logo
logo
Kann mir jemand bei diesem Entscheidung eventuell helfen? - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 18.11.2019, 16:43
Knott1 Knott1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Beiträge: 468
Kann mir jemand bei diesem Entscheidung eventuell helfen?

guten Abend zusammen.
Ich habe vor einen Apple MacBook Pro 2018 15" Touch Bar/ID 2,6 GHz Intel Core i7 1 TB SSD 16 GB spacegrau käuflich zu erwerben.
Jetzt meine Frage kaufen oder eher die Finger davon lassen?


Knott1

Geändert von Knott1 (18.11.2019 um 17:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.11.2019, 20:07
Fanagusin Fanagusin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2018
Beiträge: 111
kommt auf den preis an

und wofür du es nutzen willst
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.11.2019, 20:11
Knott1 Knott1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Beiträge: 468
Guten Abend Fanagusin
Der Preis würde bei 2599 .- € liegen

Ich möchte an dem neuen Mac:
Bildbearbeitung, Kalkulationen sowie Textverarbeitung durchführen.
Darüber hinaus möchte ich auch private Filme bearbeiten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.11.2019, 20:13
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.736
Viel zu teuer. Für 2699,- bekommst Du ja das aktuelle Modell, und mit ein paar Tricks sinkt der Neupreis noch etwas.

Warum behältst Du nicht Dein altes Gerät? Deine Anwendungen brauchen ja nicht viel Leistung.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.11.2019, 20:32
Knott1 Knott1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Beiträge: 468
Mein altes MacBook Pro Retina 15 Zoll (ca. 38 cm) ende 2013 speichert seit geraumer Zeit nicht mehr Dokumente.
Darüber hinaus springt es ohne fremdes Zutun auf zweiten Anwender.
Des Weiteren werde ich immer daran erinnert im iCloud das Passwort einzugeben.
Und das fast jeden Tag selbst die neu Installieren hat nichts gebracht.

Das größte Problem habe ich aber bekommen, nachdem ich von EL Capitan10.11.6 auf macOS Mojave installiert habe selbst macOS Sierra macht auf meinem Mac Probleme.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.11.2019, 22:54
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.736
Ich sehe nicht, dass diese Probleme etwas mit der Hardware zu tun hätten. Es klingt eher so, als wäre beim Hin- und Her-Installieren einiges durcheinander geraten.

Wenn Du Dir ohnehin einen Kauf überlegst, dann verlierst Du ja nichts, wenn Du Dein altes MacBook nochmal komplett neu installierst (mit dem aktuellsten System), OHNE die alten Daten automatisch zu übernehmen. Danach kopierst Du Dir jene Daten, die brauchst, zurück. Dadurch hast Du ein frisches System ohne Altlasten.

Wie auch immer, 2.599 Euro halte ich für einen zu hohen Preis.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.11.2019, 07:09
Knott1 Knott1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2009
Beiträge: 468
Guten Morgen Jörn,

Danke für den Tipp mit der neu Installation.
Diesen weg bin ich auch schon gegangen mit dem Endergebnis das sich meine Mac nicht einmal mehr über das obligatorische Installationsprogramm von Apple (cmd+ R) installieren lässt.
Die einzige Option blieb mir bis jetzt das ich meinen MacBook Pro nur noch über mein Backup sehr spärlich Installieren lässt.

Aber um noch einmal auf den Punkt mit der Neuanschaffung zurückzukommen. Nach reiflicher Überlegung und nach einer Nacht Schaf bin ich auch zu dem Entschluss gekommen das der Preis eines 15 Zoll MacBook Pro nicht das widerspiegelt was ein neuer 16 MacBook Pro jetzt kosten soll.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.