Mac-TV.de

Mac-TV.de (https://www.mac-tv.de/Forum/index.php)
-   iPhone (https://www.mac-tv.de/Forum/forumdisplay.php?f=38)
-   -   Meinungen zum neuen iPhone 7 (https://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=16948)

Jörn 07.09.2016 23:23

Meinungen zum neuen iPhone 7
 
In diesem Thread können wir Fundstücke und Meinungen zum iPhone 7 (Plus) sammeln.

Wie ist Euer Eindruck? Was ist gut? Was ist nicht gut genug?

lukemac 08.09.2016 01:04

Zum Design:
Das Diamantschwarz sieht, auf den Bildern zumindest, super aus. Wirklich sehr, sehr schick. Da ich auf schwarze Technikgadgets nicht unbedingt stehe, hätte ich mir ein Diamantweiß gewünscht - genauso glänzend und schön. Vielleicht als 7s oder 8.

Ansonsten: was soll man - oder was soll Apple - an Smartphones noch groß verbessern? Selbst an dem dünnen Akku konnte Apple hier insgesamt nochmal schrauben und 2 Stunden rausholen.

Chip ist stark, Stereolautsprecher sicher ein sehr gutes Feature, Speicher fängt - endlich - immerhin bei 32GB an, das Gerät ist Wasser- und Staubdicht und das alles ist (dieses Jahr) preislich nicht nochmal teurer geworden.

Das 7er ist eine solide Weiterentwicklung - wenngleich es meinem Gefühl nach eher ein 6s #2 ist ;)

Ich bleibe bei meinem 6er. Es kann immer noch viel, ist immer noch flott und die neuen Features, wie die neue Kamera oder Rechenkapazität, nutze ich einfach eh nicht aus.

Special_B 08.09.2016 01:13

Leider hatte ich Spätschicht und konnte die Keynote wieder nicht live verfolgen. Ich sah gerade die Keynote auf dem Apple TV. Was mich so richtig nervt, ist dass man es WIEDER NICHT geschafft hat, die Kamera IN das Gehäuse einzubauen. Es gibt wieder kein kleines iPhone, das SE bekam kein Upgrade.
Ansonsten sieht das 7er an sich nicht schlecht aus, könnte mir gefallen. Das ganze so, dass ich es einhändig bedienen könnte, und ich würde es kaufen. So behalte ich erst mal mein 5S.

Die Air Pods gefallen mir auch nicht. Ich könnte mir die nicht kaufen, weil ich weiß wie schnell ich da den einen oder anderen verloren hätte. Dann die Akku Laufzeit von nur 5 Stunden. Ich habe Bluetooth Kopfhörer, die 20€ gekostet hatten. Die halten über 10 Stunden Musikberieselung aus. Okay, es ist kein Mikrofon dabei. Aber ich kann die Musik steuern und die 2 Hörer sind miteinander per Kabel verbunden. Somit verliere ich keinen.


mfg

Special_B

Thomas78 08.09.2016 06:02

Ich behalte mein 6+ 64GB da es für meine Anwendungen noch ausreicht.
Das steckt eh in einer Hülle, also ist die Rückseite egal.
Fie Kamera ist da auch schon top.

Evtl bestelle ich mir meine erste Watch, da ich diese nun als einigermaßen ausgereift betrachte. (Dieses lahme erste Modell hätte mich geärgert.)

mkummer 08.09.2016 08:49

Ich bin sehr begeistert und werde mir diesmal ein 7 Plus kaufen - die Kamera ist mehr als vielversprechend. Heute liegt ein schwieriger Entscheidungsprozess vor mir: schwarz oder Diamant-schwarz? Letzteres sieht sicher toll aus - aber: das ist vermutlich doch sehr empfindlich für Kratzer und Fingertapper. Und mit Hülle kann man sich es sparen.

Die Akkulaufzeit von 1 bzw. 2 Std plus wird interessant. Ob das Real Life ist? Mein 6s läuft in der Regel gut 7 Std zur Wiederaufladen. Hier wären 2 Std. hochwillkommen. Realistisch werden wohl 30 min. Gewinn sein. Warten wir ab - auch das wäre schon sehr angenehm.

iEi 08.09.2016 09:11

Das iPhone7 ist schon ein schönes Teil wenn man noch keins hat oder vielleicht ein "nicht-6er Design-Phone" besitzt.

