logo
logo
16:9 Format bei euren Beiträgen - Seite 3 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Rund um Mac-TV.de > FAQ - Häufige Fragen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  
Alt 01.06.2009, 15:10
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Die aktuelle Technik die bei Mac-TV eingesetzt wird scheint auch nicht wirklich zuverlässig zu "arbeiten". Es gibt immer mal wieder Probleme wie man sie schon öfters in der Live-Sendung mitbekommen hat.

Das plötzlich der Ton nicht mehr so will, dass das Video-Mischpult mal einfriert oder der häufigste Grund ist auch das der Broadcaster von Apple nicht immer so möchte wie Jörn das will, sprich das es häufige Stream-Ausfälle gibt. Klar dafür können die Jungs ja nichts, aber da sieht man mal das man auf solche Dinge immer aufpassen muss. Wären die Live-Zuschauer und der Regie-Mann nicht dabei, würde man sowas bei einer normalen Aufzeichnung, also ohne der Live-Sendung, womöglich gar nicht bemerken und es dann erst beim Schnitt merken. Mir wäre sowas zu unsicher. Aber ich glaube neue Technik anzuschaffen scheint ziemlich ins Geld zu gehen. Das hat Jörn auch immer wieder gesagt.

Ich wäre natürlich auch für das richtige 16:9 Format bei Mac-TV, denn man hat sich schon irgendwie daran gewöhnt an dieses Format. Fast alle TV-Sender verwenden dieses Format und die neusten Mac's sind ja auch so in 16:10 Format. Das sehe natürlich dann viel besser aus.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01.06.2009, 15:11
ganymed ganymed ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 238
Dass das kein "echtes" 16:9 ist, war doch klar. Aber zumindest finde ich interessant, dass man zumindest anfängt einzelne Beiträge im Breitbild bereitzustellen (was ja auch bei MAC Bildschirmen sinnvoll ist)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.06.2009, 15:12
n4r3H4r0 n4r3H4r0 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: London, UK
Beiträge: 15.056
Ja genau die veraltete Technik gehört abgeschafft. Aber wenn kein Geld da ist, oder Jörn es lieber aufs Sparkonto legt anstatt neue Technik zu kaufen, dann können wir nichts machen Aber wer weiß das schon, was mit dem Geld wirklich passiert und vor allem, wieviel es in Wirklichkeit ist Sicher nicht das was Jörn immer sagt, denn warum sollte er uns die Wahrheit über seine Einnahmen darlegen. Dazu ist er weder verpflichtet, noch muss er das tun.

Ich persönlich denke, er wird schon ganz gut verdienen denn wäre es nicht so, würde er ja Mac-TV nicht weiter betreiben. Man macht doch sowas nur dann wenn es sich auch rentiert und dabei was rausspringt. Aber das ist eigentlich eine ganz andere Diskussion.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.06.2009, 20:48
avenue avenue ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 5
Was würde den ein neues Studio kosten??
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.06.2009, 21:05
hundehausen hundehausen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2009
Beiträge: 553
Kommt drauf an, ob du nur das Studio meinst oder auch die Technik.
Und vor allen dingen, bleibt die Technik oder wird die auch erneuert.
Zum Beispiel neue Kameras..
__________________
iMac 5k Late 2014 - MacBook Pro 13" Early 2015 - iPhone 7 - iPad mini 2
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 01.06.2009, 21:09
avenue avenue ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 5
Ich mein alles ;)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.06.2009, 21:16
QWallyTy QWallyTy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: tiefstes Sauerland
Beiträge: 17.717
QWallyTy eine Nachricht über AIM schicken
Das dürfte dann schnell in höhere fünfstellige Bereiche gehen.
__________________
QWallyTy
Mac mini 2018 / iPhone Xs Max / iPad Pro 2018 / 2 HPs / AW 4 LTE / diverse Sonüsse
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 02.06.2009, 21:27
radstar radstar ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 2.362
So, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu abgeben:
Generell finde ich 16:9 nicht schlecht, man sieht es ja mittlerweile auch überall. Allerdings habe ich mir eben den Beitrag zu der Java-Sicherheitslücke angeschaut. Bei der Sequenz wo Jörn die Safari-Einstellungen erläutert, sieht man den Nachteil von 16:9: Jörns Screen ist nicht voll erkennbar. Ok, das ist nicht weiter schlimm für den Beitrag, ich wollte es nur gesagt haben. Sprich bei den nächsten 16:9 Beiträgen bitte die MB-Auflösung ändern.
__________________
iMac 27", 2.7GHz i5, 256GB SSD, 1TB HDD, 8GB RAM; MacBook Air, 1.8Ghz; Mac OS 10.10.0; iPhone 4s 16GB; iPad 2 32GB Wifi
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.