logo
logo
Kaufberatung erwünscht: iPad 4 oder iPad mini? - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zum iPad > Allgemeine Diskussion über das iPad
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 05.12.2012, 19:44
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Kaufberatung erwünscht: iPad 4 oder iPad mini?

Gemäß dem Thread von albert thomas stellt sich mir eine ähnliche Frage.

Vorab, ich besitze aktuell noch gar kein iPad.

Eigentlich hätte ich mir das iPad 4 nun zu Weihnachten geleistet. Mit der Vorstellung des iPad Mini allerdings bin ich ein wenig ins Grübeln gekommen.
Also habe ich mir heute im Laden mal selbst ein Bild machen wollen. Ich geb zu das iPad Mini hat sehr viel Charme, die Grafik ist ebenfalls gut, wenn auch nicht Retina. Wenn man danach ein iPad 4 in der Hand hat, dann kommt einem das schon wie ein richtiges Biest vor, vom dicken Rahmen und vor allem dem Gewicht her.
Beim iPad 4 mag ich allerdings die Smart Cover und die Möglichkeit es neben am Tisch elegant 30° angewinkelt auf den Tisch stellen zu können. MEine Nutzung wird auch mal U-Bahn einschliessen, allerdings fand ich imemr dass das auch mit dem großen iPad ganz gut geht (sieht man ja auch oft).

Was meint Ihr?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.12.2012, 20:22
Daniel Daniel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 872
Wie sollte irgendjemand wissen was für dich das beste ist ? :)

Wenn du dir so unschlüssig bist, mach dir eine Bewertungsmatrix und entscheide dich ganz objektiv am Ende für das Gerät mit mehr Punkten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.12.2012, 21:02
Snomi Snomi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2010
Beiträge: 1.637
So wie ich das lese, hast du die Entscheidung schon zu Gunsten des mini getroffen und suchst eigentlich nur jemanden, der dir das bestätigt. Aber wenn du dir wirklich nicht sicher bist, dann eben eine einfach Pro- und Contra Liste.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2012, 21:18
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Ok ich hätte es vermutlich nicht "Kaufberatung" nennen sollen, sondern evtl. "Meinungen Ipad 4 vs iPad mini" :) .... deckt sich eben nur grad zufällig auch mit meiner Fragestellung, aber mich interessiert durchaus, was Andre drüber denken.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.12.2012, 18:32
ProGam(ml)er ProGam(ml)er ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2010
Beiträge: 1.105
OrangeMac, für das iPad mini gibts doch auch ein Smart Cover, wo liegt da für dich der Unterschied der gegen das iPad mini spricht?

Ich habe auch beide Geräte im Laden getestet ... und ein iPad Mini 16GB LTE vorbestellt ;)
__________________
iPhone 6+ 64gb spacegray | iPad Air2 WiFi 16gb spacegray | MacBook Pro 15" early 2011
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.12.2012, 21:14
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Das Smart Cover fürs iPad Mini ist leider nicht so ganz perfekt verarbeitet wie das große fürs iPad 4 . Es gibt "nach" wenn das es als Stütze fürs IPad dienen soll. Jörn hat das in der Sendung mal demonstriert.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.12.2012, 04:49
ErdBaer ErdBaer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 131
Ich habe mir einfach beide in der Maximalausstattung gegönnt. Das Mini (oder iPädchen) kam gestern an. Ich finde dass beide stabil vom Smart Cover gestützt werden wenn man sie angeschrägt zum Schreiben bentzt. Und eine schlechtere Verarbeitung beim iPädchen Smart Cover kann ich nicht bestätigen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.12.2012, 09:21
OrangeMac OrangeMac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.082
Ich glaub ich habs unglücklich formuliert. Ich wollte nicht sagen, das Smart Cover wäre schlecht verarbeitet :) .. Aber wenn man es flach aufstellt (das iPad).

Zitat:
Das Smart Cover verfehlt nicht selten die magnetische Ideallinie. Damit kämpfte kein iPad zuvor. Ebenfalls unbekannt: Klappt sich der Bildschirmschutz während einer seiner Arbeitspausen auf die iPad-Rückseite, rutscht der Deckel über die iPad-Stirn hinaus und liegt nicht spiegelgleich an

http://www.iphoneblog.de/2012/11/08/...i-smart-cover/

Das is natürlich Kritik auf sehr hohem Niveau, das is mir klar ;)
Aber ich denk ich schau mir heut abend nochmal Gerd und Jörns Video zum iPad Mini an.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.12.2012, 11:39
Walter Plinge Walter Plinge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: München
Beiträge: 805
Ich verwende das iPad 4 auf dem Weg zur Arbeit (Tagesszeitung lesen, Dokus gucken, etc.) u.a. auch in der U-Bahn. Ich finde das geht ganz gut (solange man nicht im Gehen lesen will), und empfinde den größeren Bildschirm durchgehend als angenehmer.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.12.2012, 15:14
Numaguggn Numaguggn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Beiträge: 118
Ich habe das iPad 3 und die Retina-Auflösung ist für mich eine Offenbarung. Mit dem iPad-mini habe ich auch geliebäugelt, jedoch wäre das in der Hinsicht ein Rückschritt den ich nicht zu gehen bereit bin. Also wenn ich jetzt kaufen *müsste*, dann würde ich mich für das iPad 4 entscheiden. Sobald das mini mit Retina rauskommt, wird das meine Wahl sein.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.