logo
logo
iMac Bildschirm für Apple-TV nutzen? - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Sonstige Fachfragen
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 05.06.2012, 11:40
mkummer mkummer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 1.592
iMac Bildschirm für Apple-TV nutzen?

Hallo - ich benutze ein Apple-TV unterwegs als Schnittstelle von meinem iPad zu verschiedenen Fernsehern. Zuhause habe ich nur einen Beamer im Betrieb, der kein HDMI hat. Jetzt wäre es ganz praktisch, wenn ich das Apple-TV auch daheim updaten und konfigurieren könnte. Gibt es dazu eine Möglichkeit den iMac-Monitor zu nutzen? Bim um Tipps dankbar.
__________________
iMac 27 i7 5K (late 2015) - iPhone 11 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 5 LTE
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.06.2012, 12:58
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Geht nur in 720p mit iMacs aus dem Jahr 2009/2010, und Du brauchst einen Converter, bspw. http://www.drbott.de/prod/DigitalVideoLink.html
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.06.2012, 21:50
Juergen-M Juergen-M ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 530
Juergen-M eine Nachricht über ICQ schicken Juergen-M eine Nachricht über Skype™ schicken
Hi,

verstehe ich nicht wozu der Dr.Bott-Adapter benötigt werden soll.

Eigentlich sollte ein MinidisplayPort Adapter auf HDMI und ein HDMI-Kabel genügen.

Preis ca. 10€

Gruß

Jürgen
__________________
MacBook 2,1GHz / MacMini 2,26GHz / MacBookPro 2,4GHz Core i5 15"Antiglare / TimeCapsule 2TB / Alle Mac´s mit 4GB-RAM und 500GB Festplatte
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.06.2012, 22:37
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Zitat:
Zitat von Juergen-M Beitrag anzeigen
Eigentlich sollte ein MinidisplayPort Adapter auf HDMI und ein HDMI-Kabel genügen.
Tut es aber nicht, wie Du schon sagst, diese Adapter sind MDP auf HDMI, und nicht umgekehrt.
Und der MiniDisplayPort-Eingang des iMac ist eben kein HDMI-Eingang, daher ist ein solcher Signal-Converter notwendig.
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.06.2012, 23:02
Juergen-M Juergen-M ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 530
Juergen-M eine Nachricht über ICQ schicken Juergen-M eine Nachricht über Skype™ schicken
Ich habe eben mal gegoogelt - der Dr.Bott ist sogar noch günstig... bei Amazon für 60€

Es gibt noch einen von Belkin für den doppelten Preis.... irre
__________________
MacBook 2,1GHz / MacMini 2,26GHz / MacBookPro 2,4GHz Core i5 15"Antiglare / TimeCapsule 2TB / Alle Mac´s mit 4GB-RAM und 500GB Festplatte
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.