logo
logo
Maus-Support in iOS – Ist das gut oder schlecht - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Mac-TV.de > Feedback zu Sendungen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 04.04.2020, 17:25
ocrho ocrho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2009
Beiträge: 88
Maus-Support in iOS – Ist das gut oder schlecht

Hallo Jörn,

der Beitrag "Maus-Support in iOS" benötigt ein Update – spätestens mit der Live-Vorführung des Magic Keyboard: Ich hoffe Mac-TV hat sich schon ein iPad Pro 2020 mit Magic Keyboard bestellt, weil im Apple Store lässt sich das zur Zeit nicht ausprobieren.

Beim nächsten Beitrag zur Maus-Steuerung in iOS sollte ein Vergleich durchgeführt werden mit dem Magic Keyboard und typischen Alternativen zu der ich zwei Beispiele geben kann:

Citrix X1 Mouse
Diese Bluetooth-Maus habe ich mir zugelegt, weil es die erste (!) von Apple erlaubte Maus war. Als die Citrix X1 Mouse im Jahr 2015 herauskam, dann erlaubte Apple damals nur die Maus-Zeiger-Steuerung innerhalb der Citrix-App um damit per Fernzugriff auf einen Firmenrechner zugreifen zu können.

Die Citrix X1 Mouse wird seit iOS 12 auch außerhalb der Citrix-App unterstützt. Unter iOS 12 war der Mauszeiger auch bereits ein runder Kreis (das ist also nicht neu zu iOS 13.4). Ebenfalls konnte die Farbe des Kreises bereits ausgewählt werden.

Mit iOS 13.4 sind damit nur zwei Dinge hinzugekommen:
  1. Jetzt wird jede beliebige Maus oder Touchpad unterstützt (und nicht nur die Citrix X 1 Mouse).
  2. Für Dock, Kontrollzentrum und Seitenleiste sind jetzt auch per Mausbedienung/Touchbedienung zugänglich
Die Citrix X1 Mouse konnte bereits unter iOS 12 alle drei Tasten belegt werden:
  • Linke Taste normaler Klick (wenn so eingestellt).
  • Rechte Taste für Kontextmenü (wenn so eingestellt).
  • Mittlere Scroll-Taste für AssistiveTouch. Hier lassen sich Favoriten hinterlegen als Schnellzugriff die gerade bei einer Maus-Steuerung sehr praktisch ist (bei Citrix X1 Mouse bereits mit iOS 12 schon unterstützt). Ich habe mir hier u.a. den Favorit "Home" hinzugefügt.
Insgesamt funktioniert die Citrix X1 Mouse sehr gut und praktisch. Allerdings funktioniert das Scrollrad nicht flüssig. Ich hoffe da auf ein Update.

Apple Mouse (USB-A von 2009)
Über das Zubehör "Apple Lightning auf USB 3.0 Kamera" (von 2016, beim Vorgänger USB 2.0 fehlte die gleichzeitige Lademöglichkeit), lässt sich USB-Zubehör anschließen die zusätzliche Energie benötigt an mein iPad Pro 10,5. Ich habe mir diesen Adapter besorgt, weil ich den Apple Ethernet-Adapter ans iPad anschließen muss für ein störungsfreies WLAN für Skype & Co mit dem iPad.

Mit diesem Adapter kann ich auch die Appel Mouse von 2009 anschließen. Seit iOS 13.4 lässt sich auch diese Maus anschließen.
Das Scrollrad ist absolut flüssig (im Gegensatz zur Citrix X1 Mouse). Die rechte Maustaste und Scroll-Taste waren zunächst ohne Funktion. Später fiel mir ein, dass ich jetzt die gleiche Konfiguration bei bei meiner Citrix X1 Mouse in den Systemeinstellungen AssistiveTouch aufrufen muss um dort beide Tasten als Aktionstasten hinzuzufügen. Hierzu bitte iOS immer die "neu anzulernende Taste" zu drücken anschließend lässt sich diese auch mit einer Funktion belegen.

Toll war, dass ich bei der Apple Mouse 2009 alle vier Tasten eine Aktion hinterlegen konnte.

Wünsche für die nächste Sendung
Ein Vergleich der verschiedenen Zeiger/Touchpads inklusive der Konfigurationsmöglichkeiten unter iOS 13 mehrere Tasten/Aktionen zu belegen. Was lässt sich hier beim iPad Magic Keyboard einstellen?

Das Magic Keyboard wirkt sehr elegant und erhaben. Mich reizt der Kauf, aber ich frage mich ob die Kombination getrennte Tastatur & getrennte Maus nicht die bessere Kombination ist. Ich persönlich finde das Apple Leder Smart Cover einfach toll, weil es ein schnelles auf- zuklappen ermöglicht. Mit etwas Schwung lässt sich das Smart Cover mit einer Hand zuklappen. Das iPad Magic Keyboard ist dagegen schwerer und erlaubt kein so schnelles auf- und zuklappen mit einer Hand.

Ich persönlich hätte es besser gefunden, wenn Apple eine Kombination herausgebracht hätte: Smart Cover mit getrennten Magic Keyboad (inklusive eleganten Halter).

Zu begrüßen wäre es auch, wenn auch ein Vergleich mit dem Zubehör Microsoft Surface Pro Type Cover.

Vielleicht finden sich auch Talkbox-Teilnehmer welche die eine oder andere Ausstattung/Zubehör besitzt, so dass nicht alles in ein Studio hineingetragen werden muss.

Geändert von ocrho (04.04.2020 um 17:27 Uhr). Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.