Aber irgendwie haut es mich nicht genug vom Hocker um so viel Geld auf den Tisch zu hauen um vom 6er auf das 7er zu gehen.
Da das 6er in meinen Händen sehr rutschig ist habe ich da immer eine Hülle drum - der Klavierlack-Effekt ist damit futsch. (Auch denke ich es wird ohne Hülle SEHR kratzanfällig sein)
Und ich gehe beim iPhone auch generell gerne auf silber/weiß statt auf schwarz.

Da ich auch auf jeden Fall das "normale" kaufen würde (Plus ist mir einfach zu groß) wird auch die Doppelkamera bei mir wegfallen.
Die normale Kamere ist auch besser geworden - aber ich fotografiere nicht so arg viel und die Kamera beim 6er ist auch schon sehr gut.

Der Akku hält bei meiner Nutzung locker den Tag. Also auch da nichts zu meckern.

Performance-Sprung ist mir egal. Das 6er macht alles was ich brauche sehr flüssig.

Mir fehlt LEIDER einfach der Upgrade-Grund um 850 Euro + 150 AppeCare + 50 Euro neue Hülle auf den Tisch zu legen.

Aber vielleicht ist die Zeit von den großen Sprüngen auch einfach vorbei und wir werden so eine "Mac-Book" Designära jetzt auch bei allen anderen Produkten bekommen.
Ich befürchte auch, dass nächstes Jahr das 7s rauskommt und wir dann 4 Jahre das gleiche Design haben werden. :-(

OpDraht 08.09.2016 09:25

Ich würde es begrüßen wenn Jörn als Hüllenverweigerer einem Modell in Diamantschwarz einem Langzeit- und Alltagstest unterzieht. Ob er sich traut?

mkummer 08.09.2016 10:01

Gute Idee mit dem Langzeittest. Die ewige Design-Debatte halte ich für wenig sinnvoll und verstehe absolut nicht, warum da andauernd drauf herum geritten wird. Erstens verändert die Debatte das Design nicht - das 7er ist halt wie es ist. Zum zweiten frage ich mich immer, wohin denn das iPhone designt werden soll. Das Ziel ist ja wohl ein Bildschirm in einem Alucase mit möglichst wenig drum herum. Und genau das haben wir. Ob jetzt noch ein bisschen weniger Rand das Kraut Fett machen - zumal wir dann wohl keine Stereolautsprecher hätten? Ich denke, dass das Design hier angekommen ist, wo es weitgehendst hinwill. Beim macBook oder iMac wird ja auch nicht dauernd nach neuen Designs gefleht.

Viel wichtiger erscheint mir, was auf dem Bildschirm abgeht - auch unter Design-Aspekten. Und da hat iOS 10 eine Menge geliefert, sodass das iPhone insgesamt durchaus frisch und neu aussieht.

Mit der neuen Kamera, dem formschönen Linseneinbau (natürlich - ohne Höcker wäre es schöner, aber dann hätten wir halt die neuen Kameras nicht - oder ein viel dickeres Brikett), die schönen neuen schwarzen Farben mit den sehr eleganten Antenneneinlassungen, dem neuen Homebutton ohne mechanisch bewegliche Teile und dem neuen iOS 10 hat Apple mach meiner Ansicht einen Volltreffer gelandet und das bei einem im Rahmen des möglichen und sinnvollen durchaus neuem Design. Und zusätzlich bekommen wir noch mehr Akku - und das ohne dass das Teil wieder dick wird.

Macker 08.09.2016 18:49

Ich denke eher, dass das Ziel ein iPhone ganz aus bruchsicherem Glas ist. Glas rundum und jeder fragt sich wie haben die die Elektronik in das Glas hineinbekommen. Danach geht Sir Jonathan Ive in Rente.

Vielleicht wird es auch bald erstmal Keramik sein, siehe Watch.

AppleiPodFan 08.09.2016 19:18

Werde auch erstmal nicht vom 6er und Watch 1 umsteigen, mir fehlt da der Mehrwert, werde mich auf das neue MacBook Pro freuen und konzentrieren.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.