logo
logo
Vernachlässigt Apple den deutschen Markt? - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Umfrageergebnis anzeigen: Vernachlässigt Apple den deutschen Markt?
Ja 22 62,86%
Nein 0 0%
Teils schon, ist aber nicht schlimm 12 34,29%
Das ist mir egal... 1 2,86%
Teilnehmer: 35. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 20.01.2008, 13:01
drsteino drsteino ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2008
Ort: Köthen
Beiträge: 596
drsteino eine Nachricht über ICQ schicken drsteino eine Nachricht über AIM schicken drsteino eine Nachricht über Skype™ schicken
Ich würde auch sagen ja, ich glaube ein paar Mac-Sports im TV würden schon gut tun. Auch ein Server für die iDisk in Europa wäre nett. Das mit iTunes und Filme ist halt auch wieder ein Verhandlungproblem, das zieht sich hin. Bei den Preisen darf man nicht vergessen, dass es in den USA immer Nettoangaben sind, bei uns ist es immer der Endpreis. Preissenkungen nur in den USA und nicht in Deutschland hingegen sind nicht okay.
__________________
»Even though Mac Users may be only 10% of the market, always remember that we are the top 10%.« Douglas Adams
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.01.2008, 14:49
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.793
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
ich hätte auch schon sicher einiges Geld für Filme aus dem iTS ausgegeben wenn es den hier geben würde (sollte ja 2007 kommen ;( )
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.01.2008, 14:59
CLM66 CLM66 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 88
CLM66 eine Nachricht über AIM schicken CLM66 eine Nachricht über Skype™ schicken
Wenn ich das Thema mal an fehlenden Apple-Läden festmache, dann fühle ich mich bei M&M-Trading sehr gut aufgehoben. Ein "echtes" Apple-Ladengeschäft wäre zwar toll, da ich aber nicht davon ausgehe, dass es so einen Laden im Umkreis von 50 km meines Wohnortes geben würde, ist es mir egal. Ich genieße es dann umso mehr, wenn ich etwa zweimal im Jahr in London in der Regent Street sein kann.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.01.2008, 15:08
n4r3H4r0 n4r3H4r0 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: London, UK
Beiträge: 15.056
Zitat:
Zitat von ronaldmac Beitrag anzeigen
Du kennst aber schon die Möglichkeit mit einer iTunes Card (aus den USA natürlich) und einem amerikanischen Account? Ist zwar ein Umweg, aber immerhin besser als nichts.
äh... ja ich habe davon gehört, genaueres weiß ich aber nicht, ist das denn legal?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.01.2008, 17:59
Daniel Daniel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 859
Steve Jobs hat auf der Keynote gesagt, dass Apple hart daran arbeite das Ausleihen von Filmen international möglich zu machen...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.01.2008, 19:09
ronaldmac ronaldmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 714
Zitat:
Zitat von nareharo Beitrag anzeigen
äh... ja ich habe davon gehört, genaueres weiß ich aber nicht, ist das denn legal?
Ich bin zwar kein Jurist, aber vermutlich schon. Die wären ja froh, wenn mehr Leute im Internet Filme kaufen würden. Ist in Amerika Geld ausgeben im Urlaub illegal? Also ist das vermutlich auch nicht illegal ...
__________________
Meine Beiträge können ein Hauch von Ironie beinhalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Admin oder Moderator. :-)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.01.2008, 19:20
drsteino drsteino ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2008
Ort: Köthen
Beiträge: 596
drsteino eine Nachricht über ICQ schicken drsteino eine Nachricht über AIM schicken drsteino eine Nachricht über Skype™ schicken
da man einen US-Wohnsitz angeben muss, würde ich sagen ist es illegal, wenn man diesen nicht hat
__________________
»Even though Mac Users may be only 10% of the market, always remember that we are the top 10%.« Douglas Adams
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.01.2008, 19:45
Dekator Dekator ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 476
Und wie...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.01.2008, 19:47
Faase Faase ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 89
Zitat:
Zitat von drsteino Beitrag anzeigen
Bei den Preisen darf man nicht vergessen, dass es in den USA immer Nettoangaben sind, bei uns ist es immer der Endpreis.
Also ich fühle mich bei den Preisen generell veräppelt.

Man nehme als Beispiel das MacBook in der geringstmöglichen Ausstattung:

US Preis netto: 1099,- Dollar
US Preis brutto: 1191,04 Dollar (Beispiel New York City mit 8,375 %)

Deutschland Preis brutto: 1049,- EUR (z. Zt. 1531,59 Dollar, ca. 28% teuerer als in NYC)

Das ist ein mörderischer Preisunterschied zum Nachteil der deutschen Käufer, der sich auch mit "Wechselkursreserven" nicht mehr erklären lässt. Zu dumm nur, dass man die Produkte trotzdem haben möchte.

Ich gehe jede Wette, dass der Marktanteil von Apple in Deutschland höher wäre, wenn die Preise entsprechend des Wechselkurses wesentlich nach unten korrigiert werden würden.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.01.2008, 20:12
drsteino drsteino ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2008
Ort: Köthen
Beiträge: 596
drsteino eine Nachricht über ICQ schicken drsteino eine Nachricht über AIM schicken drsteino eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von Dekator Beitrag anzeigen
Und wie...
(lustig klingt das, wer keinen wohnsitz in den usa hat, handelt illegal)
ich meine natürlich im zusammenhang mit der anmeldung, man müsste ja einen falschen wohnsitz angeben, was meist nicht den AGBs entspricht

Zitat:
Zitat von Faase Beitrag anzeigen
Also ich fühle mich bei den Preisen generell veräppelt...
Gebe dir recht, aber irgendwie ist das bei vielen Produkten und Herstellern so. Ich meinte auch nicht, dass Steuern den Unterschied komplett ausmachen. Das ging nur an die, die immer den Netto-US-Preis in Euro umrechnen.
__________________
»Even though Mac Users may be only 10% of the market, always remember that we are the top 10%.« Douglas Adams
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.