logo
logo
Welcher Video-Kompressor nutzt die GPU des MacBooks? - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Sonstige Fachfragen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 23.02.2014, 12:07
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.247
Welcher Video-Kompressor nutzt die GPU des MacBooks?

Es geht darum Videos möglichst unter Nutzung sämtlicher vorhandener Ressourcen eines MacBooks möglichst schnell zu transkodieren (zB nach mpeg4).

Welche Software ist dafür am besten geeignet und einigermassen Benutzer freundlich?

Darf auch gerne etwas kosten, kostenlos aber auch gerne gesehen.
Taugt dafür den neue Compressor von Apple, oder besser was Anderes?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2014, 13:01
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.247
Eine weitere Frage ist:
Wie kann ich feststellen kann ob eine Software die GPU nutzt?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2014, 17:49
Tensai Tensai ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Esslingen
Beiträge: 2.508
Ich nehme immer die elgato Turbo.264 HD Software. Die geht mit und ohne USB-Beschleuniger-Stick und nutzt auch alle Kerne. Ob die GPU verwendet wird, weiß ich allerdings nicht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2014, 18:24
Jörn Jörn ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 8.484
Ruegge, die Frage müsste etwas präziser formuliert sein. Es kommt stark darauf an, WELCHEN Grafikprozessor Du überhaupt hast.

Beispiel 1: Compressor rendert auf der GPU, jedoch nur, wenn diese bestimmte Minimal-Anforderungen erfüllt.

Beispiel 2: Ab einer gewissen Generation (die ich gerade nicht parat habe), kann die integrierte Intel-Grafik per Hardware H.264 kodieren. Jedoch hat Apple diese Funktion lange Zeit nicht in OS X genutzt, folglich wurde sie auch nicht in Apps genutzt, die auf den Frameworks von OS X aufsetzen.

Es ist leider so, dass Du genau recherchieren musst, welche Software speziell für Deine Hardware optimal ist.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.02.2014, 00:09
Ruegge Ruegge ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.247
Konkret für ein MacBook Pro late 2009, Core2Duo CPU mit Radeon 9600 GPU.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.