logo
logo
Sammelthread zum HomePod - Seite 38 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Peripherie
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #371  
Alt 30.10.2019, 21:44
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.488
Wenn ich nur "Bluetooth" höre, renne ich weg so schnell ich kann.
Mit Zitat antworten
  #372  
Alt 31.10.2019, 11:26
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.805
Das HomePod Korrektur Update 13.2.1 ist ladbar. 25 MB brauchen, da offensichtlich ein ziemlich Ansturm drauf ist, relativ lange, daher: nur Geduld.

BTW - ich bin nach wie vor der Ansicht, dass sehr viele Probleme durch die Ungeduld der User entstehen, weil diese in Peak-Zeiten nicht einfach mal die Hufe stillhalten und das System zu Ende werkeln lassen.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #373  
Alt 31.10.2019, 15:15
Konqi Konqi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 129
... immer diese Wahrnehmungsblasen.
Mit Zitat antworten
  #374  
Alt 31.10.2019, 18:11
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.948
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
ja ich "musste" natürlich auch direkt heute morgen updaten und es hat entsprechend lang gedauert.

Hoffen wir mal dass nun die gröbsten Fehler wech sind.

Und auch wenn es sich weiter oben so anhört als würde ich nur Echos mögen begeistert mich heilen äh Musik hören durch Hand auflegen immer noch (das geht auch umgekehrt wenn mann den HP Bereicih verlassen will und wieder übers Gerät hören mag).
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #375  
Alt 01.11.2019, 08:17
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.857
Wozu braucht man bei einem HomePod AirPlay?
Dem Teil sagt man doch, was man hören möchte
Und das geht mit Alexa recht ordentlich
Und man kann andere Alexa im Haus anrufen
Und das beste, es gibt günstige und teurere Modelle
Die Echo Dot 3.G klingen für Hintergrundmusik bereits völlig ausreichend

Airplay hab ich über AppleTV am TV und damit an der Stereoanlage
Aber ich möchte
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #376  
Alt 01.11.2019, 09:31
Major_Mendl Major_Mendl ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2013
Beiträge: 10
Sehr interessant finde ich folgendes: Netflix hat ja AirPlay für iOS Geräte gekillt, allerdings kann ich nun den Ton vom iPhone an den HomePod übergeben und schon hat Netflix wieder AirPlay. Bug oder Feature?
Mit Zitat antworten
  #377  
Alt 01.11.2019, 09:36
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.488
Ich benutze meine HomePods fast ausschließlich per AirPlay, weil ich das User Interface auf dem iPhone oder iPad bevorzuge. Kann ich sehr empfehlen.

Ein Lautsprecher ohne AirPlay hat sicherlich sein Einsatzgebiet, aber als fleißiger Anwender von Apple Music (und allgemein als riiiiiesiger Fan der AirPlay-Technologie) käme es für mich nicht mehr infrage.

Ich hatte kurz vor den HomePods auch andere "Smart Speaker" (von Zipp), damals noch ohne AirPlay, und sie kamen nicht annähernd an den Komfort und die Finesse von AirPlay heran. Der Aufpreis für die HomePods war für mich gerechtfertigt. Bin seitdem zufriedener Anwender.
Mit Zitat antworten
  #378  
Alt 01.11.2019, 09:42
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.857
Habe Apple Music in der Alexa App als Standard Musik Quelle angegeben

Also reicht
„Alexa spiele Musik von Queen“
„Alexa spiele Country Music“

Wozu braucht man da ein iOS gerät
Gerade das möchte ich morgens beim ersten Kaffee auf dem Sofa oder beim Kochen ja gerade nicht in die Hand nehmen.

