logo
logo
Vernachlässigt Apple den deutschen Markt? - Seite 4 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Allgemeine Diskussionen über Computertechnik > Diskussionen rund um Apple
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Umfrageergebnis anzeigen: Vernachlässigt Apple den deutschen Markt?
Ja 22 62,86%
Nein 0 0%
Teils schon, ist aber nicht schlimm 12 34,29%
Das ist mir egal... 1 2,86%
Teilnehmer: 35. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #31  
Alt 05.03.2010, 15:53
dpgmt dpgmt ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 2.352
Content in der Landessprache des jeweiligen Stores sehe ich eher als Unterstützung des jeweiligen Landes an.
Ein optionales Angebot in der Muttersprache des Contentproduktionslandes (muß ja nicht zwingend englisch sein) mag nett sein.
Ich käme mir aber als deutschsprachiger User schlechter behandelt vor, wenn es die dazugehörige deutsche Version des Films oder so dabei nicht auch gäbe.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 05.03.2010, 16:29
nexus nexus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 5.440
iPad kommt hier fast einen Monat später.
__________________
"Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
Harald Juhnke
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 05.03.2010, 20:05
n4r3H4r0 n4r3H4r0 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: London, UK
Beiträge: 15.056
Tja die Deutschen sind da eben langsamer als die Amis
Zitat:
Zitat von Dekator Beitrag anzeigen
Natürlich liegt das nicht nur an Apple, sondern den Spinnereien der Labels
Na bitte, du beantwortest dir ja deine Frage selbst. Wenn es also nicht an Apple liegt, dann ist doch alles klar.


Zitat:
Zitat von Dekator Beitrag anzeigen
aber Apple könnte sich hier mal einsetzen, das sehe ich aber nicht.
Woher willst du denn wissen, dass sich Apple nicht schon bereits dafür eingesetzt hatte? Ohne Apples Einsatz sähe es noch viel schlechter aus.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 05.03.2010, 20:42
Marvin89 Marvin89 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.089
Also ich bin mittlerweile eigentlich schon recht positiv gestimmt, was Apple in Deutschland angeht.
Klar, als damals auf der Keynote der Movie Rental Store vorgestellt wurde, war ich natürlich auch sauer auf Apple, dass bei uns alles viel später kommt. Aber als es dann ja doch kam, war ich sogar etwas überrascht, weil ich schon gar nicht mehr damit gerechnet hätte. Es gab ja immer wieder Spekulationen... ich kann mich noch dran erinnern, wie Herbst 2008 die Gerüchte sich zuspitzten und alle meinten, es kämen in kurzer Zeit noch Filme, die dann aber im Jahr 2008 nie kamen. Und dann ein halbes Jahr später kamen dann doch die Filme =)
Und mittlerweile muss ich sagen, stimmt auch das Angebot. Ich fand das damals auch nicht so gut, dass Jörn den Movie Store gleich so scharf kritisiert hat, als er bei uns released wurde. Denn es ist doch klar, dass das Sortiment erst nach und nach größer wird.

Ansonsten gibt es natürlich trotzdem noch Dinge, die mich stören. HD-TV-Serien sind echt super und sehen auf meinem 24" ACD einfach nur geil aus. Deshalb kaufe ich im iTunes Store eigentlich bevorzugt die HD-Variante (wenn verfügbar) einer TV-Show. Schade, dass das Angebot so langsam wächst...
Aber auch das ist natürlich nicht Apple zuzuschreiben, sondern den Sendeanstalten und Rechteinhabern. Schließlich stellen die ja den Content rein. Ich habe mich damals bei der Einführung des Movie-Stores aber eh schon gefragt, wieso Apple nicht gleich auch HD-Filme anbietet?? So wie es aussieht wird es wie bei den TV-Shows erst wieder ein Jahr dauern (die kamen ja auch erst im Frühjahr 2009, also ein Jahr später)...
Und auch iTunes Extras ist etwas, das man als deutscher Kunde des iTunes Stores einfach nicht bekommt.

Ich bin aber sonst eigentlich ganz zufrieden, denn wenn man sich mal andere europäische Stores (von denen, in denen es nur den AppStore gibt ganz zu schweigen) ansieht, sind wir doch eigentlich ganz gut bei weggekommen. In Frankreich gibt es zwar auch schon HD-TV-Shows, aber Filme gibt es dort noch nicht. Wir sind also glaube ich das zweite europäische Land, das Filme im Sortiment hat. Somit kann ich da eigentlich nicht meckern.
Nur ab und an wage ich dann doch mal einen Schritt in den amerikanischen Store und erst dann merkt man, wie viel geiler das Angebot ist. Ich meine da findet man eigentlich echt alles.
Egal, welche TV-Show man ins Suchfeld eingibt, man findet sie, oftmals sogar in HD. Und dann allein beim Filmverleih. Bei uns gibt es EINEN 99 ct Film der Woche, bei den Amis gibts gleich DREI auf einmal.
Von der Aufmachung kommt es mir auch noch einen Ticken geiler vor.

