logo
logo
Was muss ich tun, um meinen LCD-Fernseher als zweiten Bildschirm zu verwenden? - Seite 5 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen für klassische Macs > Peripherie
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #41  
Alt 04.03.2010, 22:05
TobiBook TobiBook ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 3.532
Er meinst die von OS X.

Die Einstellung bewirkt aber nur, dass ein schwarzer Rahmen um das Bild gelegt wird. Zwar kann dieser dann vom Fernseher wieder entfernt werden, aber pixelgenaue Darstellung kriegt man damit im Leben nicht hin.
__________________
Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 04.03.2010, 22:57
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Eventuell hat Samsung bei aktuellen 2010er LCD/LED-TVs den HDMI-Scaler bei PC-Zuspielung ja deaktiviert, ansonsten gibt es von meiner Seite alles hier (betrifft auch die FullHD Auflösung):

http://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=5330
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 05.03.2010, 11:55
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Kabel ist da und et läuft .



Welche Auflösung sollte ich für mein 32' nehmen?
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 05.03.2010, 11:59
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Welche werden Dir denn angeboten?
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 05.03.2010, 12:01
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 05.03.2010, 12:10
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Also ich habe mit einer Auflösung es geschafft das oben und unten nichts abgeschnitten wird. Allerdings ist die Auflösung dann viel zu groß und ich müsste jedes Fenster manuell immer wesentlich kleiner machen damit es überhaupt drauf passt...
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 05.03.2010, 12:21
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Die native Auflösung Deines TVs ist 1920x1080 (1080p). Wenn Du die einstellst, bekommst Du die beste Qualität, weil der Fernseher dann die eingespielte Auflösung nicht auf seine native Auflösung umrechnen muss (interpolieren muss). Somit ist das Bild schärfer.

Wenn dann irgendwo an den Rändern was abgeschnitten wird, siehe Post #42, bzw. diesen Thread: http://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=5330, mit der Essenz
HDMI: Geht nicht gut, VGA: Geht gut.
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 05.03.2010, 12:24
allesinmac allesinmac ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 1.868
Die habe ich jetzt auch eingestellt... die scheint gut zu sein. Ich kann den Overscan leider nicht abschalten...

Nur die Schrift ist dann recht klein...

Geändert von allesinmac (05.03.2010 um 12:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 05.03.2010, 12:45
TobiBook TobiBook ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 3.532
Du hast doch einen Samsung LE32A330J1N, oder?
Dessen native Auflösung ist nicht 1080p, sondern 1366x768. Wenn Du den mit 1080 ansteuerst, wird das Bild runterskaliert.

Stell also 1360x768 ein.
Wenn Du auch dort den Overscan nicht abschalten kannst, würde ich Dir dringend raten, doch VGA zu verwenden.
__________________
Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 05.03.2010, 13:08
Jadawin Jadawin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.859
Jadawin eine Nachricht über AIM schicken
Habe jetzt erst gesehen, dass es der LE32-A330 ist (erschienen 2008).

Bei dem Modell bekommt man eine 1:1 Bilddarstellung vom Mac definitiv nur über den VGA-Eingang, nicht über HDMI. Das VGA-Kabel nicht zu lang wählen, je kürzer, je besser...
__________________
Twitter
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.