logo
logo
Epson-Drucker druckt nicht - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Peripherie
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 03.02.2013, 12:16
Riff Riff ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 55
Epson-Drucker druckt nicht

Hi Leute!
Habe folgendes Problem.
Mein Epson Drucker druckt nicht mehr.

Folgender Aufbau:

iMac hängt per Devolo an FritzBox, die als Repeater fungiert und mit einer Fritz-Box ein Stockwerk tiefer kommuniziert. Im Haus steht außerdem ein Wlan-Drucker (epson)

Dieser erscheint auf meinem iMac auch schön in der Drucker-Liste: Wird also ordnungsgemäßg erkannt. Möchte ich drucken, passiert folgendes:

Zunächst taucht immer ein "Supplies levels" eintrag in der Druckauftrag-Warteschlange auf, der verschwindet irgendwann und dann kommt der Druckauftrag. Da steht dann "Drucker suchen" und nach ner halben Minuten "Filter fehlgeschlagen".

Habe bereits den Drucker gelöscht und neu hinzugefügt, die Library-Printers gelöscht und neu heruntergeladen und ebenso auch mal die offiziellen Epson -Treiber geladen.

Das Problem lässt sich nicht beheben. Bin mit meinem Latein am Ende.

Was könnte das Problem sein?!

Danke schonmal für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2013, 13:26
ProGam(ml)er ProGam(ml)er ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2010
Beiträge: 1.105
Geht es nur mit dem iMac nicht? In deiner Signatur steht du hast auch ein Macbook Air, teste doch mal bitte damit.
Mac, Drucker und Router schon neu gestartet?
__________________
iPhone 6+ 64gb spacegray | iPad Air2 WiFi 16gb spacegray | MacBook Pro 15" early 2011
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2013, 14:39
Riff Riff ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 55
Ja, mir dem Macbook Air geht es ohne Probleme. Ich würde ja vll sagen, dass es an meiner Netzwerk-Verkabelung liegt, aber auch iMac über Wlan mit dem Router verbunden funtzt nicht.
Aber letztendlich findet mein iMac den Drucker ja im Netzwerk. Von daher scheint es ja eher ein Kommunikationsproblem zu sein?!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2013, 14:01
Riff Riff ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 55
Manchmal schläft man einfach eine Nacht und dann geht alles.

Das Problem ist verschwunden. Der Drucker druckt ganz normal wie früher auch.

Trotzdem danke für die Ursachenforschung.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.