ein drittel meiner Festplatte belegt ist. (siehe Foto) Sind da vielleicht die 250 GB mit enthalten?

Leider ist es grau hinterlegt und ich kann mir die Dateien nicht ansehen.

Ich habe in einem älteren Beitrag mal Jörns Tip mit einem Intelligenten Ordner aufgegriffen, der alle Dateien über 500 MB anzeigt. Prima Idee, nutze ich in Zukunft. Hat mir jetzt aber auch nicht weitergeholfen. Mich hat da nur gewundert, daß dort auch Dateien in iCloud Drive angezeigt werden, die ja gar nicht auf dem Mac geladen sind.

Lieben Gruß
Slonterius
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.02.2021, 16:29
Slonterius Slonterius ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 40
So, nach langem hin und her habe ich jetzt das Programm DaisyDisk erworben, welches ja in anderen Beiträgen empfohlen wird.
Festplatte durchgescannt und siehe da, ich habe Tatsache den Übeltäter gefunden.
Aus einem mir nicht ganz ersichtlichen Grund hat Roxio Toast 19 Pro meine komplette Fotos-Mediathek in einem Unterordner von Library/Cache/RoxioToast... kopiert. Diesen gelöscht und nun ist auch mein Speicherplatz wieder vorhanden.
Mich würde nur mal interessieren, weshalb das Programm dies tut. Ich habe damit noch nie auf meine Fotos-Mediathek zugegriffen.
Naja, sollte es nochmals vorkommen, schreibe ich den Leuten von Roxio mal ne Support-Anfrage diesbezüglich.
Aus Mangel an Alternativen für den Mac was BluRay/DVD Authoring anbelangt muß ich den Mist ja leider weiterbenutzten. Da gibt es auf der Windowsplattform kurioser Weise deutlich bessere Programme für.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.