logo
logo
Facebook 104 Millarden US$ - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Off Topic > Abseits der Computerwelt (Off-Topic)
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 18.05.2012, 09:33
DerSchnelleElch DerSchnelleElch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2010
Beiträge: 1.046
Facebook 104 Millarden US$

Was für ein Tag!
  • Facebook ist total überbewertet
  • HP schmeißt etwa 30.000 Leute raus
  • Apple-Aktie bietet riiiiiesen Chance bei 530 US$

Die Welt ist am Ende gerecht und wenn wir diesen Terminus lassen, überzeugen die Fakten und wahrscheinlich sind es diese:

Apple ist derzeit hoffnungslos unterbewertet und wird wieder der neue "rising star - jjjahahaaaaa
Facebook wird der größte Blubb der Wertvernichtung, bei dem die Produktionsmitarbeiter doch tatsächlich glauben, sie seien die Kunden. Mit nichten. Sie arbeiten nur daran, dass FB Geld verdient, aber die Kunden der Werbefirma FB sind die Werber und die fleißigen Beinchen sind die Mitglieder.
Und das HP 30.000 raus schmeißt, wird auch mal Zeit. Die stellen nix brauchbares mehr her und das ist erst der Anfang eines weitaus größeren Niedergangs.
__________________
Das habe ich nie gesagt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.05.2012, 20:09
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.503
Nur weil sie heute 13% eingebrochen ist die FB Aktie :D tue mir auch so leid wie möglich. Aber sie wollten es ja so.
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.05.2012, 22:54
DerSchnelleElch DerSchnelleElch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2010
Beiträge: 1.046
Wer die Chance genutzt hat, konnte heute also etwa 5% Rendite mit Apple einfahren. Knapp +30 US$ an einem Tag ist das, was wir erwartet haben. Aber das ist alles immer noch zu wenig bei dem, was Apple in der Pipe hat

Dass FB abnibbelt war klar, nachdem es losgekuppelt ist, dann massiv mit 3 Mrd. gestützt wurde. Das musste nach hinten los gehen.
__________________
Das habe ich nie gesagt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2012, 14:16
eliasrf eliasrf ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2012
Beiträge: 5
Wundert mich nicht, hätte sowieso keine gekauft am Anfang.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.05.2012, 19:11
Spiderschwein Spiderschwein ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2012
Beiträge: 5
Mich freut es, dass die Facebookaktie abschmiert. Das Unternehmen macht einen Umsatz von 1,4 Millarden, wie soll das Ding 104 Milliarden wert sein? Außerdem hat der Laden nicht mal ein ordentliches Geschäftsmodell! Nur Werbung und die ist in der Umgebung auch noch eher wirkungslos, nicht umsonst ist der wichtigste Werbekunde GM abgesprungen.

Dass die Aktie jetzt immer weiter im Kurs fällt, gibt mir die Hoffnung, dass die Börse doch noch (wenigstens ein bisschen) an realer Wertschöpfung interessiert ist. Aber vielleicht bin ich da doch etwas zu optimistisch.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.05.2012, 19:26
Rapownzel Rapownzel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Beiträge: 631
Der Zug ist abgefahren, dass wissen wir aber schon seit der Tulpenkrise.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.05.2012, 19:51
mattin mattin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Graz
Beiträge: 1.365
mattin eine Nachricht über AIM schicken mattin eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von Spiderschwein Beitrag anzeigen
Das Unternehmen macht einen Umsatz von 1,4 Millarden, wie soll das Ding 104 Milliarden wert sein?
Das ist der Gewinn. Umsatz machen sie ca. 4Mrd.

Ein Aktienkurs spiegelt immer die Zukunft wieder, nicht die Gegenwart. Sie wären als nicht 104Mrd wert, sondern man glaubt, dass sie es mal sein werden.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.06.2012, 13:59
Spiderschwein Spiderschwein ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2012
Beiträge: 5
Ach so, 4 Mrd. Umsatz ist natürlich schon besser. ;) Aber FB wird auch in 10 Jahren nicht 104 Mrd. wert sein! Ich mein das sind immer noch 100 Mrd. mehr als der aktuelle Umsatz!!! Das ist so krass überbewertet, da fehlen mir die Worte!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.06.2012, 14:44
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Weiter denken.

In 10 Jahren gibt es die Diversifizierung von klassischer Werbung (TV, Print) und Online-Werbung nicht mehr. Vor dem Hintergrund ist Facebook mit seinen demografischen Datenbestand von 1 Milliarde Nutzern heute mit $ 66 Mrd. Marktkapitalisierung (im Vergleich Google runde $190 Mrd.) geradezu unterbewertet.
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.06.2012, 15:23
mdmtv mdmtv ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 5.874
mdmtv eine Nachricht über AIM schicken
Zitat:
Zitat von Jadawin Beitrag anzeigen
Weiter denken.
Selber. Facebook hat ca. 1 Mrd. User und soll 100 Mrd. wert sein. Wäre ich ein Investor, würde ich einfach sagen, jeder User, der sich bei mir anmeldet, bekommt 50 Dollar cash auf die Hand. Die 1 Mrd. dürfte ich in 1 Woche zusammen haben, dann hat mich der Spaß 50 Mrd. gekostet. Die Werbetreibenden kommen den Montag drauf, denn wo User sind, kommt der Rest von ganz alleine.

Denkfehler?

Die "Assets" von Facebook sind ein paar Programme auf ein paar Festplatten und ihren "first mover" Bonus können sie nicht beliebig steigern, am Ende haben sie keine Bindung und keine hohe Einstiegshürde für Wettbewerber.

Gruß,
Sönke
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.