logo
logo
Festplattentausch in der externen Festplatte - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Peripherie
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 17.09.2008, 13:31
cedib cedib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Am Bodensee in der Schweiz
Beiträge: 1.976
cedib eine Nachricht über AIM schicken
Festplattentausch in der externen Festplatte

Hallo,
Ich habe ein MyBook Pro vor einem guten Jahr gekauft und die Festplatte drin ist jetzt kaputt gegangen. Die Elektronik funktioniert noch einwandfrei, aber die Festplatte die drin ist, ist tot. Die Platte hatte 500gigs und war von WD. Wie sieht das aus, kann ich einfach einen neue S-ATA Platte rein tun, oder gibt es da irgendwelche Sachen zu beachten wegen der Kompatibilität?
Danke
Gruß
Cédric
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2008, 14:07
Phips Phips ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 895
Phips eine Nachricht über AIM schicken Phips eine Nachricht über Skype™ schicken
Ne kein Promlem. Mache ich ständig, Elmar hat da auch sehr gute erfahrungen =)
Solange sich das Gehäuse aufschrauben lässt, funktioniert es auf jeden Fall.
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2008, 15:47
486er 486er ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 2.691
Hallo! Ich habe bei meinem Macbook Pro auch schon eine neue Festplatte eingebaut. Das verlief alles reibungslos!
Nach einer Stunde war Mac OS X auf der neuen Platte schon installiert.
Ich habe nach der Anleitung von ifixit.com gearbeitet und es ging problemlos. Zu beachten ist, dass du sowohl einen sehr kleinen Kreuz- und einen sehr kleinen Torxschraubendreher brauchst. Die Oberseite ist dann mit einer Klickbefestigung an der Unterseite befestigt, da muss man etwas Kraft anwenden. Um Probleme zu vermeiden habe ich die Steckverbindung zwischen Logicboard und Tastatur/Trackpad nicht getrennt, sondern das Oberteil "aufgeklappt" und abgestützt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2008, 15:49
ctrettin ctrettin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Krefeld
Beiträge: 2.788
@486er

Cedib schrieb von einer MyBook Pro Externen Festplatte nicht vom MacBook Pro.

Kann ja mal passieren.
__________________
There is more in life than Apple hardware, there is software, too.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.09.2008, 17:20
cedib cedib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Am Bodensee in der Schweiz
Beiträge: 1.976
cedib eine Nachricht über AIM schicken
Äh ja wollte einfach abklären ob ich anstatt einer 500gig Platte von WD auch einfach eine 1TB-Platte von Samsung rein schmeissen kann und es nachher doch noch funktioniert. Wollte das vorher abklären bevor ich was kaufe und die Kohle in den Sand setze.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.09.2008, 21:48
486er 486er ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 2.691
Oh, sorry, da hab ich nicht genau hingeschaut. Tut mir Leid!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.09.2008, 22:12
cedib cedib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Am Bodensee in der Schweiz
Beiträge: 1.976
cedib eine Nachricht über AIM schicken
Ja kein Problem, du hattest die Arbeit.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.09.2008, 17:10
486er 486er ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 2.691
Stimmt^^

Aber auch bei externen Festplatten sollte das kein Problem sein! Im Grunde ist der Chipsatz auf dem Rahmen ja nur dazu da, die Signale von USB/FW zu SATA/PATA kompatibel zu machen (und umgekehrt)! Theoretisch sollte kein Problem entstehen, wenn du in den Rahmen eine andere Festplatte einbaust.

Ich habe sogar schon ein Workaround geeshen, wo jemand einen Rahmen einer PATA Platte genutzt hat, um ein internes CD/DVD Laufwerk extern über USB anzuschließen. Das hat auch funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.09.2008, 19:18
cedib cedib ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Am Bodensee in der Schweiz
Beiträge: 1.976
cedib eine Nachricht über AIM schicken
Oh ok, also kann ich ohne Gefahr einzugehen nachher einen nutzlose Festplatte zu haben, mir eine von Samsung zu kaufen?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.09.2008, 20:19
Phips Phips ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 895
Phips eine Nachricht über AIM schicken Phips eine Nachricht über Skype™ schicken
KEINE Gefahr!
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.