logo
logo
Nachrichten Apps nicht für Sierra? - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > OS X
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 19.09.2016, 16:08
cordcam cordcam ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 2.437
Nachrichten Apps nicht für Sierra?

Ich kann die zumindest nicht entdecken. Hat das einen tieferen Sinn?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2016, 16:32
Marvin89 Marvin89 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.089
Ich meine mich erinnern zu können, dass Apple auf der Keynote sagte, dass der Mac mit Sierra in der Lage sein wird, die Sticker und anderen Features anzuzeigen, jedoch selbst nicht nutzen kann.
Ich finde es auch seltsam, dass Apple da so inkonsequent ist. Fraglich ist nämlich jetzt auch, ob und wie die iMessage Apps auf dem Mac funktionieren, die eben nicht nur normale Sticker sind. Es gibt ja richtige Programme und Spiele...

Ich kann mir vorstellen, dass Apple vermeiden wollte, dass es zu Problemen bei der Bedienung kommen könnte, weil ja der Mac nicht mit Touch bedient wird. Entwickler müssten ja jede iMessage App dann auch für Maus und Tastatur, bzw. der Mac GUI entsprechend anpassen. Und das steht dann vielleicht nicht in Relation zu der doch sehr kleinen Mac-Userbase.

Schade ist es aber trotzdem :(
__________________
iMac 27" late 2013 | iPhone 6s 64 GB | iPad Air 2 Wifi+Cellular 64 GB | Apple Watch Sport
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.