logo
logo
iOS 11 ist da! - Seite 9 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zum iPhone > Allgemeine Diskussion über das iPhone
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #81  
Alt 04.10.2017, 20:08
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.944
Ob die Public Betas wirklich was nützen ist dahingestellt - wir wissen ja nicht, wie es ohne sie aussähe. Besser? Schlechter? Gleich?
Auf jeden Fall kann meine prinzipielle Neugier und meine immer noch vorhandene Experimentierfreude damit gepflegt werden. Ich finds gut.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 04.10.2017, 22:10
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.044
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
ja verzichten möchte ich auf die public betas auch nicht mehr (vor allem da sie meist stabiler laufen als die Developer betas / OK sie hinken diesen auch immer etwas hinterher aber das stört mich nicht).

Ich habe allerdings den Eindruck dass sie eher Nerd Spielzeug / Werbung sind als ein "richtiger" beta Test mit echten Nutzern.

Ob dem natürlich so ist wird nur Apple wissen.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 05.10.2017, 16:56
Walter Plinge Walter Plinge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: München
Beiträge: 805
Das hängt davon ab, wie man "Nerd-Spielzeug", respektive "echte Nutzer" definiert. Naturgemäß werden Nutzer die einfach nur funktionierende Geräte wollen (sei es weil sie kein gesteigertes Technikinteresse haben, oder weil sie auf die Geräte angewiesen sind), werden natürlich keine Beta-Software installieren. Von daher kann man natürlich sagen, dass die Public-Beta ein Spielzeug ist. Ich selbst würde nie auf die Idee kommen, mir eine Beta auf meinen Geräte zu installieren. Damit habe ich schon beruflich genug zu tun, auf meinen privaten Geräten möchte ich davon nicht auch noch belästigt werden.

Der Begriff Spielzeug ist allerdings in diesem Zusammenhang dann gar nicht abwertend (im Sinne von sinnlos vertaner Zeit) gemeint, sondern beschreibt den Sinn der Public Beta ziemlich genau: Ein unstrukturierter Test bei Nutzern, die gern technische Gadgets verwenden und neue Dinge ausprobieren wollen. Inwiefern dann daraus auch Rückmeldungen erfolgen, ist natürlich eine andere Frage. Aber ich würde mal vermuten, das diese Quote ausreichend hoch ist, da Apple das System der Public Betas ja schon einige Jahre verfolgt.

Ein "richtiger" Beta-Test erfolgt ja zudem parallel, mit den Entwicklerbetas, wo diese ganz konkret ihre Anforderungen/verwendeten APIs testen können und sollen.
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 05.10.2017, 20:06
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.044
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Moin,

ne abwertend war das auch gar nicht gemeint.

Ich muss auch sagen dass trotz der vielen Bugs die es noch gibt zumindest zwei Voice Over Sachen gefixt wurden die ich auch gefiled hatte - ob ich jetzt ausschlaggebend war glaub ich eher nicht ich kanns mir aber einreden

Da wären wirklich mal Bugfix Statistiken interessant (was wurde durch User entdeckt und gefixt, …) aber die wird es von Apple nie geben.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 09.10.2017, 10:13
raupenspecht raupenspecht ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 52
Also ich habe mit meinem iPhone 7 (128GB) nur Probleme mit iOS11: Der App-Store geht z.B. nur, wenn ich das iPhone vorher frisch boote. Sonnst kommt nur eine weiße Seite und ein Drehrad.
Ausserdem wählt sich das iPhone im Auto mal ins System ein, wie es sich gehört, dann trennt es sich wieder, dann wählt es sich wieder ein. War mit iOS 10 nie ein Thema.

LG Andreas
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 09.10.2017, 12:55
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.044
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Vielleicht wäre ein Clean Install / Zurücksetzen eine Lösung? Macht natürlich einiges an Arbeit.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 09.10.2017, 14:08
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.249
Meiner Meinung nach waren die letzten Jahre die freigegebenen iOS Versionen eigentlich immer noch auf dem Stand einer Beta Version. Auch dieses Mal gibt es bei iOS 11 immer noch viele Fehler, da verzichte ich gerne auf eine sofortige Installation und warte ein paar Monate ab. Apple steht schon lange nicht mehr für hohe Software Qualität.
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 09.10.2017, 14:33
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.944
Ach diese Legende der früher viel besseren Softwarequalität von Apple halte ich schlicht für unzutreffend. Ich bin seit knapp 30 Jahren auf der Plattform und könnte da schon so manche Geschichte erzählen. Vor OS X bedeutete jedes OS Update einige Wochen mit Installationen und Treiberkonflikten usw. Auch die ersten OS X Versionen musste man mit grosser Vorsicht einsetzen, weil x Programme und Zubehör nicht liefen. Zumindestens seit 4 OSX Versionen habe ich so etwas nicht mehr gehabt und einfaches Drüberinstallieren hat nicht etliches ins Aus befördert. Naturgemäss werden die Dinge immer komplexer und mithin sind die Haken und Ösen vermutlich unvermeidlich. Ich habe, seit es die Public Betas gibt (und auch schon vorher einige Dev-Betas - diese aber immer erst in der Mitte des Entwicklerzyklus), diese immer auf dem Hauptrechner verwendet und bin damit stets klar gekommen. Mit System 9.x oder 10.1 hätte ich mich das niemals getraut und sicher bitter bereut.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 09.10.2017, 16:39
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.249
ich wollte damit nur sagen das es sich lohnt ein paar Monate Bugfixing abzuwarten bevor man sich neue Software von Apple installiert. Das es früher besser war behaupte ich nicht.
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 10.10.2017, 18:19
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 18.044
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
es gilt glaube ich immer noch die REgel wenn man was wirklich stabiles braucht am Mac bis .3 und unter iOS min bis .1 warten davor sind mehr oder weniger gravierende Kinderkrankheiten leider an der Tagesordnung.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Pro 2018 / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.