Nunja, lange (ok, sehr lange) Rede, kurzer Sinn: Ich bin eigentlich schon zufrieden, außer ein paar Kleinigkeiten. Aber auch durch die drei Apple Stores (und es sollen ja Gerüchten zufolge noch mehr kommen) finde ich zeigt Apple, dass ihnen Deutschland wichtig ist.
__________________
iMac 27" late 2013 | iPhone 6s 64 GB | iPad Air 2 Wifi+Cellular 64 GB | Apple Watch Sport
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 05.03.2010, 20:58
applelizer applelizer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2009
Ort: 3Km vor Frankreich
Beiträge: 4.773
applelizer eine Nachricht über AIM schicken
Pfff..die bedienen jeden Markt ungefähr gleich! Da tut sich bei Apple so schnell nix in Deutschland. Wenn man das Glück hatte einen amerikanischen Account zu bekommen, kann man sehen was geht. Das Interesse in Deutschland seitens der Musikindustrie und der Verlage ist noch weit von dem entfernt was in den USA stattfindet.

Scheiß HD, die sollen mal lieber mehr normale Serien einstellen und Filme von kleineren Produzenten!
__________________
Bin hier zu finden: neckbreaker.de
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 05.03.2010, 21:34
n4r3H4r0 n4r3H4r0 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: London, UK
Beiträge: 15.056
Zitat:
Zitat von Deepdragon Beitrag anzeigen
HD-TV-Serien sind echt super und sehen auf meinem 24" ACD einfach nur geil aus. Deshalb kaufe ich im iTunes Store eigentlich bevorzugt die HD-Variante (wenn verfügbar) einer TV-Show.
Gibt es eigentlich Sailor Moon als HD Serie?

Zitat:
Zitat von Deepdragon Beitrag anzeigen
Nur ab und an wage ich dann doch mal einen Schritt in den amerikanischen Store und erst dann merkt man, wie viel geiler das Angebot ist. Ich meine da findet man eigentlich echt alles.
Auch Sailor Moon?

Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 06.03.2010, 00:03
Marvin89 Marvin89 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.089
Hehe Hagen Das ist ja lustig xD

Aber um deine Frage zu beantworten: Nein, weder im deutschen noch im amerikanischen iTunes Store gibt es Sailor Moon
Das liegt aber an den Rechten. In Amerika kam ja sogar noch ne DVD-Box mit den Folgen (zumindest soweit ich informiert bin), aber auch dort wird es glaube ich nicht mehr ausgestrahlt, weil so gut wie kein Land mehr die Rechte an der Serie besitzt. In Deutschland kamen damals nur einige Folgen auf VHS raus, auf DVD ist es nie erschienen. Und die Rechte können auch nicht mehr erworben werden. Da gab es irgendwie Streitigkeiten mit den Lizenzinhabern aus Japan und soweit ich weiß, hat kein Land mehr die Rechte. Naja und somit wird es auch vermutlich nie dazu kommen, dass Sailor Moon mal in Deutschland auf DVD rauskommt, geschweige denn im iTunes Store angeboten wird.

Aber ich habe dennoch alle 200 Folgen auf der Platte Sogar in DVD-Qualität Und wenn du dich jetzt fragst, wie das geht, wenn doch nie ne DVD rauskam, dann erklär ich dir das schnell: Ein ausgefuchstes (lol ich hatte eben zuerst ausgefucktes geschrieben *g*) Team hat die Folgen von nem italienischen DVD-Rip genommen und dann die Audiospur gegen die deutsche ersetzt (die kommt von TV-Aufnahmen, die mit Premiere in sehr hoher Qualität aufgenommen wurden). Und das haben die dann zusammengesetzt und das veröffentlicht... und ich kam dann via Rapidshare in den Genuss der fünf Staffeln
Und die amerikanische Version von Sailor Moon ist sowieso nicht zu empfehlen, da die prüden Amis natürlich einfach alles geschnitten haben. Die Folgen gehen normalerweise so 22 Minuten, bei den Amis glaube ich 18 oder so. Jegliche Gewalt, aber wirklich alles (sogar ne Backpfeife) haben die rausgeschnitten, weil es zu brutal für die armen Teenies sein könnte. Aus diesen typisch japanischen Reisbällchen (oder wie die Dinger heißen) haben die übrigens typisch amerikanische Hamburger gemacht (die haben sich echt die Mühe gemacht und alles überzeichnet). Sogar die japanischen Schriftzeichen über Läden oder wo auch immer haben die durch amerikanische Schrift ersetzt (was für ne Arbeit das gewesen sein muss^^). Naja jedenfalls sind dadurch auch große Lücken in der Story erkennbar, weil natürlich die ganzen brutalen Szenen fehlen. Achja und wenn jemand stirbt, dann heißt es nicht, dass er stirbt, sondern dass er schläft! xDD
Das ist echt so bekloppt... meine Güte, die Amis sind echt so prüde^^

So, jetzt habe ich diesen Thread aber echt genug mit Sailor Moon zugespoilert^^

Für alle, die es noch nicht wissen: Ich bin ein riesiger Sailor Moon Fan *g*

LG Marvin
__________________
iMac 27" late 2013 | iPhone 6s 64 GB | iPad Air 2 Wifi+Cellular 64 GB | Apple Watch Sport
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.