logo
logo
Keynote-Stammtisch iPhone Xr - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Mac-TV.de > Feedback zu Sendungen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 17.09.2018, 08:37
nightsurfer nightsurfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 759
Keynote-Stammtisch iPhone Xr

Der Beitrag zum Xr war sehr aufschlussreich. Man könnte auch sagen geschäftsschädigend für Apple. Würde ich ein neues iPhone benötigen bzw. wollen würde ich mich mit hoher Wahrscheinlichkeit dafür entscheiden. Wie Jörn bin ich der Meinung, daß LED, gut umgesetzt, gegenüber OLED tatsächlich seine Vorteile hat. Ich sehe sie z.B. ganz deutlich zwischen dem X meiner Frau und meinem 8 Plus. Meins ist deutlich heller und blickwinkelstabiler. Beim X genügt eine leiche Bewegung der haltenden Hand, schon sieht es gräßlich aus. Nun schaut man ja selten sehr schräg aufs Phone, aber auch genau vor der Nase sind die Farben irgendwie unecht. Sicher wird sich das beim Xs verbessert haben - aber beim Xr vermutlich auch wieder?
Daß der Akku des r auch noch länger hält als der des s setzt dem ganzen noch die Krone auf. Die Kamera ist auch alles andere als schlecht, auch wen´s nur eine ist, die Göße ist angenehm und last but not least: Man spart 300,- €, ein starkes Argument, oder?

PS.: Im letzten Jahr gab es einen ähnlichen Beitrag zum X / 8 (Plus) mit ähnlichem Ergebnis, der dazu führte, daß ich ein 8 Plus kaufte. Das Zünglein an der Waage war die Akkulaufzeit. Also wundert Euch nicht, wenn Apple Euch mal auf die Füße tritt

PPS.: Um so verwunderlicher ist es, daß Jörn ein X hat
__________________
iMac 27" Early 2019 / iPhone 11 Pro Max / watch s4 / iPad Pro 2018 / MacBook Air Mid 2012 / and some Oldies...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2018, 16:53
nasenfisch nasenfisch ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2008
Ort: Hohenwart (Oberbayern)
Beiträge: 58
Unabhängig davon: Danke für die gute Laune gestern und die kleinen Musikeinlagen
__________________
iPhone XS Max (09/2018) - Apple Watch Series 3 LTE Nike+ (11/2017) - iPad Pro 2018 (11/2018) - Apple TV (11/2015) - MacBook Pro 13" (04/2018)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2018, 10:19
Walter Plinge Walter Plinge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: München
Beiträge: 803
Ja, schon nach der Keynote war das iPhone X für mich das Beste der vorgestellten Geräte. Nur mit der Größe bin ich nicht so zufrieden und deshalb unsicher bzgl. des Kaufs.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.10.2018, 15:16
iPhoneMac iPhoneMac ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Beiträge: 39
Finde auch das iPhone XR das spannendste Gerät für mich.

Allein schon wegen dem Preis-/Leitungsverhältnis. Und dann kommt bei Bedarf noch AppleCare+ dazu, obwohl ich mir auch nicht sicher bin, ob sich das lohnt wie beim Mac. Die anderen Geräte sind für mich noch zu teuer, von der Größe würde ich auch lieber das kleinste Modell, sprich iPhone XS (ohne Max) bevorzugen.

(Verwende derzeit ein iPhone 7 ohne Plus mit iCloud für Fotos und Videos etc., würde aber gerne um Akku zu sparen diese Funktion wieder deaktivieren. Vor allem unterwegs, im Ausland, bei Reisen etc. nervig, da man die Funktion nicht für einige Tage pausieren kann, außer es hätte sich jetzt geändert.)

Meine Überlegung geht auch, ob das iPhone X vom letzen Jahr ausreichen würde. Warte gespannt auf Erfahrungen mit dem iPhone XR und eventuell Preisverfall der anderen Geräte, da ich es eventuell gebraucht kaufe.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.10.2018, 17:24
nightsurfer nightsurfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 759
Ich hätte gern alle drei:
Das Xr, weil es das günstigste ist und technisch den meisten Ansprüchen sicher genügen wird.
Das Xs, weil es am handlichsten ist.
Das Xs Max, weil der Akku am längsten hält.

Bin jetzt beim Xs, aber der Akku... bin echt am überlegen, es zurückzuschicken...

PS.: Apple Care ist nichts anderes als eine Versicherung. Versichern sollte man nur Dinge, deren Totalverlust den finanziellen Ruin bedeuten würden. Alles, was man - auch wenn`s weh täte - selbst ersetzen könnte versichert man nicht.
__________________
iMac 27" Early 2019 / iPhone 11 Pro Max / watch s4 / iPad Pro 2018 / MacBook Air Mid 2012 / and some Oldies...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.10.2018, 19:24
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.247
Das Xr ist für mich ein spannendes Gerät, bietet es doch, mit Ausnahme der Telekamera und des Bildschirms, die gleiche Technik wie die anderen X Modelle zu einem wesentlich geringerem und so gerade noch akzeptablen Preis.

Ich bin gespannt auf erste Testberichte vom iPhone Xr.

Die Xs iPhones halte ich einfach vom Preis her für eine Unverschämtheit von Apple die ich nicht unterstützen möchte, das ist nur noch Abzocke - bitte einmal vergleichen mit den Preisen der Spitzenmodelle Samsung Note 9 und den Pixel Phones von Google die teilweise sogar bessere Bilder liefern.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.10.2018, 19:27
nightsurfer nightsurfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 759
Das kann man nicht vergleichen. Angesehen davon, daß die Konkurenz das OS gratis bekommt (und sich meist einen Dreck um Updates kümmert) ist man da nicht Kunde, sondern Ware.
__________________
iMac 27" Early 2019 / iPhone 11 Pro Max / watch s4 / iPad Pro 2018 / MacBook Air Mid 2012 / and some Oldies...

Geändert von Jörn (03.10.2018 um 19:57 Uhr). Grund: Zitat entfernt.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.