logo
logo
Alternativen zu MobileMe - Seite 7 - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Themenwünsche und Mitarbeit > Themenwünsche (Anwender-Themen)
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #61  
Alt 23.12.2011, 18:13
Thomas78 Thomas78 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 3.417
Firmen setzen sich einen eigenen Exchange Server auf

Ansonsten kann man ja sein Mailkonto einem deutschen Anbieter anvertrauen, denen ich auch nicht mehr traue. Wenn ich meine Mails von Google abrufe, sehe ich keine Werbung - woran verdient Google da etwas?

ob ein Dienst besser/vertrauenswürdiger ist, nur weil ich Geld dafür zahle, mag ich nicht beurteilen - trauen kann man aus meiner Sicht keiner Firma - der Ehemann einer Kollegin hat einen eigenen Mailserver (keine Ahnung wie man das realisiert - ist dann 24/7 ein PC online)
__________________
Nokia Lumia 930 & iPad Air
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 24.12.2011, 18:29
magicq99 magicq99 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 853
Klar, einen eigenen Mailserver betreiben ist technisch nicht sehr schwer. Am Mac ist es wahrscheinlich sogar recht simpel. Alles was man benötigt ist Lion Server, eine registrierte Domain und einen Dienst wie DynDNS.

Allerdings muss man sich dann auch über zwei Dinge im Klaren sein:
1. Man muss sich auch um all die Dinge wie Spam-Abwehr und DDOS Attacken auf den Server kümmern.
2. Man muss damit rechnen, dass versendete Nachrichten bei vielen Empfängern zunächst als Spam aussortiert werden, da viele mit "Whitelists" arbeiten, in denen dein Server natürlich nicht gelistet ist.

Aber technisch machbar ist das schon. Die Frage ist nur, ob sich das als produktive Alltagslösung empfiehlt.

Möchte man nicht auf die großen Mailanbieter wie Google oder GMX angewiesen sein, lohnt sich meiner Meinung nach der Wechsel zu einem Hosting-Anbieter.

Da kann man sich eine Domain plus entsprechendem email Paket mieten. Die kümmern sich um die technischen Aspekte und werden als Dienstleister dafür bezahlt, da ist es meiner Meinung nach recht unwahrscheinlich, dass die deine Nachrichten für Werbezwecke auswerten.

In diesem Bereich gibt es viele Anbieter. Domainfactory ist ein recht beliebter Anbieter für Hosting aller Art. Die bieten als email Lösung auch einen "Managed Exchange" Konto an, für ca. 16,- im Monat mit 16 GB Speicher.

Damit hat man zwar auch nicht alles in den eigenen Händen, aber ich halte es für einen gutem Kompromiss.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.