logo
logo
iPad mini - Ein Flop? - Seite 2 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Apple und Technik > Apple allgemein (und den Rest der Welt)
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  
Alt 24.10.2012, 18:04
mattin mattin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Graz
Beiträge: 1.365
mattin eine Nachricht über AIM schicken mattin eine Nachricht über Skype™ schicken
Ich sehe das iPad Mini auch als Abstandshalter. Die Android Konkurrenz muss billiger sein, weil sie nicht besser sein kann. Bereits jetzt arbeiten Google und Amazon an der finanziellen verbrennten Erde. Sie produzieren bzw verkaufen Androids mit großem Verlust. Apple setzt mit dem iPad Mini eine weitere Grenze, über die die Konkurrenz preislich nicht mehr springen können wird, ohne sich fragen lassen zu müssen, warum man dann nicht eh ein iPad kaufen sollte. Und unterhalb dieser Grenze werden die Hersteller nicht mehr lange überleben können.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.10.2012, 20:02
applelizer applelizer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2009
Ort: 3Km vor Frankreich
Beiträge: 4.773
applelizer eine Nachricht über AIM schicken
Das iPad mini ist ein "geschrumpftes" iPad 2, mehr nicht! Ab jetzt verrennt sich Apple in Kleinkriegen um Marktanteile zu holen, schade drum!
__________________
Bin hier zu finden: neckbreaker.de
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.10.2012, 20:13
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.503
Zitat:
Zitat von mattin Beitrag anzeigen
. Apple setzt mit dem iPad Mini eine weitere Grenze, über die die Konkurrenz preislich nicht mehr springen können wird, ohne sich fragen lassen zu müssen, warum man dann nicht eh ein iPad kaufen sollte. Und unterhalb dieser Grenze werden die Hersteller nicht mehr lange überleben können.
Hmm das immer unter der Annahme das alle Welt ein iOs Gerät haben wollen. Dann könnte das stimmen. Doch so ist es nicht. Ein Markt funktioniert nur durch Vielfalt. Schaltet einer die Vielfalt aus haben wir Windows Verhältnisse.


Dessen sollte man sich bewusst sein. Nicht jeder will für simples Surfen ein iPhone oder iPad haben. Immer dran denken das Konkurenz das Geschäft belebt.

Übrigens das iPad Mini hat ein Display was im Vergleich heut nicht mehr zeitgemäß ist. Das ist auch so ein Punkt. Aber ok, was die Grenze angeht die man nicht überschreiten kann. Illusorisch ist der Gedanke den dieser geht wiederum von alle wollen Apple aus.

Gibt genug Leute die auf einen eeepc slider stehen oder den Asus Transformer Prime.

Denken wir doch mal allein an diese Lte Irreführung beim iPad 3 und iPhone 5. Super Lte was Frequenzen beherrscht die in Europa nicht Standard sind. Danke Apple.
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.10.2012, 20:26
mattin mattin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Graz
Beiträge: 1.365
mattin eine Nachricht über AIM schicken mattin eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von siberia21 Beitrag anzeigen
Hmm das immer unter der Annahme das alle Welt ein iOs Gerät haben wollen.
Es gibt nur 2 Android Tablets, die sich überhaupt öfter verkaufen als ein paar hunderttausend mal im Jahr und die werden offiziell unter den Herstellungskosten verkauft. Niemand will, ganz offensichtlich, die anderen Android Tablets haben. Man will ganz offensichtlich nur dann Nicht-iPads haben, wenn die eh fast nix mehr kosten. Und auch dann verkaufen sich diese Geräte nur schleppend, im Vergleich zum iPad. Ist das noch ein wirkliches Habenwollen?

Zitat:
Schaltet einer die Vielfalt aus haben wir Windows Verhältnisse.
Wo ist der Unterschied zwischen den Windows Verhältnissen, wo ein Betriebsystem auf vielen verschiedenen PCs läuft und der Vielfalt, wo ein Betriebsystem auf vielen verschiedenen Tablets läuft?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.10.2012, 20:47
siberia21 siberia21 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 2.503
Die frage kann nur die zeit beantworten.

Was ich denke ich deutlich gemacht habe ist, dass es gut ist wenn Konkursen da ist. Sobald jemand Markt dominierende Stellung hat kann er sich einiges erlauben.

Führt aber zu weit und geht am Thema vorbei.

