logo
logo
Stereo-Anlage der Zukunft - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 17.01.2019, 19:10
Arcam Arcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 391
Bei mir werkelt ja soetwas zu Hause.

https://www.hifi-regler.de/images/pi...1_1000x865.jpg

Wie würde Jörn sagen. Das Design, zum abschlecken =)

Und ja, da will ich kein Touchscreen oder dergleichen. Genauso wie im Auto.
Aber ich bin wohl Altmodisch.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.01.2019, 19:27
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 635
Ja - herrlich. Sehr schön an das damalige zeitlose Braun-Design angelehnt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.01.2019, 20:14
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.671
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
da habe ich mich doch kurz erschreckt Jörn - TV Ton über den TV? Da kriegt man doch Ohrenkrebs oder? (abgesehen von ein paar wenigen High End TVs die halbwegs gut tönen).

Das ist hier seit 20 Jahren immer der erste Schritt nach einem TV Kauf - nachschauen wie man die TV Lautsprecherchen ausschalten kann und ab damit an die Anlage.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.01.2019, 20:39
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 635
Manche TV-Hersteller liefern sogar schon Lärmbalken mit, damit die Qual nicht ganz so groß ist .
Andererseits reicht die übliche TV-Soundqualität locker für das Programm mancher Sender aus. .
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.01.2019, 15:41
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.843
Meine Stereoanlage mache ich nur an, wenn ich mal den Beamer nutze.

Ansonsten höre ich Musik nur mit meinen B&W P7 wireless oder im Haus/Garten mobil mit einem kleinen BT Lautsprecher

Musikstreaming nutze ich gar nicht, nur meine Dateisammlung
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.01.2019, 17:15
Konqi Konqi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 66
Zitat:
Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
Ich könnte mir vorstellen, dass die Hifi-Hersteller sich eher auf den Bau von "aktiven Boxen" konzentrieren, also hochwertige Boxen, die ihre Elektronik (Verstärker usw.) gleich mitbringen. Die Stereo-Anlage wandert in die Box und wird ansonsten unsichtbar.

Oder wie seht Ihr das?
Zufällig ist das hier genau der Fall, sowas aber auch. Im Wohnzimmer steht ein Paar Canton C500.

Das Display verbindet in meinem Fall alle Zuspieler wie Apple TV und Cambridge CXUHD, über den „Audio Return Channel“ gehts dann an die Canton. An sich ist immer alles mit einer Fernbedienung zu bedienen, in der Regel nutze ich die vom TV.

Komplett auf eine sparsame HDMI-Verkabelung beschränkt ergibt sich damit ein voll leistungsfähiges HiFi- und Surround-Ensemble mit minimalem Gedöns.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.01.2019, 17:34
Jörn Jörn ist gerade online
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 7.951
Was es alles gibt...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.01.2019, 18:28
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.671
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

stimmt bei dem meisten Kram der im TV läuft braucht es auch keine Lautsprecher. Genau aus diesem Grund sind vor ein paar Jahren alle privaten Sender (ausser Tele5 den braucht es für Kalkofe) aus meinen Senderlisten verschwunden und ich vermisse ehrlich gesagt überhaupt nichts.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.01.2019, 18:35
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 635
@Konqui

Wie hast Du bei Deinem Setup die Surround-Lautsprecher realisiert?
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.01.2019, 18:36
Arcam Arcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2011
Beiträge: 391
@QWallyTy

Dito. Bei mir ebenso. TV läuft auch schon immer über den TV selbst. Ist zwar an die Anlage angechlossen, aber nie benutzt. Und die Privaten Sender sind bei mir ausnahmlos alle rausgeflogen.

@Konqi

Interessantes Setup. Ich bin ja selber nicht mehr up to date.

Cambridge Audio hatte ich auch mal ne Zeitlang. Dann ging der Weg zu Arcam und aktuell T+A (als Verstärker).

Der Cambridge CXUHD sieht sehr interessant aus.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.