Über die Stereoanlage nutze ich apple music mit AppleTV

Aber so ist das bei jedem halt ein wenig anders

Kann auch kaum was vom iPhone übet Airplay auf dem AppleTV abspielen. Oft geht da nur der Ton und das Video bleibt auf iOS (nur Prime klappt gut) der Chromecast button Klappt da viel besser direkt zum TV
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #379  
Alt 07.11.2019, 09:07
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.857
Angehört: Smart Speaker Echo Studio mit 3D-Sound | heise online

https://www.heise.de/ct/artikel/Ange...d-4579159.html
__________________
iPhone Xs Max / iPhone 6+ / Nokia 6.1 (Android 9) / iPad 13" / MBP 13" / watch 2 / ATV
Mit Zitat antworten
  #380  
Alt 07.11.2019, 23:12
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 733
Hier ein paar Anmerkungen zur Konkurrenz in Form des Echo Studio.
Ähnlich wie ich neugierig auf den HP war, bin ich es für den Echo Studio.
Alles im Vergleich zum HP bzw. meiner iMac-Besoundung zu sehen.

- Relativ große Geräte, graues Textil, das jetzt nicht besonders hochwertig wirkt aber auch nicht schlampig. Ok soweit. Stellfläche fühlt sich wie gummiert an, der Stand ist rutschfest und stabil. Keine Entkoppelungsfunktion zu erkennen.
- Ganz hervorragend: Ein Klinken/Optik-Anschluss. Etwas was für mich ein Muss ist.
- Obendrauf eine bunte Lichtorgel als Funktionskontrolle sowie ein paar Tasten wie Laut, Leise, Micro aus und Alexa starten.
- Auch dieses Gerät hat ein paar Mittel- und einen Hochtöner sowie einen Tieftöner nach unten, der aus einem breiten Schlitz nach vorne und hinten bläst.
- Einrichtung simpel. Alexa App, Strom dran, plaudern lassen und mit der App einrichten. Zuletzt wird das WLAN konfiguriert und in meinem Fall muss es ein Stereopärchen sein, was ebenfalls leicht erledigt ist und die Seite, linker oder rechter Kanal bzw. Lautsprecher bei Bedarf gewechselt werden kann. Das Ausmessen der Raumakustik geschieht ebenfalls ohne Zutun. Ein paar sanfte Töne, mehr ist nicht zu hören.

- Achtung - es dauert wohl ein wenig, bis alles durch Amazons Serverlandschaft konzertiert ist. Also ein paar Minuten Geduld. Ein Update oder sowas war wohl auch dabei. Deutsch musste noch eingestellt werden, etwas versteckt untergebracht.

- Alexa hört aufs Wort, leise, laut, mit Musik oder Geräuschen in der Umgebung - egal. Funktioniert. Das Verhalten ist etwas gewöhnungsbedürftig, mal tönt sie aus dem linken, mal säuselts aus dem rechten Echo Studio. Egal soweit.

Hörvergleich mit jeweils möglichst ähnlicher Hörposition im Nahfeld neben meinem iMac. Meine Referenz wurde mit Amazon Music in HD via USB bestreamt, die Echos mit Amazon Music HD via Alexasteuerung oder via iPhone.

- Die Dinger gehen tief runter. Die Tischplatte wackelt fröhlich mit, im Wasserglas tsunamiähnliches Gewelle. Mitten sind recht gut präsent und Höhen ebenfalls. Der Klangeindruck ist für mich etwas ausgewogener, als der der HPs - weniger aufdringliche Bässe, präzisere Mitten.
- Verschiedene Musikstile gibt das Pärchen ordentlich wieder und auch nach einiger Zeit nervt nichts.

- Mein Fazit: Tolles Preisleistungsverhältnis, recht groß, wirkt nicht besonders "edel" - Audioanschluss für alle Fälle. Man kann auf Updates und weitere Bespielmöglichkeiten neugierig sein.

- Relativierung: You get what you pay for - das trifft es auch hier. Im Vergleich zu teurerem Equipment sind doch deutliche Unterschiede zu hören. So reicht der Bass zwar tief hinab und hat auch Druck, ich empfinde ihn aber als zu "rund", es fehlt was. Mitten und Höhen recht ordentlich, aber auch hier ist mit teurerem Material deutlich mehr zu hören. Ich spreche hierbei aber von einem mindestens 10-fachen Preis - also keine Panik. HPs und auch die Echo Studio sind prima Geräte. Preisleistungssieger ist aber für mich und heute ganz klar der Echo Studio. Andererseits gibt es wenig Gründe, eine vorhandene gute Anlage dagegen zu tauschen.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.