Auf die frage ob das iPad Mini Flopt würde ich nein Antworten. Dafür haben sicher genug Leute auf etwas kleineres gewartet. Für das was ich mache brauche ich z.B. Kein großes iPad was ich ja habe. Das Mini wäre in meiner Tasche besser aufgehoben als der große Bruder.
__________________
Genug Apple Zeugs über viele Jahre
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.10.2012, 20:52
iEi iEi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2012
Beiträge: 324
Denke nicht, dass das Gerät ein Flop wird.
Anscheinend laufen die kleinen Tablets recht gut (auch wenn ich persönlich nicht weis warum) und Apple hat nun auch ein Gerät in diesem Marktsegment.
Und prinzipiell verkauft sich zur Zeit praktisch alles wie geschnitten Brot wenn ein angebissener Apfel draufklebt. Ist wohl auch der Zeitgeist im Moment.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.10.2012, 23:19
miutschbubäi miutschbubäi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Göttingen
Beiträge: 1.295
Ich fand die bei TheVerge dargestellte Erklärung für den Preis sehr gut.
Apple tritt einem Markt immer mit einem Premiumgerät bei, welches auch etwas teuerer ist. So war es beim iPod 2001 und auch beim iPhone 2007. Im Falle des iPad Minis trifft dies auch zu, wenn man einfach mal den Markt der kleinen Tablets vom Markt der Großen abtrennt.
Sie bleiben der Premiumhersteller in dem Gebiet nur ist der Unterschied von Pofel zu Premium in diesem fall nur ca. 70 Euro, weil das Einstiegspreispektrum des Marktes nicht so groß ist. Vielleicht war die Zahl 329 also wirklich angepeilt und nicht die Zahl 299, weil sie sich bewusst von den billigen Tablets absetzen wollen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.10.2012, 11:22
Tensai Tensai ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Esslingen
Beiträge: 2.508
Im Grunde sind die Leute Opfer der Gerüchteküche geworden, bei der zuerst ein Preis von 250$ aufgetaucht ist. Aber selbst dann wären sie noch teurer als die zum Selbstkostenpreis oder sogar subventioniert angebotenen Android-Geräte. Apple kann und will sich nicht in eine solche Abwärtsspirale bewegen.

Einen anderen Bildschirm könnte Apple auch gar nicht verbauen, ohne eine weitere neue Auflösung einzuführen. Mit der gewählten Auflösung läuft alles und zwar sofort! Und eben nicht nur aufgeblasene Telefon-Apps. Und gerade DAS ist ja der Kick beim iPad mini.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.10.2012, 11:42
Walter Plinge Walter Plinge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: München
Beiträge: 805
Wenn man später die Auflösung de iPad-Mini auf Retina umstellt, hat man auch den Vorteil, dass es dieselben 2048x1536 des aktuellen Retina-iPad sind, die dann die >300dpi Auflösung des iPhone Displays ergeben. Apple muss also keine zusätzliche Auflösung mehr einführen, sondern hat kurzfristig mit 4 Auflösungen zu tun (iPhone 4/4S, iPhone 5, iPad Retina, iPad 2/Mini), und mittelfristig mit zweien (iPhone 5 und iPad Retina).

Mit der derzeitigen Auflösung werde ich mir das iPad Mini auch nicht kaufen (nachdem ich heute erstmals einen Blick auf das iPad 3 geworfen habe, vorher habe ich mich nicht getraut), aber wenn es später auf Retina umgestellt wird, kann ich mir gut vorstellen, eines zu kaufen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.10.2012, 12:00
Tensai Tensai ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Esslingen
Beiträge: 2.508
Ein iPad Mini mit Retina-Display hätte einfach kürzere Akkulaufzeiten zur Folge, wenn das Gerät nicht dicker und schwerer sein soll. Retina am iPad finde ich ebenfalls prima, man muss sich aber die dadurch verursachten Negativ-Punkte dennoch bewusst machen: es wird ein doppelt so starker Akku benötigt, was zu Folge hat, dass das iPad schwerer und dicker wurde. Zudem wird es bei stärkerer Beanspruchung deutlich wärmer und die Ladezeiten sind fast schon unerträglich lange. Da jetzt offensichtlich ein 12W-Netzteil mitgeliefert wird, spricht das nicht für größere Verbesserungen in diesem Bereich beim iPad 4.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.